Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Benutzeravatar
smallsnake
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 01:17
Wohnort: GRZ

Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon smallsnake » Mi 11. Jul 2018, 23:11

Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018
Ausschreibung herunterladen von http://www.ipscgraz.com
Veranstalter PostSV-Graz, 19.-20.Oktober 2018 (gleich nach der ÖSTM;-)
Anmeldungen ab 26.8.2018 auf http://www.ipsc-cos.com (Gäste ab 16.9.)
DVC Adrian

schriftführer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 13:30
Wohnort: Sankt Eiermoark

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon schriftführer » Do 12. Jul 2018, 07:36

Ist das nun die neue Leitlinie der Steiermärkischen Schützenbundes.
Sachen in diversen Foren zu veröffentlichen

Aber mit den Vereinen nicht mehr zu kommunizieren, oder die Schützen selbst anzusprechen

oder gar die Ausschreibung auf die offiziell Seites der Schützenbundes zu stellen

DVC schrifti
nicht die geschwindigkeit ist es die mich reizt
sonder die tatsache das ich mit ihr fertig werde


.22lr, .22mag, .25 ACP, .32ACP, 9para, 40S&W, .45ACP, .357mag, .44mag, .45LC; 6,5 Creedmoor, 308Win, 300.winmag, 8rem.mag. 20/76, 12/76

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1728
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon kuni » Do 12. Jul 2018, 08:20

Vermutlich liegt das an der geplante 30€ (Straf-) Gebühr vom Landesschützenbund für alle aktiven Schützen (also alle die an Bewerben teilnehmen). Wenn man nichts über den Schützenbund organisiert, ersparen sich die Schützen die neue Zusatzgebühr. (hoffentlich)
Und da der Schützenbund mit IPSC eh nicht wirklich super zusammenschaut, ist dieses Verhalten ja nicht verwunderlich. Laut Schützenbund sind GK Schützen sind ja die "reichen Schützen" mit den teuren Waffen und der teuren Munition - die können die 30€ ruhig zahlen". Leider wird da wieder ein Keil zwischen die Schützen getrieben.

Benutzeravatar
hagun64
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 52
Registriert: So 11. Jul 2010, 19:35
Wohnort: Im Gebirg

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon hagun64 » Fr 13. Jul 2018, 09:28

Ja das wird gerade heftig besprochen,aber es wird sich vermutlich nichts änderen. Den die €30.- für den sogennante Sprtschützenpass sind
wie man hört beschlossene Sache.Wenn sie das wollen dann gibt die Landesmeisterschaft halt ohne mich . Die zuständigen sollten lieber mal auf die Ergebnisslisten ( Teilnehmerzahlen ) SGKP schauen und auf die Disziplinen die sie so bevorzugen .Wie sagt man so schon nach den Hochmut kommt der Fall
Harry the Gun

Schütz der net Zecht is den Teufel zu schlecht

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon gewo » Fr 13. Jul 2018, 15:19

hagun64 hat geschrieben:Ja das wird gerade heftig besprochen,aber es wird sich vermutlich nichts änderen. Den die € 30.- für den sogennante Sportschützenpass sind wie man hört beschlossene Sache....


was genau ist daran jetzt neu?

gilden die mitglied in einem zweigverein des ÖSB sind zahlen je nach anzahl der mitglieder die sie melden ihren mitgliedsbeitrag an den ÖSB

das ist die ÖSB mitgliedsgebuehr fuer den verein
eigentlich war das so gedacht dass die vereine alle mitglieder melden
vereine die mehr mitglieder haben zahlen mehr ÖSB beitrag, die die weniger haben halt weniger

irgendwann hat sich das mal eingebuergert dass die vereine nur mehr jene mitglieder gemeldet haben die auch wettkaempfe bestreiten, denn nur dort kann der ÖSB kontrollieren wer zahlt ein und wer nicht

und die vereine haben begonnen die ÖSB mitgliedsgebuehr den mitgliedern weiter zu verrechnen

fuer jene mitgleider die gemeldet wurden hat der ÖSB den sportschuetzenpass ausgestellt der lange jahre voraussetzung fuer den bezug von TMHS munition und fuer erweiterungen der WBK war

und was ist daran jetzt neu?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1728
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon kuni » Fr 13. Jul 2018, 16:06

@Gewo

Ich glaube du verstehst die Sache nicht ganz: Unser Verein hat sehr viele Mitglieder und alle sind Mitglieder beim Schützenbund. Die Vereine zahlen wie bisher, ich bin also Mitglied und werde es auch bleiben. Will ich in Zukunft einen Bewerb mitschießen bin ich "aktiver Schütze" und zahle zusätzlich nochmal 30€ Gebühr (1x jährlich).

Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon gewo » Fr 13. Jul 2018, 19:19

kuni hat geschrieben:Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop


bist sicher?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1728
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon kuni » Fr 13. Jul 2018, 21:08

gewo hat geschrieben:
kuni hat geschrieben:Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop


bist sicher?


Ja, leider

Online
Centershot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1987
Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:53
Wohnort: Graz

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon Centershot » Mo 16. Jul 2018, 00:12

schriftführer hat geschrieben:Ist das nun die neue Leitlinie der Steiermärkischen Schützenbundes.
Sachen in diversen Foren zu veröffentlichen

Na ja verehrter Schrifti...wir als durchführender Verein des Bewerbes haben uns erlaubt die LM hier ins PD Forum zu stellen.
Ebenso findet man die LM (wie seit Jahren üblich) unter http://www.ipsc-cos-com.
Damit wollen wir allen interessierten Schützen rund 4 Monate vor der Veranstaltung entsprechende Informationen zukommen lassen.
DVC Franz

Aber mit den Vereinen nicht mehr zu kommunizieren, oder die Schützen selbst anzusprechen

oder gar die Ausschreibung auf die offiziell Seites der Schützenbundes zu stellen

DVC schrifti

Online
Centershot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1987
Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:53
Wohnort: Graz

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon Centershot » Mo 16. Jul 2018, 00:27

kuni hat geschrieben:@Gewo

Ich glaube du verstehst die Sache nicht ganz: Unser Verein hat sehr viele Mitglieder und alle sind Mitglieder beim Schützenbund. Die Vereine zahlen wie bisher, ich bin also Mitglied und werde es auch bleiben. Will ich in Zukunft einen Bewerb mitschießen bin ich "aktiver Schütze" und zahle zusätzlich nochmal 30€ Gebühr (1x jährlich).

Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop


Die € 30,- sind ein Startgeld/Nenngeld, wir als durchführender Verein der LM kassieren den Betrag...und zahlen davon einen nicht gerade geringen Teil wiederum an den Schützenbund...neu ist daran nichts.
Wie "kuni" richtig gesagt hat, unser Verein ist Mitglied des Schützenbundes, daher sind unsere Schützen ebenfalls versicherte Mitglieder. Die Vereinsleitung stellt jedem Schützen automatisch die grüne Mitgliedskarte des "Steiermärkischen Landesschützenbundes" kostenlos aus, und ebenfalls kostenlos erhalten alle unsere Schützen am Jahresanfang die bunte Jahresmarke zum Einkleben...damit ist die Gültigkeit dieses Ausweises dokumentiert.
DVC Franz

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20297
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon gewo » Mo 16. Jul 2018, 12:22

Centershot hat geschrieben:
kuni hat geschrieben:@Gewo
Ich glaube du verstehst die Sache nicht ganz: Unser Verein hat sehr viele Mitglieder und alle sind Mitglieder beim Schützenbund. Die Vereine zahlen wie bisher, ich bin also Mitglied und werde es auch bleiben. Will ich in Zukunft einen Bewerb mitschießen bin ich "aktiver Schütze" und zahle zusätzlich nochmal 30€ Gebühr (1x jährlich).

Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop


Die € 30,- sind ein Startgeld/Nenngeld, wir als durchführender Verein der LM kassieren den Betrag...und zahlen davon einen nicht gerade geringen Teil wiederum an den Schützenbund...neu ist daran nichts.
Wie "kuni" richtig gesagt hat, unser Verein ist Mitglied des Schützenbundes, daher sind unsere Schützen ebenfalls versicherte Mitglieder. Die Vereinsleitung stellt jedem Schützen automatisch die grüne Mitgliedskarte des "Steiermärkischen Landesschützenbundes" kostenlos aus, und ebenfalls kostenlos erhalten alle unsere Schützen am Jahresanfang die bunte Jahresmarke zum Einkleben...damit ist die Gültigkeit dieses Ausweises dokumentiert.
DVC Franz


startgebuehren fuer die LM sind normal
diese werden normalerweise vom verein uebernommen der den starter zur LM entsenden

wenn jetzt wer "privat" startet, was ja eigentlich genau genommen garned geht ohne entsendenden verein, dann mag es sein dass dieser die startgebuehren selber uebernehmen muss
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Howard-Wolowitz
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 173
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:00

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon Howard-Wolowitz » Mi 18. Jul 2018, 09:26

gewo hat geschrieben:
Centershot hat geschrieben:
kuni hat geschrieben:@Gewo
Ich glaube du verstehst die Sache nicht ganz: Unser Verein hat sehr viele Mitglieder und alle sind Mitglieder beim Schützenbund. Die Vereine zahlen wie bisher, ich bin also Mitglied und werde es auch bleiben. Will ich in Zukunft einen Bewerb mitschießen bin ich "aktiver Schütze" und zahle zusätzlich nochmal 30€ Gebühr (1x jährlich).

Das hat nix mit Schützenpass usw. zu tun. Es ist einfach ein zusätzliche Gebühr ontop


Die € 30,- sind ein Startgeld/Nenngeld, wir als durchführender Verein der LM kassieren den Betrag...und zahlen davon einen nicht gerade geringen Teil wiederum an den Schützenbund...neu ist daran nichts.
Wie "kuni" richtig gesagt hat, unser Verein ist Mitglied des Schützenbundes, daher sind unsere Schützen ebenfalls versicherte Mitglieder. Die Vereinsleitung stellt jedem Schützen automatisch die grüne Mitgliedskarte des "Steiermärkischen Landesschützenbundes" kostenlos aus, und ebenfalls kostenlos erhalten alle unsere Schützen am Jahresanfang die bunte Jahresmarke zum Einkleben...damit ist die Gültigkeit dieses Ausweises dokumentiert.
DVC Franz


startgebuehren fuer die LM sind normal
diese werden normalerweise vom verein uebernommen der den starter zur LM entsenden

wenn jetzt wer "privat" startet, was ja eigentlich genau genommen garned geht ohne entsendenden verein, dann mag es sein dass dieser die startgebuehren selber uebernehmen muss

Diese Regelung war bis letztes Jahr auch in der Steiermark so, nur meint der neue Landessportleiter er muß jetzt sein eigenes Süppchen kochen. In ein bis zwei Jahren ist das ohnehin hinfällig, da die IPSC bis dahin ihren eigenen Verband gegründet hat und auf den Schützenbund für STM, ÖM und LM nichtmehr angewiesen ist. Es ist auch gut möglich das sich die SGKP und SSLG Schützen gleich mitanschließen da die Unterstützung und der Rückhalt im Schützenbund, für Großkaliber, so gut wie nicht vorhanden ist.
Love is not a sprint, it's a marathon, a relentless pursuit that only ends when she falls into your arms- or hits you with the pepper spray.

Online
Reiflinger
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 70
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 12:15
Wohnort: LE

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon Reiflinger » Mi 18. Jul 2018, 11:20

Vielleicht kann ich etwas die Diskussion hier entwirren:

- Ab 2019 verlangt der Steiermärkische LSB von Schützen welche bei BM, LM oder noch höherrangigere Bewerbe starten wollen den Erwerb einer Sportschützenlizenz. Cups, Trophys etc. betrifft das nicht.
- Dies betrifft ALLE Disziplinen, nicht nur die Großkaliberschützen. Auch Luft, KK, Armbrust etc. müssen diese Lizenz lösen.
- Die Lizenz kostet pro Kalenderjahr 30 Euro, gilt für alle Bewerbe und Meisterschaften.
- Sie wird zusätzlich zu jenem Betrag fällig, welchen bisher schon der Verein des jeweiligen Schützen an den LSB abgeführt hat.
- Diese neue Regelung hat nichts mit der Schützenkarte des LSB zu tun, hier bleibt alles wie es war.
- "Privat" starten bei Bewerben und Meisterschaften des LSB geht nach wie vor nicht.

Weiter Diskussionen sollten in einem eigenen Thema geführt werden, hier gehts eigentlich nur um die LM SGKP-IPSC.

Benutzeravatar
Howard-Wolowitz
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 173
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:00

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon Howard-Wolowitz » Mi 18. Jul 2018, 13:45

Reiflinger hat geschrieben:Vielleicht kann ich etwas die Diskussion hier entwirren:

- Ab 2019 verlangt der Steiermärkische LSB von Schützen welche bei BM, LM oder noch höherrangigere Bewerbe starten wollen den Erwerb einer Sportschützenlizenz. Cups, Trophys etc. betrifft das nicht.
- Dies betrifft ALLE Disziplinen, nicht nur die Großkaliberschützen. Auch Luft, KK, Armbrust etc. müssen diese Lizenz lösen.
- Die Lizenz kostet pro Kalenderjahr 30 Euro, gilt für alle Bewerbe und Meisterschaften.
- Sie wird zusätzlich zu jenem Betrag fällig, welchen bisher schon der Verein des jeweiligen Schützen an den LSB abgeführt hat.
- Diese neue Regelung hat nichts mit der Schützenkarte des LSB zu tun, hier bleibt alles wie es war.
- "Privat" starten bei Bewerben und Meisterschaften des LSB geht nach wie vor nicht.

Weiter Diskussionen sollten in einem eigenen Thema geführt werden, hier gehts eigentlich nur um die LM SGKP-IPSC.

jetzt braucht ihr nur noch die 2/3 Mehrheit bei der Haupversammlung für die dafür nötige Statutenänderung und schon läuft das.
Love is not a sprint, it's a marathon, a relentless pursuit that only ends when she falls into your arms- or hits you with the pepper spray.

lowleveluser
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 292
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 09:38

Re: Steirische Landesmeisterschaften SGKP-IPSC 2018

Beitragvon lowleveluser » So 22. Jul 2018, 10:08

Werter REIFLINGER
Sehr geehrter Herr Landesportleiter

Da Sie ja weder eine weiter Diskussionen angefangen haben, oder in einem eigenen Thema für richtige Aufklärung gesorgt haben, frage ich hier nochmals nach

Es ist wie es die Gerüchteküche beschreibt moderner Mundraub.
Sie verdoppeln damit ja nur das Startgeld für die anstehende Landesmeisterschaften

Startgeld 29€ und LIZENZ 30€

Die weiteren Bewerbe in der Steiermark Eisenerzcup/Fliegercup oder Steiermarkcup IPSC sind ja keine Schützenbundveranstaltungen.

Wenn der Steiermärkische Landesschützenbund finanziell so angeschlagen, das er zu solch brutalen Methoden greifen muss, um seine Löcher zu stopfen, stellt sich hier die Frage ob der Vorstand seine Arbeit richtig macht.

Es wäre nett wenn Sie sich dazu äußern würden/könnten.
Wenn nicht hier, dann sollte sich der Schützenbund mit den Vereinen in Verbindung setzen, und dies Klären.

Denn es reicht sicherlich nicht aus, das Sie sich bei einer Veranstaltung, welche mit dem Steiermärkischen Landesschützenbund nichts zu tun hat, bei der Siegerehrung hinstellen, diese LIZENZ in den Raum werfen, dann auf Tauchstation gehen, und versuchen alles zu tode zu schweigen

In Diesem Sinne

Ein Besorgter Sportschütze


Zurück zu „Veranstaltungen und Bewerbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Centershot und 1 Gast