Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Chiappa M1 9mm demnächst

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 581
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von Polaris » Di 5. Nov 2019, 12:51

Den besten 22er HA bekommt man je nach Ausführung ab 350,- :)

gradland
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 21. Jul 2019, 19:51

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von gradland » Di 5. Nov 2019, 20:50

Polaris hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 12:51
Den besten 22er HA bekommt man je nach Ausführung ab 350,- :)
welcher ist das deiner Erfahrung nach?

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4830
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von yoda » Di 5. Nov 2019, 20:52

Ruger 10/22, was sonst ? :D

gradland
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 21. Jul 2019, 19:51

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von gradland » Di 5. Nov 2019, 20:56

haha stimmt, wobei ich bei uns aktuell sehr wenige sehe, auch schon mit einigen Händlern gesprochen scheinbar dzt schwer zu bekommen :(

Benutzeravatar
BlackWolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 918
Registriert: Di 13. Nov 2012, 21:01
Wohnort: BGLD

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von BlackWolf » Di 5. Nov 2019, 21:16

Ihr mochts mi deppert, jetzt muss i mir so a Chiappa holen und testen :-)
Baikal MP27
CZ 75 SP-01 Shadow
Glock 17L Gen. 3
Mauser K98k Portugal 1941
S&W 686-3 4"
Schmeisser Ultramatch
Steyr CLII

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 927
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von Evilcannibal79 » Di 5. Nov 2019, 22:26

Wobei die Beretta 30 und 35 Schuss Magazine momentan nicht leicht zu bekommen sind.
Zumindest in den onlineshops ist es nirgends lieferbar.
Bei brownells gibts zwar welche aber für rund 60-70 € das stk sind das keine Schnäppchen :/
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 45 lc, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1984
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von hasgunz » Di 5. Nov 2019, 23:10

BlackWolf hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 21:16
Ihr mochts mi deppert, jetzt muss i mir so a Chiappa holen und testen :-)
Halt nicht um ~ 700€, da investiere ich das Geld lieber in nen anderen 9mm HA :lol:
Aber mit nem 30er Magazin und nem Klappschaft sicher ganz lustig.

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4830
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von yoda » Mi 6. Nov 2019, 08:06

Die Chiappa ist laut sämtlicher Testvideos nicht zuverlässig, der einzige Vorteil ist dass sie günstig ist. Die Patronen werden in einem extrem steilen Winkel zugeführt was zu den Zuverlässigkeitsproblemen führen dürfte. In dem Preisbereich würd ich eher zu einer Glock mit Schaftsystem greifen.

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1068
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von tiberius » Mi 6. Nov 2019, 11:18

Hi,

der offene Verschluss und die Empfehlung immer eine Brille zu tragen sollte einem bei dem Ding auch zu denken geben...

mfg tiberius
Bild

suche:
M94 Schwedenkarabiner
Mauser 1895, 1916 bzw. 1893 Kavalleriekarabiner für Spanien
Finnischen M28 Nagant

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 927
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von Evilcannibal79 » Mi 6. Nov 2019, 14:37

Im Endeffekt sind es die Erfahrungsberichte einiger weniger die Probleme damit gehabt haben oder haben.
Aber wie viele Besitzer gibt es die mit der Waffe zufrieden sind und wo alles läuft die aber nicht im Netz Lobeshymnen vom Stapel lassen?
Es kommt halt auch immer darauf an welche Erwartung man gegenüber einem Produkt hat.
Das es für 600,- mit Sicherheit kein Wunderwerk ist darüber bin ich mir durchaus im Klaren ;)

In jedem Fall ist das Ding bestellt und sollte die nächsten Tage abholbereit sein.
Ich mach mir auf jeden Fall selber ein Bild davon und werde dann berichten.

Achja, Brille hab ich sowiso auf sonst würd ich des Ziel nicht sehen , hahaha
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 45 lc, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4997
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von gunlove » Mi 6. Nov 2019, 18:04

@Evilcannibal79
:text-+1:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
combatmiles
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 420
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von combatmiles » Mi 6. Nov 2019, 18:27

ähm... wenn im Katalog 495 für den 9mm M1 steht, warum bezahlt ihr dann 600?

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 927
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von Evilcannibal79 » Mi 6. Nov 2019, 18:50

Das werd ich erfragen.
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 45 lc, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 927
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von Evilcannibal79 » Do 7. Nov 2019, 16:21

Hab soeben einen Anruf bekommen das des Gerätl abholbereit ist ;)
Vielleicht hab ich ja am WE noch die Zeit um schon mal zu testen.

Ich hab mir auch gestern Abend noch so ziemlich jedes Video im YT über diese Waffe angesehen.....
Die Meinungen gehen von TIPTOP bis NOGO.
Eine Rezession hat mir dabei ganz gut gefallen.
Er empfiehlt die ersten 200-300 Schuss 147gr Munition zu verwenden bis alles eingelaufen ist, danach gibts anscheinend auch mit mit den leichten 115gr keine Störungen mehr.
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 45 lc, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4997
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Chiappa M1 9mm demnächst

Beitrag von gunlove » Do 7. Nov 2019, 16:55

Evilcannibal79 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 16:21
Hab soeben einen Anruf bekommen das des Gerätl abholbereit ist ;)
Vielleicht hab ich ja am WE noch die Zeit um schon mal zu testen.
Keinen Stress! Aber warum bis zm WE warten? Heute Abend hast du sowieso nichts vor! Oder? :whistle:
Freu mich schon auf das Review als ob ich selbst ein neues Sportgerät bekommen würde! :dance:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Antworten