Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

S&W 986, 929 in 9 mm

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
-MJ-
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 391
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 17:38

S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon -MJ- » Mi 9. Apr 2014, 19:41

hoffe das wurde noch nicht gepostet:

Einer mit 8 und der andere mit 7 Schuss.

http://www.smith-wesson.com/webapp/wcs/stores/servlet/Product4_750001_750051_827555_-1_775655_757896_757896_ProductDisplayErrorView_Y

http://www.smith-wesson.com/webapp/wcs/stores/servlet/Product4_750001_750051_827553_-1_775655_757896_757896_ProductDisplayErrorView_Y

Ich finds gut, dass sich da auch mal endlich wieder was tut und 2 neue 9 mm Revolver auf den Markt kommen. Für beide werden Moonclips benötigt. Persönlich würden sie mir noch besser gefallen, wenn sie ohne Moonclips auskommen könnten. Das Patent dafür hätte ja S&W. :whistle:


Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5768
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon rupi » Mi 9. Apr 2014, 19:46

ich hab beide davon auf der IWA in der Hand gehabt,

und wenn Dinger auch nur annhähernd so auf den Markt kommen wie die Vorführer dort dann hab ich Mitleid mit Jedem der sich diese Abscheulichkeit zugelegt hat.

der Abzug war unter aller Sau und das Timing hat hint und vorn nicht gepasst und gerüttelt hat die ganze Kraxn auch noch

(und ich bezweifle dass von der Shot 2014 bis zur IWA 2014 da 200.000 mal trocken abgeschlagen wurde was den Zustand der Vorführer erklären würde :( )


also undbedingt live anschaun bevor man sich so ein Ding kauft
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Hausmasta
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 738
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 19:49

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon Hausmasta » Mi 9. Apr 2014, 21:12

Danke für die Warnung!
Ich hätte mich nämlich dafür interessiert.

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5768
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon rupi » Mi 9. Apr 2014, 21:13

kann aber auch sein dass das ein Prototyp für einen Prototyp war,

aber dass die das Produkt SO auf den Markt bringen will ich nicht hoffen
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 837
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon Django » Mi 9. Apr 2014, 23:28

rupi hat geschrieben:
(und ich bezweifle dass von der Shot 2014 bis zur IWA 2014 da 200.000 mal trocken abgeschlagen wurde was den Zustand der Vorführer erklären würde :( )
Vielleicht hat Jerry Miculek damit ein bisschen Trockentraining gemacht? :lol:
Stand your Ground!

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6791
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon doc steel » Do 10. Apr 2014, 07:09

das waren mit sicherheit ein paar schnell zusammengepfriemelte promo-modelle, ohne rücksicht auf irgendwas, weil damit vorerst eh kaum geschossen wird.
das kann ich mir gut vorstellen, wird so in etwa der zugang der S&W-leute gewesen sein.
die modelle die dann in den handel kommen, werden mit sicherheit von der selben qualität wie man das von S&W gewohnt ist sein.
lg und DVC,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1558
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon raptor » Fr 11. Apr 2014, 17:03

Bei den Preisen werden die sich hierzulande nicht gegen die Alfa Project 9mm Revolver durchsetzen.
Ausserdem ist das eine Modell mit 6 1/2" Lauf, das ist bei Wettbewerben nicht zugelassen. Der andere hat wiederum "nur" 5".
Bitte um Solikauf bei www.triebel.de.

Spendenkonto Firearms United Österreich: AT03 1400 0100 1017 7010

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3440
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon gunlove » Fr 11. Apr 2014, 22:14

Ich fürchte halt nur, dass so ein achtschüssiger S&W 929 in 9mm, kombiniert mit einem Leuchtpunktvisier schon verdammt viel Spass machen kann. :D
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

buckshot

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon buckshot » Sa 12. Apr 2014, 08:32

für ipsc minor jedenfalls wieder sinnfrei... - wenns einen 6schüsser gäbe....

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6791
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon doc steel » Sa 12. Apr 2014, 08:42

also ich weiss nicht recht.....
für IPSC gibts die perfekte kanone eh schon lang, den 625
das selbe in 9mm finde ich schlicht sinnlos,
und das ganze mit mehr als 6 schuss und/oder lauflängen über 6"....
das reduziert zumindest in europa solche waffen auf reine spasskanonen.
das finde ich schade zumal ich zugeben muss, dass mich ein revo in 9mm extrem reizen würde.
lg und DVC,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

crosseye
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 21:02
Wohnort: Vindobona

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon crosseye » Sa 12. Apr 2014, 09:05

Ich denke auch, dass man bei den beiden S&W's nicht die Sinnfrage stellen darf. Außer den günstigen Munitionskosten fällt mir ad hoc keiner ein. Der Will-haben-Effekt ist natürlich auch bei einem 9mm Revo da. :-)

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Member of Pulverdampf DODLSQUAD
PPP Garantie - Pleiten, Pech & Pannen - Sie wünschen, wir spielen.

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1558
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon raptor » Sa 12. Apr 2014, 09:25

doc steel hat geschrieben:das finde ich schade zumal ich zugeben muss, dass mich ein revo in 9mm extrem reizen würde.


Dann kauf Dir den und gib a Ruh. ;-)

http://www.strelivo-zbrane.cz/zbrane-na ... 9mm-luger/
Bitte um Solikauf bei www.triebel.de.

Spendenkonto Firearms United Österreich: AT03 1400 0100 1017 7010

Benutzeravatar
Reaper
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2915
Registriert: So 27. Mär 2011, 20:26

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon Reaper » Sa 12. Apr 2014, 12:37

doc steel hat geschrieben:... die dann in den handel kommen, werden mit sicherheit von der selben qualität wie man das von S&W gewohnt ist sein.



Na hoffentlich nicht.

Was in den letzten Jahren von S&W kam ist ja schon fast ein Trauerspiel.
I´m fed up with political "elites" sending usual citizens in wars to die in.

Benutzeravatar
helmutk
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 271
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Graz

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon helmutk » Mo 14. Apr 2014, 08:53

buckshot hat geschrieben:für ipsc minor jedenfalls wieder sinnfrei... - wenns einen 6schüsser gäbe....

Genau das!

Blöde Frage: Wozu brauchen/haben die eine Titan-Trommel?

Grüsse,
Helmut
An armed society is a polite society. Manners are good when one may have to back up his acts with his life.
Robert A. Heinlein

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3440
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: S&W 986, 929 in 9 mm

Beitragvon gunlove » Mo 14. Apr 2014, 09:09

helmutk hat geschrieben:.......Blöde Frage: Wozu brauchen/haben die eine Titan-Trommel?
Grüsse,
Helmut

Eine Trommel aus Titan hat gegenüber einer Trommel aus Stahl den Vorteil, dass sie bei gleicher Größe weniger Gewicht hat.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast