Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

CAS/Westernschießen in Salzburg

Vom Vorderlader bis zum Cowboy Action Shooting - Hauptsache es kracht und raucht!
Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Mi 30. Nov 2016, 12:20

Hallo zusammen,
ich bin ein Sportschütze (50 Jahre) aus Salzburg/Stadt und habe eine Frage an die Cowboys und andere Wissende:
Seit letzem Jahr habe ich meine Leidenschaft für Waffen aus der Zeit des wilden Westens entdeckt. Ich schieße gerne mit meinen beiden UHR in Kal. .22 und Kal. .357/.38. Nur ist dies bei uns in Salzburg leider nur am Stand (statisch) möglich.
Bevor ich jetzt meine beiden Pistolen hergebe (ja, ja, die WBK Beschränkung) und voll ins CAS einsteige würde mich interessieren wo ich in meiner Umgebung (fahre auch gerne ein paar km mehr) bei einem Western-/CAS-Schießen zuschauen kann, bzw. wo ich mal mit meinen Gewehren etwas dynamischer schießen kann (d.h. ein bisschen mehr als sitzend aufgelegt auf Scheiben).
Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Cheers,
Wolf
God created man. Sam Colt made them equal.

GSchoenbauer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 592
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 16:17

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon GSchoenbauer » Mi 30. Nov 2016, 16:30

da hast die Vorschau auf die Termine 2017;
http://www.sass-austria.at/bewerbe.htm
Zuschaun kannst im Prinzip überall, es wird Dir auch sicher überall gerne weitergeholfen.

bauli

Benutzeravatar
Werner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 253
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 16:25
Wohnort: Wo die Sprache herkommt

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon Werner » Mi 30. Nov 2016, 18:55

Oje,
ganz genau so hats es bei mir auch angefangen :mrgreen:
Gruß
Werner

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Mi 30. Nov 2016, 19:37

Hallo bauli,
Die Seite hab ich schon gefunden und ich werde sicher zu dem einen oder anderen Bewerb fahren.

Hallo Werner,
und, wie ist es weitergegangen? ;)

Wisst ihr vielleicht noch eine Range/Schiessstand wo ich ein wenig üben/trainieren kann?

Thanks,
Wolf
Zuletzt geändert von OldCreek am Mi 30. Nov 2016, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
God created man. Sam Colt made them equal.

Benutzeravatar
Werner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 253
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 16:25
Wohnort: Wo die Sprache herkommt

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon Werner » Mi 30. Nov 2016, 20:02

Hast PN :-)
Gruß
Werner

Benutzeravatar
gasti357
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 13:03
Wohnort: Wien 1220

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon gasti357 » Do 1. Dez 2016, 07:39

Hallo Cowboy,
Also, außer das Training der Sweetwater Gunslingers in Steinbrunn kenne ich keine Möglichkeit dynamisch Westernschießen zu üben.
Wenn du alle Waffen und Gurte zusammen hast, gehe zu einen dynamischen Bewerb und versuche es mal.
Aber Vorsicht, wenn du einmal Blut geleckt hast, kommst du nicht mehr los.
Bei mir hat es auch mit einem Revolver und einem UHR begonnen.
m.f.G.
Gasti
„Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!“
Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15. 09.1935

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Do 1. Dez 2016, 08:16

Hallo Gasti,
kann man mit nur einem Revolver und einem UHR beginnen? Gibt's da eine abgespeckte Version, oder die sogenannten 'Light' Bewerbe?
Nachdem ich öfter mal in die Neusiedler Gegend komme, schau ich mir die Sweetwater Gunslingers definitiv mal an.
Cheers,
Wolf
God created man. Sam Colt made them equal.

Benutzeravatar
Werner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 253
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 16:25
Wohnort: Wo die Sprache herkommt

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon Werner » Do 1. Dez 2016, 08:30

Die "Light" Klasse ist mir bislang nur von einem Match im Osten bekannt.
Bin mir nicht ganz sicher wie das in Ö läuft, aber hier in D gibt es Leihwaffen im Verein.
Es ist üblich auszuhelfen.
Beim letzten Match dieses Jahr mussten wir auch zeitweise mit 3 und 4 Leuten eine Flinte benutzen, nachdem meine Hahnflinte
nicht mehr wollte.
Gruß
Werner

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Do 1. Dez 2016, 08:56

Manchmal liest man ja von 'Light' Bewerben oder Kombi-Bewerben. Hat zwar nix mit CAS zu tun, wäre aber für Anfänger hilfreich.
Das ist wieder der bekannte Zusammenhalt unter Cowboys ;). Ich freu mich jetzt schon, wenn ich das erste mal zu einem Bewerb fahren kann. Im Winter ja leider etwas dünn gesät.
God created man. Sam Colt made them equal.

Benutzeravatar
gasti357
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 13:03
Wohnort: Wien 1220

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon gasti357 » Do 1. Dez 2016, 09:31

Hallo Wolf
Nachdem ich öfter mal in die Neusiedler Gegend komme, schau ich mir die Sweetwater Gunslingers definitiv mal an.

OK, mach eine kurze Meldung im Forum und sag bescheid was du alles brauchst.

Schrotgurt no Problem
Holster no Problem
Gürtel kommt auf deinen Bauchumfang an.
Revolver no Problem 2x Ruger new Vaquero
Uhr 1866 20´ 1873 24´ 1894 Marlin, sag was du ausprobieren willst.
Flinte Hahnflinte od. Selbstspanner

Zum einstimmen: https://www.youtube.com/watch?v=0JPnR7C8mZQ

m.f.G.
Gasti
Zuletzt geändert von gasti357 am Do 1. Dez 2016, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
„Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!“
Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15. 09.1935

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Do 1. Dez 2016, 14:18

Hallo Gasti,

WOW, was für ein Angebot. Vielen Dank, ich komme gerne darauf zurück! Ich melde mich bei dir, wenn ich weiß, dass ich wieder mal in der Gegend bin. (Gewehr hab ich schon: Rossi Mod. 92 20" Kal. 38special/357mag)

Zum Video: für eine Hand voll Dollar bekommst in unserem Hobby nicht mehr viel, da brauchts schon ein paar Dollar mehr - sprich Wagenladung ;-)

Cheers,
Wolf
God created man. Sam Colt made them equal.

Benutzeravatar
gasti357
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 13:03
Wohnort: Wien 1220

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon gasti357 » Do 1. Dez 2016, 14:41

für eine Hand voll Dollar bekommst in unserem Hobby nicht mehr viel, da brauchts schon ein paar Dollar mehr - sprich Wagenladung ;-)

Genau davor wollen wir dich bewahren.
Damit du dir nur das kaufst, was für dich brauchbar ist.
Oder dir die Ausrüstung, wie zu Beispiel das ganze Lederzeug (ist mein Steckenpferd), auch selber machen kannst.
Wir haben Waffenexperten, Lederkünstler, Outfit Schneider und Munitionserzeuger.
Bei diesem Hobby ist das Schießen nur ein Teil des Ganzen.
Aber du hast recht, ein bisschen Geld kostet es schon. :roll: :roll: :roll:
m.f.G.
Gasti
„Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!“
Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15. 09.1935

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Do 1. Dez 2016, 21:17

Ja, Gasti, darum muss ich unbedingt mal bei euch vorbei schauen, bzw. einen Bewerb besuchen. Wird mir sicher bei der einen oder anderen Entscheidung helfen. Gibt's eigentlich, ausser bei den Bewerben, die Möglichkeit des Austauschs/Treffen von Gleichgesinnten?
Cheers,
Wolf
Zuletzt geändert von OldCreek am Do 1. Dez 2016, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
God created man. Sam Colt made them equal.

Benutzeravatar
gasti357
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 13:03
Wohnort: Wien 1220

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon gasti357 » Fr 2. Dez 2016, 08:06

Ja, die Westernkombi,
Das ist ein statischer Bewerb, 5 Schuss Revolver 5 Schuss Uhr auf 25m, das Ganze 2x also 20 Schuss.
Dabei hat man Gelegenheit div. Sachen zu besprechen.
Der http://www.fsv1864amstetten.at/?cat=3 und http://www.ssv-nibelungen.at/ und http://www.country-freunde-haag.at/kont ... rt-saloon/ wären für dich am nähersten.
Frag mal an, die sind sehr hilfsbereit.
GSchoebauer ist nur 100km von dir entfernt. schreib ihm eine Pn.
m.f.G.
Gasti
Zuletzt geändert von gasti357 am Fr 2. Dez 2016, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
„Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!“
Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15. 09.1935

Benutzeravatar
OldCreek
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 12:09
Wohnort: Saltcastle City

Re: CAS/Westernschießen in Salzburg

Beitragvon OldCreek » Fr 2. Dez 2016, 22:25

Hallo Gasti,
Danke für die Links. Werde mich noch eingehender damit beschäftigen.
Morgen geh ich meinen UHR wieder mal bewegen, damit ich für den ersten Bewerb fit bin...
Cheers,
Wolf
Zuletzt geändert von OldCreek am Fr 2. Dez 2016, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
God created man. Sam Colt made them equal.


Zurück zu „Oldschool Shooting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast