Seite 1 von 3

Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 19:27
von redstorm
Die Auslieferung hat begonnen...

OA-Geradezugrepetierer im Kaliber .223 Remington

- Auf die gelbe WBK erhältlich!
- In Österreich frei ab 18!

Ready, steady, go!
OA


Quelle Facebook

Bild

Bild

Bild

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 19:49
von gewo
redstorm hat geschrieben:
Die Auslieferung hat begonnen...
OA-Geradezugrepetierer im Kaliber .223 Remington
- Auf die gelbe WBK erhältlich!
- In Österreich frei ab 18!
Ready, steady, go!
OA


sollten am dienstag beim distributor in kaernten eintreffen
d.h. ab ca. naechsten donnerstag im fachhandel

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 19:57
von the_law
quanta costa??

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 20:16
von rupi
ich hab den vor einem halben Jahr in der Hand gehabt

der Eindruck war naja
Black Label ohne Gasbohrung halt

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 21:51
von yoda
Weiss man schon was die Dinger kosten werden ?

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 21:57
von redstorm
yoda hat geschrieben:Weiss man schon was die Dinger kosten werden ?


dürften laut preisliste leicht teurer sein als die OA15 BL
R-223-GZR-00081 OA-GZR .223Rem. Lauf 425mm optisch wie BL M5...........1.560,00 €
R-223-BL-00080 M5 16¾"............................................................................1.455,00 €


Das neue OA-GZR - Geradezugrepetierer
Die OA-GZR ist ein Geradezugrepetierer und kann als Repetiererlangwaffe Kat. C auf die gelbe WBK für Sportschützen gekauft werden.
Durch den vergrößerten Spannschieber kann die Waffe flüssig repetiert werden. Die OA-GZR ist kein umgebauter Halbautomat sondern von Grund auf als Repetierer gefertigt. Ein Umbau auf halbautomatische Funktion ist ausgeschlossen. Trotzdem passen fast alle AR15 Tunigteile.

Details / Ausstattung / Specifications
Kaliber | caliber: .223 Rem.
Lauflänge | barrel length: 16¾” / 425mm
Patronenlager | chamber: OA-IMPROVED / 5,56
Drall | twist: 203mm (6-Züge / Rechtsdrall) | 1-8” twist (6 grooves/right-handed)
Länge | length: 34” / 940mm, eingeschoben | collapsed: 27” / 860mm
Gewicht | weight: ca. 3550 g
Magazin | mag capacity: 20 / 30 Patronen | rds.

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 06:52
von Lexman1
Sieht ja ganz nett aus, aber jedesmal komplett aus dem Anschlag gehen zu müssen um den charging handle wieder durchzuziehen ist ehrlich gesagt doch völlig Spaßfrei! Wenn man wie bei einer VSR laden könnte, wäre es ja was anderes aber so... vorallem zu diesem Preis :tipphead:

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 07:07
von kemira
Lexman1 hat geschrieben:Sieht ja ganz nett aus, aber jedesmal komplett aus dem Anschlag gehen zu müssen um den charging handle wieder durchzuziehen ist ehrlich gesagt doch völlig Spaßfrei! Wenn man wie bei einer VSR laden könnte, wäre es ja was anderes aber so... vorallem zu diesem Preis :tipphead:

Schon. Zumindest ein seitlicher Durchladegriff, den man im Anschlag bedienen kann, wäre angebracht gewesen... da war ja die gute alte Interordnance R94 ergonomischer in der Bedienung. :?

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 07:37
von Myon
Naja das kommt davon wenn man die Entwicklung verpasst und dann doch noch, viel zu spät, auf den fahrenden Zug aufspringen will ;) Meine Meinung halt.

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 07:46
von BigBen
Ja ich bezweifle auch sehr, dass OA mit dem Ding ernsthaft Geld verdient...

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 07:50
von Myon
Naja die Abänderungen kosten in Wahrheit nix, sie verdienen halt ab dem ersten Verkauf Geld damit. Aber trotzdem eine Frechheit das Ding und die Kohle....

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 08:27
von yoda
Myon hat geschrieben:Naja die Abänderungen kosten in Wahrheit nix, sie verdienen halt ab dem ersten Verkauf Geld damit. Aber trotzdem eine Frechheit das Ding und die Kohle....
Technisch ist da nicht viel um zu den bestehenden Produkten, ein gewisser Mehraufwand entsteht durch die Unterschiedliche Bearbeitung/Montage, somit sind die Preise schon verständlich. Dass die Halbautomaten bei uns alle zu teuer sind, darüber brauchen wir eh nicht diskutieren. Was die bei uns um 1500-2000 verkaufen bekommt man in den USA um 500-600 Usd...

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 08:28
von gewo
Lexman1 hat geschrieben:.. vorallem zu diesem Preis :tipphead:


die geposteten preise sind wohl die DE preise, oder?

die oesterreichversionen sind entsprechend der gesetzeslage abgeaendert
verstiftungen und eine komplett anderer verschluss als beim halbautomaten
die artikelnummer ist 1-OAR-GR00010-AT

der UVP in oesterreich ist laut preisliste 2017v3 € 1890,- inkl.
der marktpreis wird wohl +/- € 100,- darunter liegen ...

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 10:40
von Lexman1
:o :tipphead: wer den Preis für so ein Gewehr zahlt... dem kann auch nicht mehr geholfen werden!

Re: Oberland bringt Geradezugrepetierer

Verfasst: Fr 18. Mai 2018, 10:53
von helmutk
Ich frag mich generell, wozu eine Geradezug- bzw. VSR-Version eines HA gut sein soll, ausser um dem Hersteller/Händler/wieauchimmer zu noch mehr Umsatz zu verhelfen. Ergonomisch alle unter aller Sau, die Geradezügler halt noch mehr als die VSR.
Hat man dann "fast" einen "richtigen" HA?
Da wäre die nächste Stufe dann a Airsoft-Kanone...
Zu meinen Schulzeiten gab's mal (völlig funktionsunfähige) 1:1 Kunststoffmodelle, die waren auch sehr begehrt in manchen Kreisen. :think: