Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
titan
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 316
Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:57

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon titan » Fr 13. Jul 2018, 20:36

Bild

HighPlainsDrifter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 68
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 15:54

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon HighPlainsDrifter » Mo 16. Jul 2018, 08:57

Die Sig ist sehr fein. Kommt auf die Wishlist :)
Colt M4 OPS Carbine 22 l.r.

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1492
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon Robiwan » Mo 16. Jul 2018, 09:40

HighPlainsDrifter hat geschrieben:Die Sig ist sehr fein. Kommt auf die Wishlist :)


Hoffentlich bleibts nicht nur ein Wunsch. Lt. Google soll sie ab September erhältlich sein, mal schauen ob wir bis dahin noch HAs erwerben dürfen ;).
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

HighPlainsDrifter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 68
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 15:54

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon HighPlainsDrifter » Mo 16. Jul 2018, 09:55

Denke schon. Womöglich leider weniger und nur mit kleinem Magazin. Das Waffenrecht ist jetzt schon ein Witz.
Colt M4 OPS Carbine 22 l.r.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 904
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon burggraben » Mo 16. Jul 2018, 10:32

HighPlainsDrifter hat geschrieben:Denke schon. Womöglich leider weniger und nur mit kleinem Magazin. Das Waffenrecht ist jetzt schon ein Witz.


Wieso weniger? Weniger sehe ich eigentlich nicht als Option. Entweder:

  • Mehr: Weil keine Austria Modifikationen mehr notwendig und vernünftige Einstufungsverfahren
  • Bisserl Mehr: Vernünftige Einstufungsverfahren, aber Austria modifikation notwendig
  • Gleich viel: Es bleiben uns die Könige die wir jetzt haben (+ die aktuelle Einstufung der Sig)
  • Gar nix mehr: eher unwahrscheinlich

Ein Szenario mit weniger erlaubten Herstellern kann ich mir grad nicht vorstellen. Außer die beziehst dich die auf die paar Modelle mit den kurzen Läufen die verboten werden sollen. Die Anzahl der erlaubten Hersteller / Grundmodelle sollte aber nicht weniger werden.

HighPlainsDrifter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 68
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 15:54

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon HighPlainsDrifter » Mo 16. Jul 2018, 10:58

Mehr: Weil keine Austria Modifikationen mehr notwendig und vernünftige Einstufungsverfahren.

So wünsche ich es mir, meine Aussage war natürlich nur eine Vermutung.
Colt M4 OPS Carbine 22 l.r.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon gewo » Mo 16. Jul 2018, 11:01

edit 3 4 5 6 7 8 9 0
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon gewo » Di 28. Aug 2018, 21:20

Wulpe hat geschrieben:
Elyna hat geschrieben:... hat der gute Mann von der BH nur mit einer email und der abermaligen bitte zur Einstuffung der Waffe reagiert


Du bist dir sicher, dass du das Mail erhalten hast?

Weil in die Richtung, in die das laufen wird, hätte ich gerne einen Brief schwarz auf weiß, mit Datum, Aktenzahl und Unterschrift.


ich hab erst heute wieder so ein schreiben dieser niederoesterreichischen BH - datiert mit august 2018 - gesehen. wieder gehts um die HERA und wieder gekauft beim schon vorher genannten haendler in wien 19.

ich dachte eigentlich das thema ist zwischenzeitlich vom tisch?
wie ist denn die februar geschichte ausgegangen?
rueckabwicklung?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Elyna
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 02:31

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon Elyna » Mi 12. Sep 2018, 10:46

Bei uns ist seit dem überhaupt nichts mehr geschehen.
Aber scheinbar versucht man es halt immer wieder und wenn nur einige klein bei geben und wieder verkaufen (1 Fall ist mir bekannt) hat der gute Mann schon gewonnen.

Lg.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon gewo » Mi 12. Sep 2018, 11:41

Elyna hat geschrieben:Bei uns ist seit dem überhaupt nichts mehr geschehen.
Aber scheinbar versucht man es halt immer wieder und wenn nur einige klein bei geben und wieder verkaufen (1 Fall ist mir bekannt) hat der gute Mann schon gewonnen.
Lg.


das liegt halt leider an den kunden

solange da keinbescheid kommt gibts nix zu reagieren
und gegen den bescheid kannst rechtsmittel ergreifen

aber wer wirft schon seinem zustaendigen waffenreferenten den fehdehandschuh hin...?
erweiterung kannst dir dann bis in alle ewigkeit beim hoechstgericht erkaempfem weil freiwillig geht da nix mehr
ermessenssache halt

ich wuerde es vermutlich auch ned machen als privater
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon 454casull » Do 4. Okt 2018, 00:05

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... and--91285

ist dieses model auch erlaubt..ist es jetzt Kat.A. oder Kat.B. den

viewtopic.php?f=32&t=16997&start=10#p288814

und man will ja nicht mit der wbk spielen wenn also doch verboten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon gewo » Do 4. Okt 2018, 01:07

Fuer die norinco jw20 gibt es einen Bescheid auf kat A verboten weil schnellzerlegbar
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon 454casull » Do 4. Okt 2018, 08:22

gewo hat geschrieben:Fuer die norinco jw20 gibt es einen Bescheid auf kat A verboten weil schnellzerlegbar



danke,für die info... gewo...

Benutzeravatar
Rene357
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 163
Registriert: Di 3. Mai 2016, 21:30

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon Rene357 » Mo 22. Okt 2018, 20:35

Ist jetzt eine Ruger mini immer noch kat A oder ändert sich da was?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erlaubte halbautomatische Langwaffen

Beitragvon gewo » Mo 22. Okt 2018, 20:42

Rene357 hat geschrieben:Ist jetzt eine Ruger mini immer noch kat A oder ändert sich da was?


dzt A

koennte sich aendern
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste