Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon hmg382 » Mi 25. Jan 2017, 10:03

So, nachdem die Ideologiedebatte eine Pause eingelegt hat, hier der jüngste Press-Release von FU:

http://firearms-united.com/2017/01/25/i ... -26012017/

Abstimmung im IMCO ist MORGEN! Wer den IMCO-Members noch nicht geschreiben hat, sollte es am besten noch heute tun.
Frist zur Stellungnahme zum WaffG ist vorbei. Jetzt heißt es hoffen und beten ...

#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1359
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Bdave » Do 26. Jan 2017, 10:39

Das Ding ist durch den IMCO gerauscht :(

25:9 mit 2 Enthaltungen. Sie werden ein detailliertes Infoblatt von der Vicky veröffentlichen und dann wissen wir mehr.

Auf gehts ins EU Parlament. Noch eine schlechte Info war zu Beginn. Die Evelyn Gebhardt, die ja schon so medienwirksam gegen Waffen unterwegs war is jetzt zufällig neue Vizepräsidentin des EU Parlaments ...
- Black Rifles Matter -

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon hmg382 » Do 26. Jan 2017, 10:40

So, war grad online und vor wenigen Sekunden hat IMCO die "Trilog Agreements" mit 25:9 (und paar Enthaltungen) ANGENOMMEN.

Der <zensiert> geht also ins Plenum.

Vicky Ford hat dann noch gemeint, dass die eine Presseaussendung rausschicken wird, über was GENAU der IMCO jetzt zugestimmt hat, da es angeblich mögliche Falschinformationen (?) von offizieller Stelle gab? ... So ganz verstanden hab ich das jetzt nicht ...

Wir müssen jetzt jedenfalls:
(a) auf die Pressemitteilung warten, falls das 4columns-Trilog-Dokument nicht das richtige sein sollte (kann ich mir jetzt eigentlich nicht vorstellen)

(b) die Mailwelle auf die MEPs vorbereiten. Und sobald der Text für's Plenum klar ist (ich schätze mal, dass dürfte so einen Monat dauern?), dann muss eine eMail-Welle auf die MEPs losgelassen werden. Und es muss unmissverständlich klar gemacht werden, dass wird niemanden mehr unsere Stimmen geben werden, wer so einem Sch*** zustimmt.

(Ich persönlich wähle in Zukunft jedenfalls nurmehr "Single issue".)

Edit: Bdave war schneller.
Frist zur Stellungnahme zum WaffG ist vorbei. Jetzt heißt es hoffen und beten ...

#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1359
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Bdave » Do 26. Jan 2017, 10:54

Nicht nur eine sondern mehrere Wellen! Tsunamis :D
- Black Rifles Matter -

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 758
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Bourne » Do 26. Jan 2017, 11:10

Mal ganz ehrlich, habt Ihr etwas anderes erwartet? :roll:
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1359
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Bdave » Do 26. Jan 2017, 11:19

Leider nein
- Black Rifles Matter -

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1380
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Jo_Kux » Do 26. Jan 2017, 11:31

Bdave hat geschrieben:Nicht nur eine sondern mehrere Wellen! Tsunamis :D

Ja :? und bei diesem Tsunami sind sicher ein paar geistige Leuchten dabei, die sich wie immer im Ton vergreifen und somit die gute Arbeit die sehr viele mit ihren mails verrichten, zunichte machen.
Was unterm Strich wieder mal hängen bleiben wird erspare ich mir jetzt hier zu schreiben.
Und wer immer noch glaubt, es wäre irgend eine politische Partei mit der Zustimmung/Ablehnung der LWB`s zu erpressen, der soll bitte endlich mal aufwachen. :doh:
...man möchte es nicht glauben, aber in manchen Foren gibt es tatsächlich Spezialisten im Bereich "Kackhaufen" :D

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon hmg382 » Do 26. Jan 2017, 11:36

Nope. Definitiv nicht. Zumindest nicht im IMCO. Die haben ja alle (v.a. im Trilog) sooooooooooo hart daran gearbeitet :roll:

Im Parlament selbst hab ich noch ein Fünkchen Resthoffnung, dass da nochmal Amendmends reingeschoben werden könnten.

