Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Sig Sauer P320

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen

Moderatoren: BigBen, Floody

Benutzeravatar
Bell
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 436
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon Bell » So 16. Jul 2017, 16:32

weiß wer, ob oder wann es die p320 x-five bei uns gibt/geben wird?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 1907
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon impact » So 16. Jul 2017, 22:35

Ich hab gehört dass sie so gegen ende Sommer/Herbst kommen sollte.
Einziger Wehrmutstropfen ist, dass sie nach wie vor nicht IPSC Production konform ist (und womöglich bleiben wird), aber das betrifft ja nicht jeden.
A year from now you will wish you had started TODAY!

--> http://firearms-united.at/#spenden <--
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
Bell
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 436
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon Bell » So 16. Jul 2017, 22:45

impact hat geschrieben:Ich hab gehört dass sie so gegen ende Sommer/Herbst kommen sollte.
Einziger Wehrmutstropfen ist, dass sie nach wie vor nicht IPSC Production konform ist (und womöglich bleiben wird), aber das betrifft ja nicht jeden.

das is der einzige nachteil, dass man damit standard starten muss?
sonst nur positives gelesen/gehört?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 1907
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon impact » Mo 17. Jul 2017, 07:28

Bell hat geschrieben:das is der einzige nachteil, dass man damit standard starten muss?
sonst nur positives gelesen/gehört?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


...für Standard hats dann wieder zu lange Magazine im Lieferumfang. Aber die normalen gibts seperat.
Was mir an der P320 nicht gefällt ist der Aufbau der Schlagbolzenbaugruppe, mit einer recht filigran wirkenden Schlagbolzensicherung und 2 sehr kleinen Federn, die danach schreien verloren zu werden.
Und bei ein paar der ersten P320 scheinen anfänglich light primer strikes gehabt zu haben. Aber keine Ahnung wie viele das betroffen hat oder betrifft, oder überhaupt statistisch signifikant ist.

Ansonsten hätten sie noch irgendwie das Fleisch zwischen Beavertailunterkante und Schlittenunterkante reduzieren können, damit man etwas höher greifen kann.
Und ich bin nicht sicher ob sie auch andere Reddots wie das Romeo aufnehmen kann.
Und es sind halt "USA Sigs" und keine "made in Germany" Waffen, falls das ein Argument ist.

Aber das ist alles nur mein persönlicher Eindruck, von ein wenig internetrecherche. Ich konnte leider noch keine 320 Probeschießen.

Im großen und ganzen scheinen sie recht gelungen zu sein. Mir gefallen sie vor allem wegen ihrer Griffdimensionierung, und eben den Large Wechselgriffen für die 320.
Für mich wäre sie als Glock Alternative gedacht gewesen, weil mir die Griffgeometrien von Shadows und Tanfos eher nicht so gut liegt. Da würd ne 2011 und Wechsel zu Standard mehr Sinn machen.
Aber mittlerweile habe ich meine Grifftechnik und Abzugstechnik an das glock L beavertail angepasst und komme damit nun super zurecht, was die 320 für mich wieder uninteressanter macht.

Vielleicht ist zwischen all diesen persönlichen Eibdrücken ja irgendwas verwertbares für dich dabei...
Zuletzt geändert von impact am Mo 17. Jul 2017, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
A year from now you will wish you had started TODAY!

--> http://firearms-united.at/#spenden <--
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 1907
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon impact » Mo 17. Jul 2017, 07:34

ooops, zitat statt edit...
Zuletzt geändert von impact am Mo 17. Jul 2017, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
A year from now you will wish you had started TODAY!

--> http://firearms-united.at/#spenden <--
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
Bell
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 436
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon Bell » Mo 17. Jul 2017, 09:00

impact hat geschrieben:Vielleicht ist zwischen all diesen persönlichen Eibdrücken ja irgendwas verwertbares für dich dabei...

also doch ein paar kritikpunkte zusätzlich zu nicht-production.

das mit den langen mags hab ich mir auch gedacht.
sollte sie in der EU auf den markt kommen, werdens ja hoffentlich keine 21er mags reinpacken, weil sie ja dann als katA ned sooo den reißenden absatz finden würde.

die anderen punkte werd ich mir mal genauer anschauen.

jedenfalls danke für deine meinung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 1907
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

Re: Sig Sauer P320

Beitragvon impact » Mo 17. Jul 2017, 09:31

Ja, je nachdem ob udn wie sie auf den EU markt reagieren, solltens am besten auch gleich den Magazintrichter (und eventuell Griffgewicht) weglassen um sie Production legal zu machen.
Möglicherweise müssten sie die X5 dann aber auch als neues Modell designieren um von der IPSC anerkannt zu werden. Ob sie sich das antun werden...

anmedlung vonnöten: http://ipsc.invisionzone.com/index.php?/topic/21429-p320-x-five/ (Diskussion um die X5 Production Zulassung)
A year from now you will wish you had started TODAY!

--> http://firearms-united.at/#spenden <--
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast