Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

ORF - Fakenews

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 817
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon Mindfreeq » So 14. Okt 2018, 09:47

https://wien.orf.at/news/stories/2941432/

Und täglich grüßt das Murmeltier.... :roll:
Auf dem Smartphone getippt...

Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

CZ 75 SP01 Shadow (SAO)
Ruger GP 100

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon brausi » So 14. Okt 2018, 09:50

Was für ein


überaus sympathischer Mensch.
Ich krieg richtig Lust auf so einen Bodyguard LARP-ing Kurs bei dem Herrn.
https://www.youtube.com/watch?v=UaEiJBWWqag
https://www.youtube.com/watch?v=VDgVaRkYaMk
LARPing und Balkanpartyfeeling, da kann man die Traurigkeit über die freie Verfügbarkeit von Büchsen und Flinten schon mal für ein paar nette Stunden vergessen.
Zuletzt geändert von brausi am So 14. Okt 2018, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 549
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon RcL » So 14. Okt 2018, 09:55

HS911 hat geschrieben:
raptor hat geschrieben:Schwaiger, wieder: https://tvthek.orf.at/profile/Wien-heut ... e/13991994


ajo, der Herr Instruktor hat die Pistole grottenschlecht in der Hand und auch die Haltung ist mies. Vielleicht hat er andere Schwerpunkte, aber zunindest die Basics sollt man halt schon draufhaben, wenn man sich regelmāßig als Experte präsentiert.

Wenns dir ums Treffen geht, kannst du das Ding halten bzw. so stehen wie du willst bzw. am besten triffst, ganz einfach.

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon brausi » So 14. Okt 2018, 09:57

Wer nicht genug von dem Sympathieträger bekommen kann, hier ist sein youtbe Kanal.
https://www.youtube.com/user/EURODETECTIVES/videos
Laßt euch doch von einem sympathischen Vollp rofi mal ein paar Waffen erklären, oder was vom letzten Abenteur der Zivilisation, dem Detektivberuf.

silverstar
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: So 17. Dez 2017, 06:59

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon silverstar » So 14. Okt 2018, 10:12

Alleine schon die EU Kriecherische Hörigkeit dieses "Menschen" inkl der permanenten zur Schau stellung dieses EU emblems ! Das reicht vollkommen um ihn als Ansprechperson zu meiden ! Ein Einkauf in diesem "Laden" kommt für mich daher nicht in Frage !
Mauser C96 Cal. 7,63 Colt 1911 Cal.45 Remington New Model Army .44 Star Model D Cal .32

Benutzeravatar
Einerlei
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 19:56
Wohnort: Bezirk Tulln

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon Einerlei » So 14. Okt 2018, 10:22

Schwaiger ist ein von Selbstüberschätzung durchdrungener Schwätzer.

Der ideale "Experte" für den ORF. :at2:

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon brausi » So 14. Okt 2018, 10:22

Wennst aber mal Discotürsteher oder Balkanbodyguard werden möchtest, dann wirst du dich doch sicher vertrauensvoll an den Bundesheerleutnant mit martial arts background wenden, oder?
Zuletzt geändert von brausi am So 14. Okt 2018, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 914
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon burggraben » So 14. Okt 2018, 10:24

Zumindest hat er gesagt dass das Magazinverbot keinen Sicherheitsgewinn bringt.

gewo, ich weiß du magst nicht und das kann ich verstehen. Dennoch würden es sicher viele hier begrüßen dich öfter im Fernsehen zu sehen.

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon hmg382 » So 14. Okt 2018, 10:28

Jetzt hat er mich auch grad auf Ö3 beglückt ...
https://oe3.orf.at/programm/stories/oe3-nachrichten/
Überschrift: "Waffenhändler kritisieren neues Waffengesetz". Nur kommt hier ausschließlich unser Experte zu Wort und das einzige was kritisiert wird ist, dass Flinten weiterhin frei sind ... von Wegen Mistelbach und so ... :headslap:
Frist zur Stellungnahme zum WaffG ist vorbei. Jetzt heißt es hoffen und beten ...

#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon brausi » So 14. Okt 2018, 10:36

Ist der Ruf erstmal ruiniert...
Bild
Bild

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon brausi » So 14. Okt 2018, 10:43

burggraben hat geschrieben:Zumindest hat er gesagt dass das Magazinverbot keinen Sicherheitsgewinn bringt.

Naja, da gibts halt keine Schulung zu fordern.
Oh wait! Magazine mit großer Kapazität sollten nur an Personen die eine Schulung beim supergeilsten Detektivhighriskcloseprotectionguninstructor der Welt absolviert haben abgegeben werden dürfen.

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon Maddin » So 14. Okt 2018, 12:03

silverstar hat geschrieben:Alleine schon die EU Kriecherische Hörigkeit dieses "Menschen" inkl der permanenten zur Schau stellung dieses EU emblems ! Das reicht vollkommen um ihn als Ansprechperson zu meiden ! Ein Einkauf in diesem "Laden" kommt für mich daher nicht in Frage !


Naja EU Emblem... Eigentlich ist es die Flagge des Europarats, die Jahre später genau gleich von der EU übernommen wurde. Die beiden Einrichtungen haben gar nichts miteinander zu tun...

Wird immer schwieriger die Abgrenzung zwischen Europa und EU. ;)

silverstar
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: So 17. Dez 2017, 06:59

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon silverstar » So 14. Okt 2018, 12:11

@Maddin
Danke für die Aufklärung ! Das war mir so nicht bekannt! sogar auf Radio Wien wird man von diesem Schwätzenden Tunichtgut verschont! Ist der jetzt zum Sprachrohr der AW Lobby mutiert ? hab ich was verpasst?
Zitat : Das grösste problem sind die illegalen Waffen! Schaffen ja gerade über die schikane des wegfalles der Kat D 10.000 de neue Illegale ! (man beachte dazu die Schätzungen der zahlen der verkauften VSR Flinten durch den Waffenhandel und nach der Anlassgesetzgebung die Zahl der Legal gemeldeten ! ) Ein Schelm "wer hier böses vermutet"
Mauser C96 Cal. 7,63 Colt 1911 Cal.45 Remington New Model Army .44 Star Model D Cal .32

Tacticoll
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:31

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon Tacticoll » So 14. Okt 2018, 12:11

Ich bin froh das der Amokläufer von Mistelbach eine Flinte verwendet hat und keine Axt, eine Machete oder einen Benzinkanister, da hätte es wahrscheinlich mehr als einen Verletzten gegeben...

Benutzeravatar
Alex87
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 529
Registriert: Di 13. Feb 2018, 18:54
Wohnort: Hatting in Tirol

Re: ORF - Fakenews

Beitragvon Alex87 » So 14. Okt 2018, 12:16

Gegen den Instructor, ist Instructor Zero a Schas dagegen :lol:
Schmeisser Ultramatch STS 20"


Zurück zu „Waffen News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste