Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Rossi 92M oder 65M

Vom Vorderlader bis zum Cowboy Action Shooting - Hauptsache es kracht und raucht!
Antworten
sigmitsauer
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 12:37

Rossi 92M oder 65M

Beitrag von sigmitsauer » Do 9. Jan 2020, 16:05

Bin auf der Suche nach einem Unterhebler. Rossi findet man fast keine.
Die 92M würde mir sehr gut gefallen. Bekommt man nirgendwo!

Muss wohl im Verein herumfragen oder gibt es Vorschläge. Import aus Deutschland ist mir zu umständlich

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 711
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Rossi 92M oder 65M

Beitrag von doorman » Do 9. Jan 2020, 16:40

Gewo hat eine M175 (.357 Mag) und 2x Puma (44 Mag und 45 Colt) lt. seinem Lagerstand!
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2879
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Rossi 92M oder 65M

Beitrag von The_Governor » Do 9. Jan 2020, 17:15

sigmitsauer hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 16:05
Bin auf der Suche nach einem Unterhebler. Rossi findet man fast keine.
Die 92M würde mir sehr gut gefallen. Bekommt man nirgendwo!

Muss wohl im Verein herumfragen oder gibt es Vorschläge. Import aus Deutschland ist mir zu umständlich
Frag mal beim Duke in Deutschland. Der Versendet sehr oft nach Österreich zu verschiedenen Händlern und du bekommst vom Papierkram nichts mit. Hat bei mir zweimal ohne Probleme geklappt. Bestellt, 1-2 Wochen später beim österreichischen Händler abgeholt.

Benutzeravatar
milu
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 75
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:15
Wohnort: Tirol

Re: Rossi 92M oder 65M

Beitrag von milu » Do 9. Jan 2020, 17:42

Ich habe meine M65 in .357 vom Salberger.
Vll hat er was lagernd.

VG
Mike
"Meinen Respekt muss man sich erst verdienen."
Echt?
Meinen muss man erst mal verlieren. Aber das erklärt mir zumindest die Welt.

sigmitsauer
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 12:37

Re: Rossi 92M oder 65M

Beitrag von sigmitsauer » Fr 10. Jan 2020, 10:03

Danke für die Antworten!

Antworten