Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
BR1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 37
Registriert: Di 26. Mär 2019, 09:53

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von BR1 » So 29. Sep 2019, 19:13

Beim Probeschießen hat einer auf 25m mit 5 schuss eine <30mm gruppe geschossen, alle löcher überlappend.
Ich fand das USK beeindruckend, hat sehr hochwertig und ausgereift gewirkt. Aber kein leichtgewicht.

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » So 29. Sep 2019, 21:39

eriochromcyanin hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 13:28
Mit 15 Schuss habe ich aufgelegt auf 25 m etwa 6-7 cm Streukreis geschafft. 124 gr GECO Munition. Dabei hatte ich vier Zuführhemmungen, weil der Verschluss beim Repetiervorgang nicht bis ganz nach vorne ging.
Ich konnte am Freitag das USK-G probeschiessen und habe fast 3 Stunden gemeinsam mit dem Entwickler verbringen dürfen, der mir jedes Detail ausführlich erklärt hat.
Insgesamt durfte ich 100 Schuss abfeuern, Hemmung hatte ich keine einzige.
Aufgelegt hatte ich auf 25 m einen Streukreis von ca 15 mm, alles im Innenzehner. Vl hast du ein Modell mit einem schlechteren Glas gehabt.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » So 29. Sep 2019, 21:45

tiberius hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 12:21
Hi,

hat eigentlich irgendjemand das Ding schon schießen gesehen?
Ich find da nix im Netz.

was mich gleich zur nächsten Frag bringt: Zuverlässigkeit.

mfg tiberius
Auf unserer Instagram- Seite ist ein Video von letzten Freitag.
Zuverlässig würde ich sagen: JA, ich durfte 100 Patronen abfeuern und hatte keine einzige Hemmung.

Am 5. Oktober wird das Norlite bei unserem Bewerb einem Dauerbelastungs- Test unterzogen, es wird dort als Leihwaffe für alle Schützen zur Verfügung gestellt, da werden Erfahrungsgemäß über 4.000 Patronen durchgejagt.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » So 29. Sep 2019, 21:49

Burgenlandy hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 07:23
Das klingt mal sehr entmutigend. Ich wäre dem System nicht abgneigt, der Termin geht sich bei mir leider nicht aus.

Hast du am 5. Oktober Zeit? Kannst es bei uns auch testen.

Präzi eben kein hit.
Vorher Testen, danach bitte selbst beurteilen. ;)
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » So 29. Sep 2019, 21:53

Es sind hiermit alle ganz herzlich eingeladen, das Norlite USK-G am 5. Oktober unter bewerbsmässigen Bedingungen zu testen und sich selbst ein Bild zu machen.
Ich war auf jeden Fall mehr als begeistert.
Mit der Zielfernrohr- Version auf 25 m aufgelegt den Innenzehner gehalten, bei 100 abgefeuerten Patronen keine einzige Hemmung.
Mit den Rotpunkt war ich bei sehr schnellen Serien (3 Schuss pro Sekunde) immer noch im 8er auf 25 m.
Kurzes Video gibt es auf unserer Insta- und Facebook- Seite.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 589
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von Burgenlandy » So 29. Sep 2019, 22:07

IR84 hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 21:49
Burgenlandy hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 07:23
Das klingt mal sehr entmutigend. Ich wäre dem System nicht abgneigt, der Termin geht sich bei mir leider nicht aus.

Hast du am 5. Oktober Zeit? Kannst es bei uns auch testen.

Präzi eben kein hit.
Vorher Testen, danach bitte selbst beurteilen. ;)
Hi danke für die info.

Ha den bewerb hab ich am schirm (instagram) und wenn ich freigang bekomme bin ich dort (ist halt auch pcc öm am we).

Will mir zu Weihnachten noch mal altbestand wechselsystem(e) gönnen bin aber nochunentschlossen. Kurze 223 ar, noch a 9er

beim norlite kann ich mir nicht viel vorstellen, rückstoß und bremse bei langem 9er AR ist schon hammer (22lr). 1000 für einen upper mit sehr begrenzten internen tunigmöglichkeiten



Andererseits wäre dann die 17er auf einem behördlich genehmigten stand problemlos im holster

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » So 29. Sep 2019, 22:18

Nachdem das Norlite unter 60 cm bleibt, gilt es als Kurzwaffe und man kann auch wenn man es erst später kauft noch Magazine bis zu 20 Patronen nehmen.
Die Standard- Glock haben eh nur 17 Schuss, und mit den 33ern- Magazinen ist es meiner Meinung nach auch kein Problem, wenn man die Glock und die Magazine jetzt schon besitzt.
Das USK-G ist ja nur Zubehör und keine eigene Waffe.
Das wurde vom Hersteller alles berücksichtigt.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
Huck_Finn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 213
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von Huck_Finn » Mo 30. Sep 2019, 08:30

@IR84 Danke für die Info Rüdiger. Das klingt ja gleich um einiges besser. Hoffe das ich es am 5. schaffe vorbei zu kommen. Werdet ihr auch Compact und Sub Compact zum Testen bekommen? Eventuell Kaliber 40 SW?
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » Mo 30. Sep 2019, 10:26

Huck_Finn hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 08:30
@IR84 Danke für die Info Rüdiger. Das klingt ja gleich um einiges besser. Hoffe das ich es am 5. schaffe vorbei zu kommen. Werdet ihr auch Compact und Sub Compact zum Testen bekommen? Eventuell Kaliber 40 SW?
Es ist derzeit nur das Kaliber 9x19 erhältlich, in anderen Kalibern wurden noch keine Waffen gebaut. Es handelt sich ja auch noch nicht um das Serienmodell, sondern um die Nullserie, also die Waffen die was zur Erprobung und zur Justierung der Produktionsmaschinen erzeugt wurden.
Für 40 SW sind nur ganz geringe Änderungen notwendig, also wird es das Kaliber dann bald in den Norlites geben.
Für nächstes Jahr ist dann noch 10mm Auto und 45 ACP geplant, dafür sind aber ein paar grundlegende Abänderungen am System notwendig.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von doorman » Mo 30. Sep 2019, 23:47

Hab ich das richtig gelesen, das Norlite wird ohne Buffertube und Schaft geliefert?
Die lange Version ist eigenständig und wird nicht als Wechselsystem geliefert?

Gerade die lange Version wäre interessant.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

XToni
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 18
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 19:08

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von XToni » Di 1. Okt 2019, 05:59

Wenn ich mir die letzten Posts so durchlese, hat sich das USK-G für mich erledigt. Noch immer nicht serienreif und verhältnismäßig teuer außerdem. Zu viele Unwägbarkeiten und Kompromisse, um einen WBK- Platz zu "sparen".

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2224
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von kuni » Di 1. Okt 2019, 09:02

XToni hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 05:59
Wenn ich mir die letzten Posts so durchlese, hat sich das USK-G für mich erledigt. Noch immer nicht serienreif und verhältnismäßig teuer außerdem. Zu viele Unwägbarkeiten und Kompromisse, um einen WBK- Platz zu "sparen".
Bitte nochmal alles lesen :mrgreen:

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4962
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von gunlove » Di 1. Okt 2019, 09:59

XToni hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 05:59
Wenn ich mir die letzten Posts so durchlese, hat sich das USK-G für mich erledigt. Noch immer nicht serienreif und verhältnismäßig teuer außerdem. Zu viele Unwägbarkeiten und Kompromisse, um einen WBK- Platz zu "sparen".
Bei teuer stimme ich dir zu, aber ansonsten ....... ist meine Meinung zu dem Teil deutlich positiver geworden. Bitte nicht falsch verstehen, auch ich stehe dam Ganzen durchaus kritisch gegenüber, aber das Video spricht eine deutliche Sprache. D. h. jetzt nicht, dass ich mir so ein Teil blind kaufen würde, aber es bleibt am Radar!

Generell zu dem Thema. Ich verstehe das Gejammere nicht. Bringt ein Hersteller ein Produkt heraus und es funktioniert nicht, dann jammern alle und das zu Recht. Da versucht ein Hersteller offensichtlich noch die letzten Kinderkrankheiten seines Produkts zu beseitigen bevor er es auf den Markt bringt und das dauert dann eben eine gewisse Zeit, dann meckern auch alle. Seltsam.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » Di 1. Okt 2019, 10:59

doorman hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 23:47
Hab ich das richtig gelesen, das Norlite wird ohne Buffertube und Schaft geliefert?
Die lange Version ist eigenständig und wird nicht als Wechselsystem geliefert?

Gerade die lange Version wäre interessant.
Nein, das sind falsche Informationen. Buffertube und Schaft ist fix fertig dabei, original von AR15, im Kaufpreis enthalten. Es gab nur zur Präsentation auf der IWA ein Stück ohne Schaft.
Die lange Version ist genau wie alle anderen ein Wechselsystem, der Konstrukteur hat wegen dem Waffengesetz genau darauf geachtet, dass er unter den 60 cm bleibt.
Diese Version könnt ihr am 5. Oktober bei uns auf 100 m probeschiessen.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Benutzeravatar
IR84
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Norlite USK-G Wechselsystem für die Glock

Beitrag von IR84 » Di 1. Okt 2019, 11:05

XToni hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 05:59
Wenn ich mir die letzten Posts so durchlese, hat sich das USK-G für mich erledigt. Noch immer nicht serienreif und verhältnismäßig teuer außerdem. Zu viele Unwägbarkeiten und Kompromisse, um einen WBK- Platz zu "sparen".
Anscheinend hast du nicht alle Post gelesen, und die älteren Posts sind längst überholt, denn wenn vor 3 Monaten von Kinderkrankheiten gesprochen wurden, dann sind die bereits behoben.
Letztes Wochenende bei der ersten Präsentation am Schießplatz hat das Norlite sehr gut abgeschnitten, und diesen Samstag haben wir es als Leihwaffe bei unserem Bewerb. Da werden über 5.000 Schuss an einem Nachmittag durchgejagt, also das Gerät wird da mal so richtig beansprucht werden.
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

Antworten