Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.

Wie lange hats gedauert (von der Unterschrift am Antrag bis zum Empfang im Postkastl/zur Übergabe)?

bis 1 Woche
56
20%
bis 2 Wochen
85
31%
bis 1 Monat
59
22%
bis 1 Monat, 2 Wochen
25
9%
bis 2 Monate
24
9%
bis 3 Monate
10
4%
bis 4 Monate
4
1%
bis 5 Monate
3
1%
bis 6 Monate
3
1%
länger als 6 Monate
5
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 274

Mushr00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 298
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:55

Re: Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Beitrag von Mushr00m » Mi 27. Mär 2019, 12:03

TheNuttah hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 21:46
In Salzburg-Stadt (LPD) hat es 8 Tage gedauert, sehr kompetente Sachbearbeiterin, seit heute hab ich meine WBK 😁
Lg Nuttah
gratuliere :) willkommen in der welt der LWB :)
"Nur wer die Aufgabe besser lösen kann ist zu Kritik berechtigt"

Turil
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 23
Registriert: Di 13. Aug 2013, 00:30
Wohnort: Wien

Re: Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Beitrag von Turil » Mi 27. Mär 2019, 14:35

Erfahrungsberichte in Wien:
Hat für mich 6 Wochen gedauert von Antragstellung bis Brief im Postkasten.
Meine Freundin hat zeitgleich mit mir abgegeben und wartet noch immer, bei ihr wurde allerdings der Zweitwohnsitz in der Steiermark auch kurz überprüft.

Laut Aussage der Sachbearbeiterin sind momentan sehr viele WBK Anträge aufgelaufen.

TheNuttah
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Mär 2019, 22:17

Re: Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Beitrag von TheNuttah » Sa 6. Apr 2019, 20:11

Mushr00m hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 12:03
TheNuttah hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 21:46
In Salzburg-Stadt (LPD) hat es 8 Tage gedauert, sehr kompetente Sachbearbeiterin, seit heute hab ich meine WBK 😁
Lg Nuttah
gratuliere :) willkommen in der welt der LWB :)
Vielen herzlichen Dank!

Nach diesem Thema hier hab ich mich schon auf eine längere Wartezeit eingestellt und bin echt Happy das es so schnell gegangen ist.

Lg Nuttah

Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 271
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Beitrag von Atheki » Do 11. Apr 2019, 23:29

Antrag meiner Frau wurde am 26.2. in Wien abgegeben.
Auf der WBK steht das Austellungsdatum mit 4.4.
Geliefert per Post am 11.4.

Gesamtdauer 45 Tage.

Benutzeravatar
wien-al
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: So 7. Apr 2019, 01:29

Re: Erfahrungsberichte - WBK/WP-Antrag

Beitrag von wien-al » Mo 15. Apr 2019, 11:39

Hallo!

Lese zwar schon länger hier mit, wollte Euch aber nun auch mal meine Erfahrung zum WBK Antrag mitteilen:

30.3. Waffenführerschein & psychologisches Gutachten über Mag. Poisinger (beides an einem Tag) - Gutachten gleich mitbekommen
1.4. zur BH Baden - Antrag gestellt
12.4. Anruf von der BH - Karte kann abgeholt werden (wird nicht verschickt - Vorort zu Zahlen)
15.4. WBK bei BH Baden abgeholt (Ausstellungsdatum 3.4.)

lg
-alex-

Antworten