Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Beretta 92 X

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3670
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Beretta 92 X

Beitrag von cas81 » Mo 11. Mär 2019, 20:43

Die Sportvariante der 92er Serie:

http://www.beretta.com/en/new-92x-performance/

[youtube]https://youtu.be/lLSkXYA-Ir8[/youtube]
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3898
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: Beretta 92 X

Beitrag von Balistix » Mo 11. Mär 2019, 20:46

Da gefallen mir die anderen Varianten der 92er schon nicht, und dann setzt Beretta tatsächlich noch eins obendrauf... Pininfarina war hier wohl nicht am Werk :lol:
ASL - Verein - SSC Stetten

22lr - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3670
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Beretta 92 X

Beitrag von cas81 » Mo 11. Mär 2019, 21:04

Balistix hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:46
Da gefallen mir die anderen Varianten der 92er schon nicht...
Sagt der mit der Rex Alpha... Aber über Ästhetik lernt man halt nichts in der Baumschule ;)

Gefällt mir auch nicht wirklich, ich mag weder Duotone noch das Fehlen eines Entspannhebels. Aber gut, hier geht's ja um NEWS und diese sind im konkreten Fall eine SA- Sportskanone mit theoretisch allem, was das schnelle Schützenherz begehrt. Und endlich mit dem "modernen" iSv nicht unnötig überdimensionierten Griff der Vertec / A3. Zudem ein frame mounted safety. Warum allerdings nur 15 Schuss Mags... ist ja nicht so, als müsste Beretta die 17 schüssigen Mags erst erfinden.

AmS jedenfalls gut, dass der Shadow- Monotonie ggf ein bisschen Einhalt geboten werden könnte. Berettafans freuen sich sicher.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2307
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Beretta 92 X

Beitrag von hasgunz » Mo 11. Mär 2019, 21:26

Balistix hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:46
Da gefallen mir die anderen Varianten der 92er schon nicht, und dann setzt Beretta tatsächlich noch eins obendrauf... Pininfarina war hier wohl nicht am Werk :lol:
Ah geh komm, die 92fs INOX ist sexy :mrgreen:

Bild

Aber ich gebe gerne zu, die X gefällt mir auch überhaupt nicht.

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3898
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: Beretta 92 X

Beitrag von Balistix » Mo 11. Mär 2019, 21:51

cas81 hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 21:04
Balistix hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:46
Da gefallen mir die anderen Varianten der 92er schon nicht...
Sagt der mit der Rex Alpha... Aber über Ästhetik lernt man halt nichts in der Baumschule ;)

blablabla rhabarber
Wer mit Heike Makatsch in wilder Ehe lebt, sollte beim Thema Ästhetik (wenigstens hast es richtig buchstabiert, is ja auch schon was) den Mund vielleicht nicht ganz so voll nehmen... :mrgreen:
ASL - Verein - SSC Stetten

22lr - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5965
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Beretta 92 X

Beitrag von kemira » Di 12. Mär 2019, 06:30

Mir nehmen a 92FS, mochns schiach und verlongen des doppelte...? :think:
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 676
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Beretta 92 X

Beitrag von Polaris » Di 12. Mär 2019, 07:03

Ich find sie heiß:O
Gibt's schon Infos über den Preis?

dragon08
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 491
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:38
Wohnort: Steiermark

Re: Beretta 92 X

Beitrag von dragon08 » Di 12. Mär 2019, 08:35

Der nächste IPSC Top Schütze wechselt die Marke

https://m.facebook.com/389481687801952/ ... _tn__=EH-R
"Je korrupter der Staat, desto zahlreicher die Gesetze"
Publius Cornelius TACITUS (~ 55 - ~ 120)

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Beretta 92 X

Beitrag von RcL » Di 12. Mär 2019, 08:51

Polaris hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 07:03
Ich find sie heiß:O
Gibt's schon Infos über den Preis?
+1

Benutzeravatar
PrometheusV
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 345
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:09
Wohnort: Do you feel lucky, punk?

Re: Beretta 92 X

Beitrag von PrometheusV » Di 12. Mär 2019, 11:47

cas81 hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 21:04
Balistix hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:46
Da gefallen mir die anderen Varianten der 92er schon nicht...
Sagt der mit der Rex Alpha... Aber über Ästhetik lernt man halt nichts in der Baumschule ;)

Gefällt mir auch nicht wirklich, ich mag weder Duotone noch das Fehlen eines Entspannhebels. Aber gut, hier geht's ja um NEWS und diese sind im konkreten Fall eine SA- Sportskanone mit theoretisch allem, was das schnelle Schützenherz begehrt. Und endlich mit dem "modernen" iSv nicht unnötig überdimensionierten Griff der Vertec / A3. Zudem ein frame mounted safety. Warum allerdings nur 15 Schuss Mags... ist ja nicht so, als müsste Beretta die 17 schüssigen Mags erst erfinden.

AmS jedenfalls gut, dass der Shadow- Monotonie ggf ein bisschen Einhalt geboten werden könnte. Berettafans freuen sich sicher.
:lol: Du hast mir grad den Tag versüßt, ich hab ja auch denn Beitrag vom Balistix gelesen wo er die Rex Alpha über die Shadow 2 gestellt hat :lol:
Also lassen wir mal die Optik außen vor, aber ich hab mir die Rex Alpha auch auf der IWA genauer angeschaut und muss sagen wer auch nur ansatzweise ein gefühl hat für Passungen, Zusammenspiel und Haptik hat und behauptet die ist besser als ne Shadow2, der lügt sich selber an...
Das sind zwei verschiedene Welten da die Shadow 2 gegen die Alpha weit aus besser verarbeitet ist und da rede ich noch garnicht von dem wieviel besser die Shadow 2 in der Hand liegt, dann Abzug Visier Bild, bore axis usw.....
Aber back to topic, das ist die einzige Beretta die mir ein bisschen gefällt.
Bin mal gespannt auf die ersten Tests.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3898
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien / Vorarlberg

Re: Beretta 92 X

Beitrag von Balistix » Di 12. Mär 2019, 13:56

PrometheusV hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 11:47
:lol: Du hast mir grad den Tag versüßt, ich hab ja auch denn Beitrag vom Balistix gelesen wo er die Rex Alpha über die Shadow 2 gestellt hat :lol:
Lesen lernen wär ned schlecht ;) das einzige, was ich an der Alpha über die S2 gestellt hab, ist der Abzug in SA. Und dabei bleib ich auch. Handlage ist wie so oft ein individuelles Thema. Beim Rest zeigt sich, warum die S2 ein paar Hunderter mehr kostet.
ASL - Verein - SSC Stetten

22lr - 9x19 - 38spl - 357mag - 45ACP

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind lediglich meine persönliche Einschätzung und weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Beretta 92 X

Beitrag von Reverend45 » Di 12. Mär 2019, 14:15

Das ist das neue Ding, "competition" modelle..vor paar jahren warens die tacticals, heute die comps....im endeffekt, selber gerät, paar tweaks, und schon läuft das geschäft wieder. ned deppad.
Account inaktiv. Adios, Amigos.

caliber-38
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 346
Registriert: Di 19. Okt 2010, 16:59
Wohnort:

Re: Beretta 92 X

Beitrag von caliber-38 » Mi 13. Mär 2019, 11:29

RcL hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 08:51
Polaris hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 07:03
Ich find sie heiß:O
Gibt's schon Infos über den Preis?
+1
+1

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2846
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: Beretta 92 X

Beitrag von impact » Mi 13. Mär 2019, 11:33

Ben Stoeger hat ja jahrelang mit Berettas gerockt. So schlecht können sie nicht sein.
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
Verband Mitglied - Verein Mitglied - Firearms United Supporter

Antworten