Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Uberti 1858 new imp. army pistonschlüssel

Vom Vorderlader bis zum Cowboy Action Shooting - Hauptsache es kracht und raucht!
Antworten
fipse
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jul 2014, 07:55
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Uberti 1858 new imp. army pistonschlüssel

Beitrag von fipse » Do 28. Mai 2020, 18:28

hallo,

hab mir gestern einen 1858er beim händler bestellt weil haben will :D und es sind leider noch ein-zwei fragen offen. hab zwar die suche gequält (auch google xD) aber wirklich schlau bin ich noch nicht geworden.

Also: Kann mir bitte jmd. sagen, welchen pistonschlüssel ich brauche(große)? es gibt ja scheinbar 4,5; 5,5 und 6,5mm. ausserdem würd ich mir gerne einen satz pistons auf lager legen. welche passen denn? da gibts ja gefühlt 1000 unterschiedliche.

thx fipse

usu792
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 218
Registriert: So 24. Jan 2016, 11:39

Re: Uberti 1858 new imp. army pistonschlüssel

Beitrag von usu792 » Di 16. Feb 2021, 16:05

Servus,

ich hab einen 4,5mm Schlüssel für meinen Uberti 1858er (Original Pistons bei Neuware)

Ersatzpistons brauchst eigentlich ned wirklich, außer du magst sie generell tauschen...aber die Originalen funktionieren tadellos^^
Bis die verschlissen sind, wirds sehr lange dauern und dann kannst dir welche kaufen ;)
Aber wenn du welche auf Lager haben willst, hast du die Qual der Wahl -> ich würd die Originalen nehmen, weil sie passen, funzen und leicht zu beschaffen sind. (wird dein Händler wohl beim selben Großhändler bekommen wie die Waffe)

Nur bitte ned mit umgearbeiteten Gabelschlüssel an dem Piston rumfummeln, so teuer ist der Schlüssel ned (auch wenn er teuer ist für sowenig Metall :D )

fipse
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Jul 2014, 07:55
Wohnort: Klagenfurt
Kontaktdaten:

Re: Uberti 1858 new imp. army pistonschlüssel

Beitrag von fipse » Mi 17. Feb 2021, 12:59

Servus usu792,

Spät aber doch xD Ja ich hab in der Zwischenzeit schon einen passenden schlüssel gefunden :)
Ja meine pistons sind teilweise schon etwas klein geworden und die caps halten nichtmehr richtig. (soll das so sein? ich drück sie jetzt immer ein wenig zusammen) Auf was man achten sollte: Bei meiner passen die "orginalen" uberti pistons nicht. die haben nämlich ein zölliges gewinde und meine hat ein metrisches feingewinde an der trommel. man bekommt sie zwar rein und es schaut auch so aus, als könnte man sie festziehen aber beim ersten schuss blästs die nach hinten raus und sie verklemmen sich recht ungut. also da lieber doppelt durchmesser und steigung messen/vergleichen... also muss ich mir da bei zeit was anderes suchen. in der zwischenzeit verwend ich die alten, bis ich mal zeit hab mir da was zuzulegen.

is schon klar xD komm eh mit nichts anderes in den kanal rein. eine nuss hätt ich noch bearbeiten können

btw: mein revolver dürft so bj 70-80 sein (habs genau gwusst aber schon wieder vergessen :P )

-f

Antworten