Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Verwahrung der Glock

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Cuddles
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 49
Registriert: Do 10. Okt 2019, 16:02

Verwahrung der Glock

Beitrag von Cuddles » So 18. Okt 2020, 13:19

Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1989
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Glock1768 » So 18. Okt 2020, 13:25

Kauf einen kleinen Schlüsselsafe (der diskonter Hofer hat sie gerade gehabt) um ca 13.-, montierte Diesen an der Wand und gib den notschlüssel dort hinein ... Dieser Safe ist mit einem Zahlencode gesichert
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4, Tactical 17 TAC-9
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27205
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von gewo » So 18. Okt 2020, 14:29

Cuddles hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 13:19
Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG
Kannst den notschlüssrl ned an deinem dienstort irgendwo deponieren?
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1453
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von spareribs » So 18. Okt 2020, 18:18

Ich trage meinem immer im Rucksack bei mir ...auch wenn ich daheim bin , liegt er da ...wenn du keine Frau oder Freundin oder Kinder mit einem kriminellen Gen hast, ist das sicher....aber falls du deine Frau oder Freundin betrügen solltest und die ist rachsüchtig und weiß wo deine Ballermänner und die MUNi...ist ...dann ist es nicht so gut
:whistle: :mrgreen:
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2713
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Steelman » So 18. Okt 2020, 20:11

Cuddles hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 13:19
Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG

Die einzige, aber unumstößliche Voraussetzung für´s Zusammenziehen sollte IHRE WBK sein.
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
Wolf1971
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 209
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:11

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Wolf1971 » So 18. Okt 2020, 21:50

Steelman hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 20:11
Cuddles hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 13:19
Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG

Die einzige, aber unumstößliche Voraussetzung für´s Zusammenziehen sollte IHRE WBK sein.
Dem kann ich nur zustimmen :clap:
"Ich besitze vielleicht die Reife, dir zu verzeihen - aber sicher nicht die Dummheit, dir noch einmal zu vertrauen"

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1522
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von approach_lowg » Mo 19. Okt 2020, 11:05

Steelman hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 20:11
Cuddles hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 13:19
Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG

Die einzige, aber unumstößliche Voraussetzung für´s Zusammenziehen sollte IHRE WBK sein.
:text-bravo:
Numquam Retro

Bild

Benutzeravatar
racepics
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 236
Registriert: So 3. Jul 2016, 00:09

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von racepics » Mo 19. Okt 2020, 12:12

Steelman hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 20:11
Cuddles hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 13:19
Hallo,

Ich werde anfang nächstes Jahr mit meiner Freundin zusammenziehen.
Jetzt wird es mit der Verwahrung meiner Glock sicherlich etwas "strenger" sein.

Ich habe einen Safe mit Zahlenkombinationsschloss. Wenn die Batterie leer ist, habe ich einen Schlüssel zum Öffnen.
Jetzt meine Frage:

Muss ich den Schlüssel dann rund um die Uhr bei mir tragen, oder wie verwahre ich diesen am besten ?

Hoffe auf gute Tipps, denn ich will da schon alles richtig machen, auch im Falle einer Kontrolle :)

LG

Die einzige, aber unumstößliche Voraussetzung für´s Zusammenziehen sollte IHRE WBK sein.
Und wenn sie mit Waffen nichts am Hut hat, fällt es unter "biologische Erweiterung" :dance:
Der frühe Vogel kann mich Mal :tipphead:

Benutzeravatar
Steirer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1158
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:27
Wohnort: BM

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Steirer » Mo 19. Okt 2020, 13:44

Steelman for President! 👍🙏🙄😇
Wer vor Metall, Holz und Plastik Angst hat, der bräuchte wirklich einen Test für seine Psyche!
Gerhard

9mm Para, .44 Mag, .22lr, Vierling, .223 Rem, .308 Win, 8x50R, 8x57IS, .338 LM, Gauge 12

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Alaskan454 » Mo 19. Okt 2020, 20:57

Stell mir das gerade bei den Liebesgeschichten und Heiratssachen vor bei der Frage nach den Eigenschaften die ein Partner haben sollte.

Blade,deppert,schirch,pleite ist vollkommen egal nur a WBK muss sie haben :lol:
Rugerianer und stolz darauf

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27205
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von gewo » Mo 19. Okt 2020, 21:04

Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 20:57
Stell mir das gerade bei den Liebesgeschichten und Heiratssachen vor bei der Frage nach den Eigenschaften die ein Partner haben sollte.

Blade,deppert,schirch,pleite ist vollkommen egal nur a WBK muss sie haben :lol:
Des kann garned sein

Die spezie des waffenbesitzers zieht unbewusst die schlanken, intelligenten, attraktiven, solventen jungen damen an

Des is quasi a naturgesetz
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1989
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Glock1768 » Mo 19. Okt 2020, 21:23

:lol: .................
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4, Tactical 17 TAC-9
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2713
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Steelman » Mo 19. Okt 2020, 23:34

gewo hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 21:04
Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 20:57
Stell mir das gerade bei den Liebesgeschichten und Heiratssachen vor bei der Frage nach den Eigenschaften die ein Partner haben sollte.

Blade,deppert,schirch,pleite ist vollkommen egal nur a WBK muss sie haben :lol:
Des kann garned sein

Die spezie des waffenbesitzers zieht unbewusst die schlanken, intelligenten, attraktiven, solventen jungen damen an

Des is quasi a naturgesetz

Das liegt daran, das WBK-Besitzer durchtrainiert u. schlank sind.
Weil dIe dürften iwo gelesen haben das gute Hähne ned fett sind.
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1522
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von approach_lowg » Di 20. Okt 2020, 10:37

gewo hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 21:04
Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 20:57
Stell mir das gerade bei den Liebesgeschichten und Heiratssachen vor bei der Frage nach den Eigenschaften die ein Partner haben sollte.

Blade,deppert,schirch,pleite ist vollkommen egal nur a WBK muss sie haben :lol:
Des kann garned sein

Die spezie des waffenbesitzers zieht unbewusst die schlanken, intelligenten, attraktiven, solventen jungen damen an

Des is quasi a naturgesetz
:D
weil wir gerade dabei sind ;-)



[youtube]https://youtu.be/qukk9sS4QYc[/youtube]
Numquam Retro

Bild

Cuddles
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 49
Registriert: Do 10. Okt 2019, 16:02

Re: Verwahrung der Glock

Beitrag von Cuddles » Mi 21. Okt 2020, 07:25

Hahaah genial, danke für eure Antworten ! :D
Sie trifft nicht so schlecht, so viel kann ich mal sagen.

Aber die Idee mit dem Schlüsselsafe ist super !

Antworten