Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Benutzeravatar
Whit3Tig3r
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 951
Registriert: Di 26. Okt 2010, 22:34
Wohnort: Iuvavum

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb!

Beitragvon Whit3Tig3r » Sa 4. Feb 2012, 20:06

zum beispiel der nagant bewerb ist schon zach.
der erste mit 59 58 58 58 56 hatte einen normalen russen.
"Erzähl mir nur nicht du seist unschuldig..... Denn das beleidigt meine Intelligenz und macht mich sehr zornig... " -Michael Corleone

W.Page
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 282
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:04

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon W.Page » Di 14. Feb 2012, 16:55

Der 1891/30 ist die grosse Verkannte im Ordonnanzgewehrsport;-)

Benutzeravatar
CCNIRVANA
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:41

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon CCNIRVANA » Mi 25. Apr 2012, 11:10

Interessiert mich schon, hab ich erst jetzt gefunden :mrgreen:
Werde auf jeden Fall mal wieder meinen Nagant zum Tanz ausführen und hier das Ergebnis posten. Werde schon froh sein, wenn alle Schuss im Schwarzen bleiben *hehe*

mfg
Chris

W.Page
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 282
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:04

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon W.Page » Sa 5. Mai 2012, 20:53

Beste Vorrausetzungen is ein 1891/30 der unbedingt nummerngleich, Lauf spiegelblank und ein Vorkriegsbaujahr sein sollte. Die meisten Gewehre haben längsspiel imSchaft, da muss man was, beim Rückstosslager beilegen. Und beim Wiederladen net zimperlich sein. Die Ladedaten die im Umlauf sind und besprochen werden sind meines erachtens zu schwach. Ich nehm eine gute Dosis N150, das beste Pulver für sowas.

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3892
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon yoda » So 6. Mai 2012, 16:56

Hab heute mit dem 1891/30 von 1938 mein Glück versucht, leider hab ichs Bajo vergessen, jetzt musste ich ganz links zielen :D

Bild

Benutzeravatar
Undertaker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 509
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 12:19
Wohnort: Über der Donau

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon Undertaker » So 6. Mai 2012, 20:48

yoda hat geschrieben:Hab heute mit dem 1891/30 von 1938 mein Glück versucht, leider hab ichs Bajo vergessen, jetzt musste ich ganz links zielen :D

:think:
Sent from my NOKIA 1011 using Takatuka

Grüße vom Undertaker

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3892
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon yoda » So 6. Mai 2012, 20:52

Die wurden mit aufgepflanztem Bajonett eingeschossen, ohne schießt meiner 25cm nach rechts.

Shephard

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon Shephard » So 6. Mai 2012, 20:54

Wenn ich mich nicht irre, wurden die Nagant´s immer mit Bajonett eingeschossen damals.

Daher muss man beim schießen ohne Bajo immer etwas improvisieren... und sich einen anderen Haltepunkt auf der Scheibe suchen.

edit: Meister Yoda war schneller ;)

Benutzeravatar
Undertaker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 509
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 12:19
Wohnort: Über der Donau

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon Undertaker » Mo 7. Mai 2012, 08:41

imho nur die 44er mit fest installiertem Bajonett aber wo ist das Problem, das Körndl entsprechend der Abweichung zu verstellen? (Feinspitze nehmen einen Korntreiber - Barbaren einen Durchschlag plus Hammer dazu)
Beim Seidler auf der HP gibts ein kleines Programmerl zum Errechnen der erforderlichen Verstellung (Visierline beim 91/30 ist exakt 62cm in der 100m-Rastung)
:greetings-wavingyellow:
Sent from my NOKIA 1011 using Takatuka

Grüße vom Undertaker

Benutzeravatar
vader
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: So 17. Mär 2013, 18:44

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon vader » Do 21. Mär 2013, 14:40

sitzend aufgelegt is scho a bissl a langweiliger modus oda? liegend aufgelegt oder stehend frei wär spannender imho.
Für alle "Freunde" des ÖBH, man kann auch sinnvolle Sachen machen. Mein Kursvideo, beste Zeit meines Lebens.
EFK2 JÄGER
http://youtu.be/r9vn3i-2QTQ

kiwogruen
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 87
Registriert: So 27. Mär 2011, 08:40
Wohnort: Gröbming

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon kiwogruen » Sa 8. Aug 2015, 22:35

Gibt's diese Veranstaltung auch 2015 noch?
Lg Wolfgang

W.Page
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 282
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:04

Re: Pulverdampf Ordonanzbewerb! [interessiert kan... ;(]

Beitragvon W.Page » Mo 30. Nov 2015, 21:35

30.Jänner 2016 !


Zurück zu „Veranstaltungen und Bewerbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Microsaft und 1 Gast