It's not over until it's over...
Frist zur Stellungnahme zum WaffG ist vorbei. Jetzt heißt es hoffen und beten ...

#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1359
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Bdave » Do 26. Jan 2017, 11:41

Jo_Kux hat geschrieben:
Bdave hat geschrieben:Nicht nur eine sondern mehrere Wellen! Tsunamis :D

Ja :? und bei diesem Tsunami sind sicher ein paar geistige Leuchten dabei, die sich wie immer im Ton vergreifen und somit die gute Arbeit die sehr viele mit ihren mails verrichten, zunichte machen.
Was unterm Strich wieder mal hängen bleiben wird erspare ich mir jetzt hier zu schreiben.
Und wer immer noch glaubt, es wäre irgend eine politische Partei mit der Zustimmung/Ablehnung der LWB`s zu erpressen, der soll bitte endlich mal aufwachen. :doh:


Und, was schlägst du vor?

Edit: Vielleicht organisiert der Ben einen Klassenausflug ins Parlament? :D :lol:
- Black Rifles Matter -

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1380
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Jo_Kux » Do 26. Jan 2017, 11:59

Bdave hat geschrieben: Vielleicht organisiert der Ben einen Klassenausflug ins Parlament? :D :lol:

Die Frage ist dann nur, wie wir das reife Obst und Gemüse auf die Gallerie bringen, damit wir es dann medienwirksam Flugversuchen unterziehen können ;-)
...man möchte es nicht glauben, aber in manchen Foren gibt es tatsächlich Spezialisten im Bereich "Kackhaufen" :D

Benutzeravatar
HS911
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1011
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:29

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon HS911 » Do 26. Jan 2017, 12:36

Anscheinend ist der Stimmzettel die einzige Sprache, die sie verstehen. Und selbst da bin ich mir nicht allzu sicher, ansonsten würd man nicht mit so unnötigen Aktionen noch mehr Wähler in die Hände der populisten treiben.

Es spricht jedenfalls nichts dagegen, den gewählten Repräsentanten mitzuteilen wie Sie abstimmen sollten.
My girlfriend asked me last night why I carry my gun around the house; what am I afraid of? I looked her in the eye & said "The motherfuckin Decepticons." She laughed, I laughed, the toaster laughed. I shot the toaster; it was a good time.

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Maddin » Do 26. Jan 2017, 12:44

Bdave hat geschrieben:Das Ding ist durch den IMCO gerauscht :(

25:9 mit 2 Enthaltungen. Sie werden ein detailliertes Infoblatt von der Vicky veröffentlichen und dann wissen wir mehr.

Auf gehts ins EU Parlament. Noch eine schlechte Info war zu Beginn. Die Evelyn Gebhardt, die ja schon so medienwirksam gegen Waffen unterwegs war is jetzt zufällig neue Vizepräsidentin des EU Parlaments ...


Dass der IMCO zustimmt war klar, 25:9 ist dann auch eine recht deutliche Sache Kommt halt drauf an was da genau beschlossen wurde, man weiß ja bis heute nichts...

YWN
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 328
Registriert: Di 12. Apr 2016, 10:25
Wohnort: ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon YWN » Do 26. Jan 2017, 12:55

Ich werde mich dafür einsetzen, dass Islamisten in der EU ihre "vollautomatisierten" AK-47 offen führen dürfen, als Teil ihrer Religionsfreiheit.

*duck_und_weg*

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1763
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon hasgunz » Do 26. Jan 2017, 15:25

War logisch, dass es durchkommt.
Hätte mir aber mehr Gegenstimmen erhofft.
25:9 ist echt traurig...

Lg

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 873
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: EU: Verbot von Halbautomaten - Teil 4

Beitragvon Paddy91 » Do 26. Jan 2017, 17:40

Sieht man irgendwo wie welche IMCO Mitglieder abgestimmt haben?

Lg, paddy


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast