Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

7,62x54r

Vom Vorderlader bis zum Cowboy Action Shooting - Hauptsache es kracht und raucht!
Antworten
G1234
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Nov 2019, 17:17

7,62x54r

Beitrag von G1234 » Di 26. Nov 2019, 22:43

Hallo, stelle mich kurz vor da ich keinen geeigneten Bereich gefunden habe: bin 35 und komme aus oö. Lese schon länger mit da immer wieder Interessante Themen auftauchen. Bin nicht im Besitz einer wbk da mich KW (noch) nie gereizt haben. Habe vor kurzem einen m44 naganten erworben. Die munitionsfrage bzgl VM brennt mir unter den Fingernägeln. Konnte hier irgendwo schon eine Liste finden wo dieses kaliber in fmj unter kat a fällt. Ist das richtig und wenn ja wieso? Ich war schon schiessen mit dem feuerspucker und der Händler führt nur fmj die ich ohne Probleme kaufen konnte. Trotz des hinweises meinerseits bzgl fehlender wbk. Wie ist es wirklich? Jedenfalls knallt der gerät richtig :D spürt man am nächsten Tag auch noch ;)

G1234
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Nov 2019, 17:17

Re: 7,62x54r

Beitrag von G1234 » Di 26. Nov 2019, 22:49

Wo könnte man die barnaul beziehen? Die habe ich bei keinem Händler sehen können. Wär angeblich die günstigste Variante zu schiessen. Hat da wer einen Tipp? Mfg

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: 7,62x54r

Beitrag von Maddin » Di 26. Nov 2019, 22:54

Man weiß es eigentlich nicht genau. Nach der KM Verordnung ist jedenfalls klar was 308 und 223 betrifft. VM gibt es nur mit WBK/WP. Aber schon da halten sich nicht alle Händler dran.

Beim Rest sind Jagd und Sportpatronen ausgenommen. Aber welche Patronen da genau darunter fallen wissen wir (leider) gar nicht. Es gibt eine (mE nicht verbindliche) Liste mit Patronen die angeblich KM sein sollen. Leider gibts da wenig Rechtssicherheit und keine befriedigende Antwort.

G1234
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Nov 2019, 17:17

Re: 7,62x54r

Beitrag von G1234 » Di 26. Nov 2019, 23:00

Ok.. ich nehme dann einfach an wenn mir der waffenhändler die Munition verkauft, es rechtens ist. Im Prinzip muss er es wissen.

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: 7,62x54r

Beitrag von Maddin » Di 26. Nov 2019, 23:29

G1234 hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 23:00
Ok.. ich nehme dann einfach an wenn mir der waffenhändler die Munition verkauft, es rechtens ist. Im Prinzip muss er es wissen.
Soweit ich das sehe gibt es für den Händler keine Sanktion. Für dich als Besitzer aber schon, wenn es hart auf hart kommt.

Mir sind aber keine Fälle bekannt in denen aus solchen Gründen eine Hausdurchsuchung oder ähnliches erfolgt ist.

Puch
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Feb 2020, 21:03

Re: 7,62x54r

Beitrag von Puch » Di 18. Feb 2020, 19:47

Ich hab bis jetzt immer nur gehört das alle FMJ nur mit WBK zu kaufen sind
Steyr M95 8x50R
Steyr M95/30 8x56R
Israel Kar98k 8x57IS
Mosin Nagant M91 7,62x54R
Sauer & Sohn - Suhl Doppelflinte 16/70

the_law
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2296
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:55
Wohnort: Im Herzen von Tirol

Re: 7,62x54r

Beitrag von the_law » Di 18. Feb 2020, 20:22

Es gibt (gab?) eine Liste wo Munition als KM aufgelistet ist, find die im Moment aber nicht im Net :shifty:
Kann mich noch dunkel erinnern das da auch so Exoten wie die 6,5er Carcano, 6,5 Arisaka, 8mm Kropatschek u.ä, oder auch 30-06, 8mm Mauser, 6,5 Schwedisch,....also praktisch eh alle militärisch geführten Kaliber drin standen.

Puch
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 48
Registriert: So 16. Feb 2020, 21:03

Re: 7,62x54r

Beitrag von Puch » Di 18. Feb 2020, 20:27

the_law hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 20:22
Es gibt (gab?) eine Liste wo Munition als KM aufgelistet ist, find die im Moment aber nicht im Net :shifty:
Kann mich noch dunkel erinnern das da auch so Exoten wie die 6,5er Carcano, 6,5 Arisaka, 8mm Kropatschek u.ä, oder auch 30-06, 8mm Mauser, 6,5 Schwedisch,....also praktisch eh alle militärisch geführten Kaliber drin standen.
Mir wurde eben immer gesagt das es diese Liste früher gab aber es sie jetzt nicht mehr gibt
Steyr M95 8x50R
Steyr M95/30 8x56R
Israel Kar98k 8x57IS
Mosin Nagant M91 7,62x54R
Sauer & Sohn - Suhl Doppelflinte 16/70

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1225
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: 7,62x54r

Beitrag von cal22 » Di 18. Feb 2020, 20:36

Die Liste gibt es schon noch... Weiß aber nicht ob das noch gültig ist, gehe aber davon aus.
Von den sonstigen Gewehrpatronen mit Vollmantelgeschoß (und Weichkern) gelten derzeit insbesondere folgende als Kriegsmaterial:

Kaliber 4,32 x 35 mm hülsenlos
Kaliber 4,6 x 36 mm = .171
Kaliber 4,7 x 21 mm hülsenlos
Kaliber 4,7 x 33 mm hülsenlos = 4,73 x 33 mm
Kaliber 4,85 x 49 mm = .191 in British = 4,85 mm British XP = 4,85 mm SAA
Kaliber 5,45 x 39 mm = 5,45 mm x 39,5 mm = 5,45 mm Soviet
Kaliber 5,56 x 35 mm hülsenlos
Kaliber 5,56 x 45 mm (Nato) = .223 Remington
Kaliber 6 x 45 mm = XM 732 (US)
Kaliber 6,5 x 50 mm = 6,5 mm Arisaka
Kaliber 6,5 x 52 mm
Kaliber 6,5 x 55 mm = 6,5 mm Swedish Mauser = m/96
Kaliber 7 x 43 mm = .280 British
Kaliber 7 x 57 mm = 7 mm Spanish Mauser
Kaliber 7,5 x 54 mm = 7,5 mm French MAS
Kaliber 7,5 x 55 mm = 7,51 x 55 mm = 7,5 x 54 mm Swiss = 7,5 mm Swiss
Kaliber 7,62 x 33 mm Carbine = .30 M1 Carbine
Kaliber 7,62 x 39 mm Kalaschnikov = M 43 (UdSSR)
Kaliber 7,62 x 45 mm = 7,62 x 44 mm = M 52 (CS)
Kaliber 7,62 x 51 mm = .308 Winchester = 7,62 mm Nato
Kaliber 7,62 x 54R = 7,62 mm Russian = 7,62 mm Mosin Nagant = 7,62 + 53R
Kaliber 7,62 x 63 mm = .30 M1 Rifle = .30-06 Springfield
Kaliber 7,65 x 54 mm = 7,65 x 53 mm = 7,65 mm Argentine Mauser
Kaliber 7,7 x 56R = .303 British
Kaliber 7,7 x 58 mm = 7,7 mm Arisaka
Kaliber 7,92 x 33 mm = 7,92 mm kurz
Kaliber 7,92 x 57 mm = 7,92 mm Mauser = 8 mm Mauser = 8 x 57 IS = 8 x 57 JS (Es handelt sich ua. um die Munition für den Karabiner 98k)
Kaliber 8mm Mauser = 7,92 x 57 mm (siehe oben)
Kaliber 8 x 50R (Lebel)
Kaliber 8 x 57 IS = 7,92 x 57 mm (siehe oben)
Kaliber 8 x 57 JS = 7,92 x 57 mm (siehe oben)
Kaliber 8 x 59 mm = M 35 (Italien)
Kaliber 8 x 63 mm = 8 mm Bofors (m/32)
Kaliber 8,58 x 71 mm
Kaliber 12,7 x 77 mm = .50 Spotting Rifle
Kaliber 12,7 x 81 mm = 12,7 x 80 SR
Kaliber 12,7 x 99 mm = .50 Browning M2
Kaliber 12,7 x 108 mm = .12,7 x 107 mm = 12,7 mm Soviet
Kaliber 13,2 x 99 mm
Kaliber 14,5 x 114 mm = 14,5 mm Soviet
Kaliber 14 x 104 mm
Kaliber 15 x 115 mm
Kaliber .30 M1 Rifle = .30-06 Springfield = 7,62 x 63 mm = .30 Garand M1 Rifle
Kaliber .30 M1 Carbine = 7,62 x 33 mm
Kaliber .30-06 Springfield = 7,62 x 63 mm mit .223 Accelerator Vollmantelgeschoß in Treibspiegel
Kaliber .50 Browning M2 = 12,7 x 99 mm
Kaliber .50 Spotting Rifle = 12,7 x 77 mm
Kaliber .171 = 4,6 x 36 mm
Kaliber .191 in British = 4,85 x 49 mm (s.o)
Kaliber . 223 Remington = 5,56 x 45 mm
Kaliber .223 hülsenlos (USEL)
Kaliber .280 British = 7 x 43 mm
Kaliber .303 British = 7,7 x 56 R
Kaliber .308 Winchester = 7,62 x 51 mm = 7,62 mm Nato

Nicht als Kriegsmaterial wurden insbesondere folgende Gewehrpatronen (auch wenn mit Vollmantelgeschoß ausgestattet) eingestuft:

Kaliber 5,6 x 50 mm Magnum
Kaliber 5,6 x 50R Magnum
Kaliber 5,6 x 52R Savage
Kaliber 5,6 x 57 mm
Kaliber 5,6 x 57R
Kaliber 6 mm Flobert Randfeuerpatrone
Kaliber 6 x 60 mm = .236 Lee Navy = 6 mm Lee Navy
Kaliber 6,5 mm Super Nye
Kaliber 6,5 x 53R = 6,5 x 54R = 6,5 mm Dutch Mannlicher = 6,5 mm Romanian Mannlicher
Kaliber 6,5 x 54 mm = 6,5 mm Greek Mannlicher
Kaliber 6,5 x 57 mm
Kaliber 6,5 x 57R
Kaliber 6,5 x 58 mm
Kaliber 6,5 x 58R
Kaliber 6,5 x 68 mm
Kaliber 6,5 x 68R
Kaliber 7mm Remington Magnum
Kaliber 7 mm Weatherby Magnum
Kaliber 7 x 57R
Kaliber 7 x 64 mm = 7 x 65R
Kaliber 7 x 65R = 7 x 64 mm
Kaliber 7,35 mm Carcano = 7,35 x 51 mm = 7,35 x 52 mm
Kaliber 7,62 x 59R = .30-40 Krag
Kaliber 7,92 x 57J = 8 x 57 J = 8 x 57 I
Kaliber 8 x 50R Mannlicher
Kaliber 8 x 53R Murata
Kaliber 8 x 56R (Mannlicher) = M 30 (Österreich) = M 31 (Ungarn)
Kaliber 8 x 57J = 7,92 x 57J (siehe oben)
Kaliber 8 x 57IR = 8 x 57 JR
Kaliber 8 x 57 JRS = 8 x 57 IRS
Kaliber 8 x 58R = 8 x 58R Danish Krag
Kaliber 8 x 64 mm
Kaliber 8 x 68 S
Kaliber 8,2 x 53R E 380 (Finnland)
Kaliber 9 x 57 mm
Kaliber 9,3 x 62 mm
Kaliber 9,3 x 64 mm Brenneke
Kaliber 9,372R
Kaliber 9,3 x 74R
Kaliber 15,24 mm = .600 Nitro Express
Kaliber .22 LfB Randfeuerpatrone
Kaliber .22 Winchester Magnum
Kaliber .22 Winchester Auto
Kaliber .22 Winchester RF
Kaliber .22 Remington Auto
Kaliber .22 Hornet
Kaliber .22-250 Remington
Kaliber .30-30 Winchester
Kaliber .30-40 Krag = 7,62 x 59 R
Kaliber .222 Remington = 5,56 mm
Kaliber .222 Remington Magnum
Kaliber .224 Weatherby Magnum
Kaliber .236 Lee Navy = 6 x 60 mm = 6 mm Lee Navy
Kaliber .240 Weatherby Magnum
Kaliber .243 Winchester
Kaliber .257 Weatherby Magnum
Kaliber .270 Weatherby Magnum
Kaliber .270 Winchester
Kaliber .300 Weatherby Magnum
Kaliber .300 Winchester Magnum
Kaliber .338 Winchester Magnum
Kaliber .340 Weatherby Magnum
Kaliber .375 Holland & Holland Magnum
Kaliber .378 Weatherby Magnum
Kaliber .458 Winchester Magnum
Kaliber .460 Weatherby Magnum
Kaliber .470 Nitro Express
Kaliber .600 Nitro Express = 15,24 mm

Nagantino
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Do 9. Jan 2020, 22:38

Re: 7,62x54r

Beitrag von Nagantino » Sa 22. Feb 2020, 17:41

wie kann man bitte die Vollmantel mit einer WBK besitzen, wenn es sich um KM handelt?

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1389
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: 7,62x54r

Beitrag von spareribs » Sa 22. Feb 2020, 17:49

Weil es für Wbk- Waffenpass Besitzer ausgenommen ist...das heisst konkret....wenn du das hast dann darfst....schau mal nach im Internet.....steht alles drin ....das das Waffengesetz in Österreich ein wenig crazy ist ....thats live....
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Nagantino
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Do 9. Jan 2020, 22:38

Re: 7,62x54r

Beitrag von Nagantino » Sa 22. Feb 2020, 22:42

spareribs hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 17:49
Weil es für Wbk- Waffenpass Besitzer ausgenommen ist...das heisst konkret....wenn du das hast dann darfst....schau mal nach im Internet.....steht alles drin ....das das Waffengesetz in Österreich ein wenig crazy ist ....thats live....
danke!

crosseye
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1144
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 21:02
Wohnort: Vindobona

Re: 7,62x54r

Beitrag von crosseye » So 23. Feb 2020, 09:10

Die Baraul mit dem 203gr SP Geschoss schiesst aus meinem M44 polnischer Fertigung sehr gut.
Ein Grund dürfte die relativ geringe Gschwindigkeitsabweichung aus dem kurzen Lauf sein:
http://7.62x54r.net/MosinID/MosinAmmo019.htm

Ich habe die vor Jahren immer bei doubleaction gekauft, haben aber auch andere Händler z.B. Schwandner auf der Homepage (allerdings teurer als S&B dort).
Member of Pulverdampf DODLSQUAD
PPP Garantie - Pleiten, Pech & Pannen - Sie wünschen, wir spielen.

G1234
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Nov 2019, 17:17

Re: 7,62x54r

Beitrag von G1234 » Mi 26. Feb 2020, 16:01

Bezüglich Ausnahmen von jagd bzw sportpatronen, auf der sb Homepage werden diese in der schüttpackung als trainings bzw sportpatronen deklariert. https://www.sellier-bellot.cz/en/produc ... -fmj/list/
Auch wbk pflichtig?

Benutzeravatar
v0s
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 213
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 23:32

Re: 7,62x54r

Beitrag von v0s » Mi 26. Feb 2020, 16:13

G1234 hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 16:01
Bezüglich Ausnahmen von jagd bzw sportpatronen, auf der sb Homepage werden diese in der schüttpackung als trainings bzw sportpatronen deklariert. https://www.sellier-bellot.cz/en/produc ... -fmj/list/
Auch wbk pflichtig?
Der Hersteller kann alles Mögliche drauf schreiben wenn er lustig ist. Ändert aber nichts dran dass es trotzdem VM Patronen sind.
Bild

Antworten