Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
Armata
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 581
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:36
Wohnort:

Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Beitragvon Armata » Do 12. Okt 2017, 13:34

Servus an Alle und danke vorab für eure Zeit und Hilfe!

Folgender Sachverhalt: Ich habe einen Kumpel, welcher mir den Verschluss meiner Pistole mittels "Wassertransferdruck" veredeln wird. Er selber hat auch die WBK. Wenn ich Ihm den Verschluss zur Bearbeitung überlasse, benötige ich bestimmt eine Überlassungserklärung, richtig?

Danke und LG
"Siegen wird der, der weiß, wann er kämpfen muss und wann nicht."

Benutzeravatar
preisi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 214
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 21:10
Wohnort:

Re: Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Beitragvon preisi » Do 12. Okt 2017, 16:04

Armata hat geschrieben:Servus an Alle und danke vorab für eure Zeit und Hilfe!

Folgender Sachverhalt: Ich habe einen Kumpel, welcher mir den Verschluss meiner Pistole mittels "Wassertransferdruck" veredeln wird. Er selber hat auch die WBK. Wenn ich Ihm den Verschluss zur Bearbeitung überlasse, benötige ich bestimmt eine Überlassungserklärung, richtig?

Danke und LG
Zu Eurer beider Sicherheit ja.
Lt. Gesetz ist eine Meldung an die Behörde erst nach einigen Wochen (ich glaube es sind 6?) erforderlich. Sollte die Überlassung also länger sein müsst Ihr diese jedenfalls der Behörde melden - wie beim Waffenkauf von Privat.
Bitte auch beachten dass dein Kumpel einen freien Platz auf seiner Karte haben muss, da der Verschluss einen Platz belegt. Ansonsten müsstets halt wechselseitig Überlassen, d. h. Du gibst ihm deine Waffe und bekommst dafür eine von seinen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 831
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Beitragvon spareribs » Do 12. Okt 2017, 17:18

Wo kein Kläger, da kein Richter....dein Kumpel wird da ja nicht wochenlang herumscheisserln? oder ?
Opfere einen Urlaubstag und schau ihn bei der "hockn" zu ...
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Benutzeravatar
Armata
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 581
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:36
Wohnort:

Re: Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Beitragvon Armata » Do 12. Okt 2017, 23:02

Danke euch beiden - ich denke oft einfach zu kompliziert....

Lg
"Siegen wird der, der weiß, wann er kämpfen muss und wann nicht."

Benutzeravatar
Glock1768
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 437
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Verschluss überlassen zwecks Bearbeitung

Beitragvon Glock1768 » Fr 13. Okt 2017, 08:08

Es ist aber tlw durch das Gesetz nicht immer logisch oder einfach ... Denn mit verantwortungsvollen Umgang bzw Gefährdung hat so manche regelung nichts zu tun ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4 plus , Glock 19 Gen4 plus, Glock 34 Gen4 WS
.22: CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National
12x70: Verney-Carron Vercar, Baikal MP 43

NFVÖ Mitglied


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste