Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

WBK erweitern in Wien

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1195
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Lexman1 » Do 8. Nov 2018, 10:07

Kenn ich... mein Zubehörantrag wurde auch verloren. Erst nachdem ich nach 6 Wochen nachfragte warum ich immer noch nichts gehört habe, begannen sie mal zu suchen. Somit hat mein Antrag fast 9 Wochen gedauert.

ANGEBLICH wäre ich auch angerufen worden, doch kann ich das definitiv ausschließen! Wenigstens war meine (junge) Sachbearbeiterin dann wenigstens motiviert die Angelegenheit schnell zu erledigen.
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 233
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von eXo » Do 8. Nov 2018, 10:10

Ja die LPD Wien, ich war ja auch vorort bzgl einer neuen WBK NUR für den Satz "Zubehör"...

Der Referent erklärte mir die neue WBK kann ich leider nicht beantragen, da ich eine Bestellbestätigung vom Händler brauche woraufhin ich Ihm erklärte das das Zubehör welches ich kaufen möchte ich Gebraucht kaufen werden also Privatperson. Ja das war jetzt ein Problem für Ihm den damit konnte er überhaupt nicht umgehen und wollte unbedingt von nen Händler eine Bestellbestätigung... :headslap:

PS: Ja Basiswaffe bereits vorhanden etc. nur ein Zubehör auf Waffengebraucht zu kaufen obwohl man den Satz Zubehör nicht drauf hat und beide Plätze belegt sind ist nunmal schwer, vorallem welcher Verkäufer wartet bis du in 6 Wochen Bearbeitungszeit in Wien die neue WBK hast :clap: :at1:

Benutzeravatar
LordHelmchen
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 172
Registriert: So 26. Feb 2017, 12:22
Wohnort: Dornbirn

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von LordHelmchen » Do 8. Nov 2018, 11:39

Komische Praxis. Hat der das nicht auf Anfrage einzutragen?
Sabatti Urban Sniper .308Win
Glock 41 Gen4
Glock 45

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 233
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von eXo » Do 8. Nov 2018, 11:43

LordHelmchen hat geschrieben:Komische Praxis. Hat der das nicht auf Anfrage einzutragen?


Nein ich habe dann von nem Händler ne "Pseudo" Bestellbestätigung ausgestellt bekommen... :tipphead: :headslap:

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 180
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Shadow02 » Fr 9. Nov 2018, 16:27

Endlich, heute den ersehnten Anruf der sehr netten Referentin erhalten, ich darf einzahlen.
Nach nun fast 5 Monaten endlich die WBK - Erweiterung von 2 auf 5 Plätze ist durch. (LPD-Wien).
(nach 2 Jahren mit Rechtfertigung und allen was dazugehört)
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Online
Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Atheki » Fr 9. Nov 2018, 18:32

Shadow02 hat geschrieben:Endlich, heute den ersehnten Anruf der sehr netten Referentin erhalten, ich darf einzahlen.
Nach nun fast 5 Monaten endlich die WBK - Erweiterung von 2 auf 5 Plätze ist durch. (LPD-Wien).
(nach 2 Jahren mit Rechtfertigung und allen was dazugehört)

Gratulation! Viel Spaß beim Belegen der freien Plätze.

Irgendeine Begründung warum es 5 Monate gedauert hat? Hast was nachreichen müssen?
Mit welchem Buchstaben fängt dein Nachname an?

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 180
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Shadow02 » Fr 9. Nov 2018, 19:22

Atheki hat geschrieben:
Shadow02 hat geschrieben:Endlich, heute den ersehnten Anruf der sehr netten Referentin erhalten, ich darf einzahlen.
Nach nun fast 5 Monaten endlich die WBK - Erweiterung von 2 auf 5 Plätze ist durch. (LPD-Wien).
(nach 2 Jahren mit Rechtfertigung und allen was dazugehört)

Gratulation! Viel Spaß beim Belegen der freien Plätze.

Irgendeine Begründung warum es 5 Monate gedauert hat? Hast was nachreichen müssen?
Mit welchem Buchstaben fängt dein Nachname an?



Begründung: Ihrem Vorgesetztem waren 2 geschossene Bewerbe für meine zweite Waffe zu wenig, jetzt habe ich noch 8 !!! Bewerbslisten innerhalb von 2 Monaten nachgereicht. Damit hat sich der Vorgesetzte nun zufrieden gezeigt.
Mein Nachnahme beginnt mit: "M"
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Online
Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Atheki » Fr 9. Nov 2018, 19:42

Verstehe. Danke für die Infos.

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 233
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von eXo » Di 13. Nov 2018, 11:55

Ich habe nun bzgl. meinen Antrag auf Zubehör habe ich nun einen Anruf bekommen ich solle doch bitte nicht sofort sofort einzahlen sondern immer auf den Anruf der LPD warten weil ich bereits die € 74,40 überwiesen habe.

Nun soll ich noch € 6,50 nachüberweisen da die € 74,40 für die neue Karte und € 6,50 für das Zubehör (Pro Waffe) sind.

Wofür sind die € 6,50 genau? Bearbeitung des Zubehörs? Oder wie kann ich das verstehen.

Ich dachte ich muss für die Eintragung des Zubehörs kurz vor dem Kauf ohnehin nochmal € 2X,XX bezahlen für den Eintrag.

Benutzeravatar
Alex87
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 762
Registriert: Di 13. Feb 2018, 18:54
Wohnort: Hatting in Tirol

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Alex87 » Di 13. Nov 2018, 12:18

Also ich habe meine neue WBK gerade geholt und für 6 Plätze + Zubehör €117, - gezahlt.
Schmeisser Ultramatch STS 20"
Glock 19X

Benutzeravatar
Coffeeman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 122
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 11:13
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Coffeeman » Do 29. Nov 2018, 07:56

Habe Gestern den Brief erhalten, und kann meine WBK mit 8 Plätzen nun abholen!
Zusammenfassung, was ich alles (insgesamt, mit Nachforderungen) eingereicht habe:

  • Antrag auf Erweiterung von 5 auf 8 Plätze
  • genaue Darlegung wie und wie oft ich meine aktuellen Waffen benutze
  • Beschreibung von drei weiteren Waffen die ich kaufen möchte und Beschreibung wo ich bereits damit den sicheren Umgang geübt habe
  • Fotos der Aufbewahrungsmöglichkeiten der anzuschaffenden Waffen
  • Schreiben von zwei Vereinen, die mich als zuverlässigen Sportschützen ausweisen
  • Schreiben von einem Verein, in dem exakt festgehalten ist das die Anschaffung von weiteren Waffen (und welche genau) befürwortet wird
    (das war für mich das seltsamste eingeforderte Dokument!!!)
  • insgesamt 32 Bewerbslisten, davon je vier für die bestehenden 5 Waffen
  • und je 4 für jede Waffe/jedes neue Kaliber das/die ich anzuschaffen gedenke

insgesamt hat es vier Monate gedauert, drei mal wurde seitens der LPD etwas nachgefordert
Ich habe im zwei Wochen Takt im Referat angerufen, da man von sich aus nicht reagiert hat.
-----------------------------
Jürgen
-----------------------------

Benutzeravatar
susi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 608
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:43

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von susi » Fr 30. Nov 2018, 08:28

Glückwunsch!
Grüße
susi

Online
Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 257
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Atheki » Fr 30. Nov 2018, 16:35

Gratulation! Viel Spaß mit den neuen Waffen. :D

Berni96
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 85
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 19:40

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Berni96 » So 2. Dez 2018, 15:57

Coffeeman hat geschrieben:Habe Gestern den Brief erhalten, und kann meine WBK mit 8 Plätzen nun abholen!
Zusammenfassung, was ich alles (insgesamt, mit Nachforderungen) eingereicht habe:

  • Antrag auf Erweiterung von 5 auf 8 Plätze
  • genaue Darlegung wie und wie oft ich meine aktuellen Waffen benutze
  • Beschreibung von drei weiteren Waffen die ich kaufen möchte und Beschreibung wo ich bereits damit den sicheren Umgang geübt habe
  • Fotos der Aufbewahrungsmöglichkeiten der anzuschaffenden Waffen
  • Schreiben von zwei Vereinen, die mich als zuverlässigen Sportschützen ausweisen
  • Schreiben von einem Verein, in dem exakt festgehalten ist das die Anschaffung von weiteren Waffen (und welche genau) befürwortet wird
    (das war für mich das seltsamste eingeforderte Dokument!!!)
  • insgesamt 32 Bewerbslisten, davon je vier für die bestehenden 5 Waffen
  • und je 4 für jede Waffe/jedes neue Kaliber das/die ich anzuschaffen gedenke

insgesamt hat es vier Monate gedauert, drei mal wurde seitens der LPD etwas nachgefordert
Ich habe im zwei Wochen Takt im Referat angerufen, da man von sich aus nicht reagiert hat.


Das ist eine unerhörte Schikane die Ihresgleichen sucht...
Ich möchte gern mal wissen welches Gfrasstsackel da die internen Weisungen gibt jedem LWB der was will möglichst stark und lang auf die **** zu gehn.
Hab immer dacht dass das über die Polizei bzw. das Innenministerium rennt und dass die da a bissl entgegenkommender wären unter unserer derzeitigen Regierung.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 22711
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von gewo » So 2. Dez 2018, 16:02

Berni96 hat geschrieben:Das ist eine unerhörte Schikane die Ihresgleichen sucht...


ein grossteil davon ist in wien und auch in vielen anderen behoerden seit ca. 10 jahren stand der dinge

und es gibt a dutzend behoerden in oesterreich in deren bereich wuerden sich die LWB freuen wenn es derartig "schaffbare" bedingungen geben wuerde

Berni96 hat geschrieben:Hab immer dacht dass das über die Polizei bzw. das Innenministerium rennt und dass die da a bissl entgegenkommender wären unter unserer derzeitigen Regierung.


die sachbearbeiter haben sich nicht geaendert
und deren vorgesetze in der lokalen behoerde auch nicht
es ist daher nicht zu erwarten dass sich in der vollziehung gewaltig was aendert

dazu muesste der bundesminister im zuge der mittelbaren bundesverwaltung dem waffensachbearbeiter an der BH oder dem magistrat oder der LPD eine einzelfallweisung erteilen

nach meinem wissenstand ist das in der vergangenheit niemals passiert

auch wenn es zunehmend geruechte gibt dass das ministerium zukuenftig bei grober "missanwendung" der waffenrechtlichen bestimmung in einzelnen regionalen behoerden dieses mittel nun nicht mehr ausschliessen will .... es ist einfach nicht die aufgabe dass der minister irgendeinem sachbearbeiter am weisungsweg das waffenrecht erklaert
ich denke auch in zukunft wird eine solche direkte einflussnahme aus dem ministerium eher sehr sehr selten in frage kommen
Zuletzt geändert von gewo am So 2. Dez 2018, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Antworten