Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

IR84 - Umlaufbewerb

Benutzeravatar
IR84
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 9
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von IR84 » Mo 15. Apr 2019, 12:52

Schade nur, dass kein konkretes Datum draufsteht und dass alle Listen in einer Wurst aneinander hängen (gesamt 36 Seiten). Manche Behörden werden das nicht als getrennte Listen akzeptieren. Sehr ärgerlich, wenn man bei vielen Wertungsklassen mit dabei ist.
[/quote]

Um genau das geht es, wenn man seine WBK erweitern will: Viele verschiedene Wertungsklassen schießen.
So kann man bei seiner Behörde eine Stückzahlerweiterung begründen, weil man verchiedene Disziplinen schießt und deshalb verschiedene Waffen braucht.
Wer immer nur Pistole GK und Revolver KK schießt, kann 100 Bewerbe im Jahr machen und kommt mit 2 Plätzen auf der WBK aus. Wenn man 15 verschiedene Disziplinen schießt, wo man verschiedene Waffen dazu benötigt kann man auch 15 Plätze auf der WBK begründen.
Hat bei mir problemlos funktioniert.
Auch unsere Vereinsmitglieder haben im Schnitt 10 Plätze auf der WBK um bei unseren Bewerben bei allen 10 Disziplinen mitmachen zu können....
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 233
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von eXo » Mo 15. Apr 2019, 12:57

IR84 hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 12:52
Schade nur, dass kein konkretes Datum draufsteht und dass alle Listen in einer Wurst aneinander hängen (gesamt 36 Seiten). Manche Behörden werden das nicht als getrennte Listen akzeptieren. Sehr ärgerlich, wenn man bei vielen Wertungsklassen mit dabei ist.
IR84 hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 12:52
Um genau das geht es, wenn man seine WBK erweitern will: Viele verschiedene Wertungsklassen schießen.
So kann man bei seiner Behörde eine Stückzahlerweiterung begründen, weil man verchiedene Disziplinen schießt und deshalb verschiedene Waffen braucht.
Wer immer nur Pistole GK und Revolver KK schießt, kann 100 Bewerbe im Jahr machen und kommt mit 2 Plätzen auf der WBK aus. Wenn man 15 verschiedene Disziplinen schießt, wo man verschiedene Waffen dazu benötigt kann man auch 15 Plätze auf der WBK begründen.
Hat bei mir problemlos funktioniert.
Auch unsere Vereinsmitglieder haben im Schnitt 10 Plätze auf der WBK um bei unseren Bewerben bei allen 10 Disziplinen mitmachen zu können....
Was hier vom Kollegen gemeint war, dass man zB KK Pistole auf Seite 1,2,3 hat und auf Seite 3 Beginnt die nächste Wertung mit GK Pistole...

hätte man wirklich etwas getrennter anführen können, schade

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von Balistix » Mo 15. Apr 2019, 13:04

IR84 hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 12:52
Um genau das geht es, wenn man seine WBK erweitern will: Viele verschiedene Wertungsklassen schießen.
So kann man bei seiner Behörde eine Stückzahlerweiterung begründen, weil man verchiedene Disziplinen schießt und deshalb verschiedene Waffen braucht.
Wer immer nur Pistole GK und Revolver KK schießt, kann 100 Bewerbe im Jahr machen und kommt mit 2 Plätzen auf der WBK aus. Wenn man 15 verschiedene Disziplinen schießt, wo man verschiedene Waffen dazu benötigt kann man auch 15 Plätze auf der WBK begründen.
Hat bei mir problemlos funktioniert.
Auch unsere Vereinsmitglieder haben im Schnitt 10 Plätze auf der WBK um bei unseren Bewerben bei allen 10 Disziplinen mitmachen zu können....
Genau aus diesem Grund habe ich in möglichst vielen Wertungsklassen mitgeschossen.

Was ich gemeint habe, ist: eine einzige Liste mit allen gesammelten Ergebnissen und/oder demselben Datum dampfen manche Behörden auf "1 Ergebnisliste" ein, obwohl da bspw 17 Ergebnisse eines Schützen stehen, dh auch 17 mal eine eigenständige Leistungserbringung stattgefunden hat.

Nur zur Klarstellung: ich möchte den riesigen Aufwand, den ihr mit den 32(?) Wertungsklassen und unglaublich vielen Teilnehmern betrieben habt, keinesfalls geringschätzen! Das war lediglich ein Verbesserungsvorschlag dahingehend, dass jede Liste auf einem eigenen Blatt beginnen (am Ende der Liste Seitenumbruch) und einzeln (abweichend zu den anderen!) datiert sein sollte, damit es keinen Wickel mit der Behörde bei den Erweiterungen gibt.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

mic76
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 36
Registriert: Di 27. Sep 2016, 11:35
Wohnort: Kärnten

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von mic76 » Mo 15. Apr 2019, 13:43

Könnte bitte jemand für die Leute die nicht bei FB sind die Listen hier einstellen.
Danke
NFVÖ Mitglied

antares
Beiträge: 4
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 09:26

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von antares » Mo 15. Apr 2019, 14:23

mic76 hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 13:43
Könnte bitte jemand für die Leute die nicht bei FB sind die Listen hier einstellen.
Danke
Meine Liste kam per Mail. Vielleicht nochmal im Posteingang nachsehen.

Benutzeravatar
IR84
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 9
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von IR84 » Mo 15. Apr 2019, 14:34

Ich hatte noch nie Wickel mit der Behörde wegen einer durchgehenden Liste, aber ich kann euch gerne bis Freitag eine Liste machen, wo jede Disziplin auf einer neuen Seite anfängt.
Fakt ist, und das habe ich mit einem Amtssachverständigen von der LPD und einem Anwalt diskutiert:
Ein Sportschütze muss mindestens 3 verschiedene Bewerbe im Jahr schießen. Davon zählt der Wintercup als ein Bewerb. Deshalb veranstalten wir auch mindestens 3 Bewerbe im Jahr um die Bedingung für Sportschützen zu erfüllen.

Wer seine WBK erweitern will, muss das begründen:
Verschiedene Disziplinen um mehr Waffen genehmigt zu bekommen. Dazu zählen auch Multibewerbe an einem Tag, wie unsere Frühjahrsmeisterschaft nächsten Samstag mit 10 Disziplinen oder eben der Wintercup mit 32 Disziplinen.
Wenn man MEHRERE verschiedene Bewerbe (ein bloßes einmaliges ausleihen einer Waffe ist zu wenig) mit verschiedenen Disziplinen schießt, kann man eine Stückzahlerweiterung beantragen. Deshalb haben wir für unsere Bewerbe auch Leihwaffen in allen Disziplinen.
Bis jetzt haben wir es geschafft, dass alle Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen mit unserer Bestätigung ihre Erweiterung bekommen haben. So haben wir Besucher aus mindestens 5 Bundesländern und mehr pro Bewerb.

Wir wollen nicht angeben, aber unsere Erfolgsquote liegt bei 100%: Es hat bei unseren Schützen noch keine einzige Ablehnung ihrer Erweiterungen gegeben, egal welches Bundesland oder welche Behörde.
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at

Benutzeravatar
Sidekix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 02:55
Wohnort: östlich von Wien
Kontaktdaten:

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von Sidekix » Di 16. Apr 2019, 04:17

Muss mich meinen Vorpostern anschließen
es wäre besser und auch übersichtlicher wenn die Ergebnisse nach Bewerb getrennt wären
ein einfacher Seitenumbruch reicht da schon...

wenn man den Sachbearbeiter 36 Seiten zum durchwühlen reicht, steigen die nach 5 Seiten mit "EIN Bewerb!" aus
eine Abtrennung schließt Probleme im Vorfeld aus
;)

ansonsten eine gute Aktion, Respekt vor der vielen Arbeit!
:handgestures-thumbup:

hape
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 81
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 11:43
Wohnort: Wien / OÖ

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von hape » Mi 17. Apr 2019, 19:03

Danke für die viele Arbeit, die ihr euch mit dem Bewerb macht.

Der Seitenumbruch nach den Bewerben würde die Sache übersichtlicher machen.

Benutzeravatar
Exitus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 565
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 08:22
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von Exitus » Mi 17. Apr 2019, 22:25

Danke auch von mir.
Und bitte nochmal per Mail aussenden. Steh mit FB nämlich auch auf Kriegsfuß.

Greetings Oliver

Benutzeravatar
Oafacha
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 52
Registriert: Di 26. Apr 2016, 08:49
Wohnort: Gadaladalällar

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von Oafacha » Do 18. Apr 2019, 07:09

Ja bitte nochmals senden. Bin nicht bei FB und Mail hab ich auch nicht bekommen.
Glock 19X, Glock 34 KPOS, Glock 43, Walther PPK, S&W 686 Target Champ., Steyr AUG-Z .223,
Tikka T3 Super Varmint .308, Interordnance R94 Zhukov, Ruger 10/22 Target Lite.

Benutzeravatar
Huck_Finn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 183
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: IR84 - Umlaufbewerb

Beitrag von Huck_Finn » Do 18. Apr 2019, 20:08

@ Bewerb am Sa. Das heißt es ist für jede Kategorie eine Leihwaffe vorhanden?
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Antworten