Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Ruger Precision Rifle

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
rider650
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 24
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 14:21

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon rider650 » So 15. Okt 2017, 19:35

Bei der Howa ist der Systemkasten nach oben hin offen, und die Schiene bildet eine Brücke über diese Öffnung.
Bei der Tikka ist die Öffnung zur Seite hin, weswegen es nicht diese brückenartigen Schienen braucht.

Eventuell spielt das keine Rolle, aber auf mich wirkt letzteres solider.

Benutzeravatar
trav_1989
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 12
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:18

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon trav_1989 » Mo 16. Okt 2017, 12:57

Danke noch mal für die Infos jedoch hab ich beschlossen mir die Ruger zu kaufen weil es doch um ca 450 euro günstiger ist und ich somit mehr für das ZFR auslegen kann! :)

East
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Sep 2017, 11:14

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon East » Sa 4. Nov 2017, 08:12

chris34G4 hat geschrieben:sorry aber das ist ne reine poserwaffe.

Oh ja... will ich haben :clap:

Gibt sicher den ein oder anderen der seine ar15 Zubehörsammlung 2fach nutzen möchte :mrgreen:
CZ SP-01 Shadow I Schmeisser AR-15 M5FL I Tikka T3x SV

Unterförster
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 128
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon Unterförster » Mi 8. Nov 2017, 21:49

trav_1989 hat geschrieben::hand:
Hi ich bin relativ neu in diesem Forum und auf schon seit einem Jahr im Besitz einer WBK und schieße derzeit mit Glock 17 und einem günstigen Schrot Halbautomaten.

nach einigen langem Überlegen habe ich den Entschluss gefasst mich auch auf lange Strecken zu stürzen.
Ich habe jetzt schon einiges gelesen über Long Range schießen und auch über dazugehörige Waffen.
Letztendlich liebäugle ich mit dem RPR weil es von der Optik mir am besten gefällt.

Würdet ihr dieses Gewehr für einen LongRange Anfänger empfehlen oder eher sagen
"Kauf einen billigen Prügel und lern erst einmal schießen!!!"

danke für eure Antworten.


Das RPR IST ein billiger Prügel!!!! Bei meinem ist sogar die Picatinny-Schiene nicht exakt zentrisch montiert, der Serienhandschutz ist eine Krise, der Abzug ist auch billigst zusammengeschustert. Schiessen tut es, wenn man endlich die richtige Munition gefunden hat, zugegebenermassen echt nicht schlecht. .308 Win ist halt prinzipiell nicht wirklich otimal für echt weite Entfernung, aber es gibt bei uns dahingehend sowieso nur sehr sehr wenig Bewerbe (und Trainingsmöglichkeiten de facto keine.)

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Di 19. Dez 2017, 21:23

Die Post hat mir gerade die morgige Lieferung vom Ersatz Bolt Shroud angekündigt :-)

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 625
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon burggraben » Di 19. Dez 2017, 23:34

Interessant. Ich hab noch keine solche Ankündigung erhalten. Hast du noch was anderes gemacht ausser auf der Ruger Webseite zu bestellen?

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Mi 20. Dez 2017, 08:04

Ich hab es im August bei Ruger und bei meinem Händler in der Steiermark gemeldet und der Händler hat mir Ende Oktober sogar per Mail (!) geantwortet, dass es über den Importeur abgewickelt wird und er mir den Shroud dann schickt.
Somit darf er mein Händler bleiben ;-)
Ich nehm an der Importeur hat schon alle bei Ruger gemeldeten..

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3816
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon gunlove » Mi 20. Dez 2017, 11:46

@SSG308
Bitte unbedingt mitteilen wer der Absender ist! Sollte es nämlich Ruger selbst oder zumindest der österr. Großhändler sein, dann ist davon auszugehen, dass über kurz oder lang alle Betroffenen ihren Ersatz Bolt Shroud bekommen. Hoffentlich! :whistle:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 625
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon burggraben » Mi 20. Dez 2017, 12:53

Ich habs nur bei Ruger bestellt ohne meinem Waffenhändler was zu sagen, mal schauen ob was kommt. Hast du deinen bolt shroud inzwischen in den Händen SSG308?

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Mi 20. Dez 2017, 16:11

Die Post hat den angekündigten Liefertermin (07:30-10:30) bisher nicht erfüllt,
Der Absender ist der Händler bei dem ich die Büchse gekauft habe, vielleicht ist es auch nur sein Weihnachtsgeschenk an mich :mrgreen:
Der Händler hat im Oktober von "langen Diskussionen" mit dem Importeur geschrieben, vielleicht wurden seine Shrouds extra angefordert, aber ich hoffe doch, dass Ruger alle gemeinsam geschickt hat, ich berichte wenn ich das Packerl habe..

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Do 21. Dez 2017, 10:13

Also, so sieht das aus, was ich heute bekommen habe:
Bild
und ein Weihnachtsgeschenk war auch noch dabei :-)

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3816
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon gunlove » Do 21. Dez 2017, 11:09

@SSG308
Freut mich für dich! Noch eine kleine Info in dem Zusammenhang, weil du es wahrscheinlich nicht wissen wirst, da du erst seit April im Forum registriert bist. Aber es ist ein alter Forumsbrauch, quasi ein ungeschriebenes Gesetz, das Geschenk eines Händlers an den Ersten, der auf sein Weihnachtsgeschenk-Posting reagiert, also in dem Fall jetzt konkret an mich, das Geschenk weiterzugeben. :lol:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Do 21. Dez 2017, 11:35

Hab mich eh geirrt, war eine Nachlieferung, die Schutzkappen für ein Scope, das ich auch dort gekauft hab..
Trotzdem fein, Grüße in die Steiermark!

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 410
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon XxShockwavexX » Do 21. Dez 2017, 13:31

SSG308 hat geschrieben:Also, so sieht das aus, was ich heute bekommen habe:
Bild
und ein Weihnachtsgeschenk war auch noch dabei :-)



Ja ist wohl der Aluminium Bolt Shroud... hast du noch eine Gen1 ?
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Ruger Precision Rifle

Beitragvon SSG308 » Do 21. Dez 2017, 14:41

Nein eine Gen2 24", wie war das nochmal, Gen1 war Plastik, Gen2 Alu?
Hier ein Vergleich, oben Gen2 alt, unten Ersatzteil:
Bild


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: famlac, Scaar und 3 Gäste