Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 SD

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Benutzeravatar
Scaar
B.O.W. Response Team
B.O.W. Response Team
Beiträge: 1490
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:18

IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 SD

Beitrag von Scaar » Sa 10. Mär 2012, 20:22

Gesehen auf der IWA 2012 auf dem Stand der Tactics Group: Eine "tacticooled" Version des FG42 und die Steyr GB, die als P18 mit Ansteck-Schalldämpfer wiederbelebt wird. Sorry für die fehlenden Daten, aus Zeitmangel habe ich nicht alle Details erfragt/notiert. Und aus Kameramangel gibts nur Handy-Bilder :-/ Bin aber sicher andere Forumsmitglieder können den Bericht entsprechend ergänzen.

FG42:
*Es wurden zwei Varianten ausgestellt: Eine lange und eine Carbine-Version (siehe Bild unten)
*Das FG42 nutzt, wie das Original-FG42, das Mauser-Kaliber 8mm IS
*Der Handschutz hat an der rechten Seite einen Handstop integriert, damit der dahinterliegende Durchladehebel nicht unabsichtlich berührt wird. Auch an der Unterseite vorne und hinten ist eine Erhebung, damit die Hand auf der richtigen Position bleibt
*Am Aluminium-Receiver wurde eine Picatinny-Schiene in Überlänge angebracht, die teilweise den Handschutz überragt
*Der Mündungsdämpfer sieht wie vom Original-FG42 aus
*Der schräge Pistolengriff wurde durch einen AR15 Pistolengriff ersetzt
*Der Schichtholzschaft (beim finalen Produkt wird dieser aus Kunststoff sein) ist gefedert. Durch den Rückstoß wirkt der gesamte Schaft als Rückstoßdämpfer. Demonstriert wurde dies, indem die Waffe mit zwei Händen gegen den Tisch gedrückt wurde, bis der Schaft nachgegeben hat. Die Konstruktion ist also nicht wackelig, wie man es vermuten könnte, sondern sollte wirklich nur bei der Schussabgabe federn. Der Rückstoß soll laut Tactics Group einer .223 Remington ähnlich sein. Schwer vorstellbar bei einer 8mm IS bei so kurzem Lauf ;)
*Tactics Group arbeitet an Magazinen mit einer größeren Kapazität als den Original 20-Schuss-Magazinen, wollte aber noch nicht verraten, wie diese aussehen werden.
*Tactics Group versucht beim Praktischen Langwaffenschießen und 3Gun Match in Süßenbrunn mit dem Gewehr dabei zu sein, wenn die Gesetzeslage bezüglich des Transports geklärt werden kann

Bild
Bild

Steyr GB:
*Laut Tactics Group wurde die Steyr GB komplett von Steyr abgekauft (Teile, Pläne, Lizenz? was das umfasst, wurde nicht näher genannt) und wird jetzt als P18 produziert, was auch an der Prägung erkennbar ist
*Gezeigt wurde sie als eine Art schnellumbaubares Karabiner-System, mit einem Ansteck-Schaft unf Ansteck-Schalldämpfer
*Dadurch, dass der Lauf bei der GB fix ist und sich nicht bewegt, kann der Schalldämpfer einfach nur angesteckt werden und muss nicht angeschraubt werden. Die Fixierung erfolgt über eine Montage, die im Grunde nur die Schiene des Schalldämpfers mit der Picatinny-Schiene der P18 (die Original-GB hatte keine Picatinny-Schiene) verbindet.
*Der Schalldämpfer ist asymmetrisch, wodurch das Original-Kimme und -Korn weiterverwendet werden kann
*Der Anschlagschaft kann ebenfalls schnell angebracht und entfernt werden, leider habe ich verabsäumt ein Foto davon zu machen.

Wie oben erwähnt soll dieser Beitrag nur ein Anstoß sein, damit andere Besucher der IWA weitere/genauer Daten und Infos zu den Waffen und Bilder davon posten :)

Bild

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1511
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von haunclesam » Sa 10. Mär 2012, 20:28

Scaar hat geschrieben:*Tactics Group versucht beim Praktischen Langwaffenschießen und 3Gun Match in Süßenbrunn mit dem Gewehr dabei zu sein, wenn die Gesetzeslage bezüglich des Transports geklärt werden kann

lässt sich daraus schließen, dass sie versuchen werden das dieses Teil in .at zugelassen wird? (obgleich die chancen wohl gering sind)

Benutzeravatar
Scaar
B.O.W. Response Team
B.O.W. Response Team
Beiträge: 1490
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:18

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Scaar » Mo 12. Mär 2012, 08:36

Man kann es nur hoffen ;)

Stichwort Einreichung: Beim SIG Arms Stand war in der Vitrine eine Zivilfertigung der SG 751 SAPR zu sehen - also einer SIG 551 in .308 Winchester. Sah genauso aus wie die militärische, nur eben ohne Dauerfeuer und mit einem Bull Barrel, auf dem nochmal extra "Zivil" gestanden ist, damit es auf der IWA auch alle checken ;)

Ist zwar unwahrscheinlich, dass die eingereicht wird, da ja auch die normalen SIG 550 Sportgewehre bei uns nicht erhältlich sind, sondern nur die Hiendlmayer Kempf-Varianten, aber hoffen darf man :)

Benutzeravatar
Jimmy
NEVER FORGET
NEVER FORGET
Beiträge: 388
Registriert: Sa 29. Jan 2011, 15:46

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Jimmy » Mo 12. Mär 2012, 09:08

Das Foto mit SD und FFW würde in die Signatur eines User hier mit all dem Tacticalschwachsinn passen.
NRA Life Member

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5163
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Lale

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Capulus » Mo 12. Mär 2012, 09:49

jo eh :mrgreen:

wenn ich meine GB noch hätte, könnt ich sie gleich modifizieren und in die Signatur aufnehmen
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
joe77
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 622
Registriert: Di 1. Jun 2010, 17:21
Wohnort: nördl. OÖ

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von joe77 » Mo 12. Mär 2012, 22:15

Da ich nichts find wo es besser rein Passt, und ich nach nem Langem Tag nichts neues mehr aufmach,...

Stell ich hier mal ein paar Bilder zum Abschluss der IWA ein,...
Vor lauter Schauen hab ich fast aufs Bildermachen vergessen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hoffe es gefällt,...
mfg
Josef

Alle Aussagen ohne Garantie, etc.
Meine eigene Meinung, Daten ohne Gewehr etc.
Und einiges wird ab und zu am Smartphone getippt, also Nachsicht bitte ;)

Shephard

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Shephard » Mo 12. Mär 2012, 22:46

Jaaaa, gefällt definitiv. Ein paar echte Schmankerl dabei, muss schon sagen. :romance-grouphug:
(Wobei da kaum in Österreich was zugelassen werden wird :roll: )

Coolhand
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 22:08

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Coolhand » Di 13. Mär 2012, 11:19

Ich hab irgendwas von einer neuen Steyr Pistole gehört, dürfte aber drann vorbeigelaufen sein. War das dies GP oder gibts da noch was anderes neues?

DVC+WH
Coolhand

Benutzeravatar
joe77
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 622
Registriert: Di 1. Jun 2010, 17:21
Wohnort: nördl. OÖ

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von joe77 » Di 13. Mär 2012, 11:26

Ich sags ehrlich, bin auch nur Planlos Rumgelaufen,..
War das erste mal auf der IWA, von dem her nur mal Grob alles durchgelaufen.
Nichts bestimmtes geschaut,...
mfg
Josef

Alle Aussagen ohne Garantie, etc.
Meine eigene Meinung, Daten ohne Gewehr etc.
Und einiges wird ab und zu am Smartphone getippt, also Nachsicht bitte ;)

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Freiwild » Di 13. Mär 2012, 11:32

Tacticooler FG42 nachbau ist nicht dumm, 8x57IS jedoch schon. Wird hauptsächlich nur noch jagdlich verwendet und kostet dementsprechend viel.

so ein Teil in .308 wäre eine überzeugende Lösung, aber was mache ich mit 8x57IS? Und bei der Geschoßauswahl?

Bin sehr gespannt ob deren Strategie aufgeht. :roll:
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23221
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von gewo » Di 13. Mär 2012, 11:40

Freiwild hat geschrieben:Tacticooler FG42 nachbau ist nicht dumm, 8x57IS jedoch schon. Wird hauptsächlich nur noch jagdlich verwendet und kostet dementsprechend viel.
Bin sehr gespannt ob deren Strategie aufgeht. :roll:


hallo

8x57 ist ein jagdliches kaliber
das teil hat einen holzschaft
den pistolengriff hat - speziell seit der IWA praktisch jeder jagdwaffenanbieter (auch blaser, sauer ect) im programm

als fraglicher waffenteil bleibt nur mehr das abnehmbare magazin ...
aber auch das ist bei vielen jagdbixn automatisch drin und schadet ned

wenn das also ein jagdlicher halbautomat ist
dann ist fraglich ob dafuer ueberhaupt eine spezielle zulassung noetig waere

halbautomaten zur jagdlichen nutzung sind in AT frei an WBK inhaber verkaeuflich da sie nicht KM sind
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
pointi2009
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5530
Registriert: Di 11. Mai 2010, 08:36
Wohnort: PL

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von pointi2009 » Di 13. Mär 2012, 13:49

Nur HA darf ich in AT ohne WP nicht führen :think: also was hilft mir ein jagdlich aussehender HA
“Man kann dem Menschen die Freiheit nicht nehmen, man muss ihn dazu bringen, diese für die Sicherheit freiwillig aufzugeben!"

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Freiwild » Di 13. Mär 2012, 14:00

Scaar hat geschrieben:FG42:
*Es wurden zwei Varianten ausgestellt: Eine lange und eine Carbine-Version (siehe Bild unten)
*Das FG42 nutzt, wie das Original-FG42, das Mauser-Kaliber 8mm IS
*Der Handschutz hat an der rechten Seite einen Handstop integriert, damit der dahinterliegende Durchladehebel nicht unabsichtlich berührt wird. Auch an der Unterseite vorne und hinten ist eine Erhebung, damit die Hand auf der richtigen Position bleibt
*Am Aluminium-Receiver wurde eine Picatinny-Schiene in Überlänge angebracht, die teilweise den Handschutz überragt
*Der Mündungsdämpfer sieht wie vom Original-FG42 aus
*Der schräge Pistolengriff wurde durch einen AR15 Pistolengriff ersetzt
*Der Schichtholzschaft (beim finalen Produkt wird dieser aus Kunststoff sein) ist gefedert. Durch den Rückstoß wirkt der gesamte Schaft als Rückstoßdämpfer. Demonstriert wurde dies, indem die Waffe mit zwei Händen gegen den Tisch gedrückt wurde, bis der Schaft nachgegeben hat. Die Konstruktion ist also nicht wackelig, wie man es vermuten könnte, sondern sollte wirklich nur bei der Schussabgabe federn. Der Rückstoß soll laut Tactics Group einer .223 Remington ähnlich sein. Schwer vorstellbar bei einer 8mm IS bei so kurzem Lauf ;)
*Tactics Group arbeitet an Magazinen mit einer größeren Kapazität als den Original 20-Schuss-Magazinen, wollte aber noch nicht verraten, wie diese aussehen werden.
*Tactics Group versucht beim Praktischen Langwaffenschießen und 3Gun Match in Süßenbrunn mit dem Gewehr dabei zu sein, wenn die Gesetzeslage bezüglich des Transports geklärt werden kann


Der Holzschaft soll ja durch Kunststoff ersetzt werden. Lassen wir uns überraschen, bin mir nicht sicher ob das Teil so viele Lodenträger überzeugen wird.


"Schaust au, mei neix g'wea."
"Va wen sui 'dn des sei?"
" Täk..ääähh...Taactikäl-ics Grupp oda sou.."
"Hearrst, schaust ned oida, des is a oids mülitärgwehr! Und mit den schwoazn schoft und der sagl obn drauf, Pikatini-ninini- räil nennans des, na herrst des is owa ka tradition... odda so.. ")
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1511
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von haunclesam » Di 13. Mär 2012, 14:28

also von mir gibts nach wie vor ein fettes haben wollen ~ wenns was wird wúrd ich dem gewo gern eines abkaufen ;) oder2? kurz und lang

Airborne
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: So 1. Mai 2011, 23:58

Re: IWA 2012: Tactics Group FG42 Tactical und Steyr GB P18 S

Beitrag von Airborne » Di 13. Mär 2012, 20:32

..aaalso: das FG42 Tactical und die P18 sind laut Tactics Group erst einmal "Arbeitstitel". Habe sie mir auf der IWA angeschaut. Haben mir sofort gefallen. Wollte sie gleich alle mitnehmen, konnte die Jungs aber nicht überreden, sie mir mitzugeben :(
Imerhin wollen sie wohl mal alles in NÖ vorführen. Mal sehen, ob sie das genehmigungstechnisch hinbekommen :think:
Das FG kommt wohl bis Ende April in .308, sowohl als Short (30cm Lauf) als auch DMR (51cm Lauf). Ist halt NATO Standard.....
Persönlich finde ich die 8x57IS besser, da sie die bessere Zielballistik hat. Aber nun gut, Militärs haben nun mal ihre festen Regeln. Und billiger ist die .308 auch. Und das hilft ja immer :clap:

Und: Endlich mal was in stärkerer Munition und nicht der 1 Millionste AR15- oder Kaschi-Klon. Und ein erprobtes System ist es auch.
Also weiter so. Bin auf jeden Fall gespannt.

Antworten