Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Erweiterung der WBK

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Horst91
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 21:01
Wohnort: Wien Umgebung

Erweiterung der WBK

Beitrag von Horst91 » Mo 1. Feb 2016, 21:08

Hallo Leute,

Hätte eine frage bezüglich der erweiterung meiner WBK (mehr Plätze) gibt es einen sicheren Weg um daran zu kommen oder is das bei jeder Bh unterschiedlich? :think:
Komme aus Wien Umgebung als Klosterneuburger BH
Bin erst seit 1 monat mitglied in nen Verein.



Ps: mein erster Beitrag hier bin also ein Frischling

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Maddin » Mo 1. Feb 2016, 21:11

Hallo und willkommen !

Die Frage wird bereits in einem anderen Fred diskutiert, aber gleich mal vorweg. Eine höfliche Anfrage kann nie schaden, mir wurde hier im Forum geraten zuerst einmal Ergbnislisten von Wettbewerben zu erlangen, bevor man die Anfrage macht.

Gruß !

Horst91
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 21:01
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Horst91 » Mo 1. Feb 2016, 21:23

Ich schiesse ehrlich gesagt nicht dehr gut erst seit einem Jahr am ballern und würde mir daher einen Bewerb nicht zutrauen ......

Benutzeravatar
illskillz
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: Di 19. Jan 2016, 23:18
Wohnort: Wien

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von illskillz » Mo 1. Feb 2016, 21:26

Glaube nicht dass es darum geht dass du dort der beste wirst sondern du mußt der Behörde was vorlegen um nachweisen zu können dass du aktiv am Sportschießen bist....

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2654
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von sauersigi » Mo 1. Feb 2016, 21:27

Das Ergebnis beim Bewerb ist egal. Dabei sein ist alles!
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Horst91
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 21:01
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Horst91 » Mo 1. Feb 2016, 21:31

Ja dann muss ich mich amal überwinden und mich hald der lächerlichkeit preisgeben aba vl werd ich dadurch ja auch besser Wettkampfsituation und so :think:

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 1952
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von diver99 » Mo 1. Feb 2016, 21:48

Ich bin bei meinem 1. Bewerb letzter geworden. :lol:
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Maddin » Mo 1. Feb 2016, 21:51

Horst91 hat geschrieben:Ja dann muss ich mich amal überwinden und mich hald der lächerlichkeit preisgeben aba vl werd ich dadurch ja auch besser Wettkampfsituation und so :think:


Völlig egal, kennt dich dort eh keiner und einer wird immer der letzte sein, so ist das beim Sport. Irgendwann wirst du der beste sein und über deine heutigen Leistungen lachen. Augen nach vorne !

GK_Oetzi
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 18
Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:39
Wohnort: Wien

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von GK_Oetzi » Mo 1. Feb 2016, 22:01

Das regelt § 23 WaffG:

in aller Kürze zusammengefasst:

Grundsätzlich: 2 (zwei) Waffen

Abs 2: Rechtfertigung für eine höhere Anzahl (=Ausübung der Jagd oder des Schießsports)

d.h. keine Jagdkarte... : "-", keine "adäquate" Bestätigung deines Vereins: "-" Dauer der Mitgliedschaft ist ex lege nicht definiert...

"adäquat" ist abhängig von der ausstellenden Behörde (BH, LDP)

Rechtsanspruch gem Abs 2b (+2 Waffen), wenn du die wbk schon 5 Jahre gehabt hast "ist ihm für die Ausübung des Schießsports(!)..."
7,65br, 9x19, .45ACP, .22lr, .308WIN
NFVÖ Mitglied

Hauni
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 140
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 18:41

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Hauni » Di 2. Feb 2016, 06:39

diver99 hat geschrieben:Ich bin bei meinem 1. Bewerb letzter geworden. :lol:


Ich auch! Aber die Erfahrungen, die ich gemacht habe, nimmt mir auch Niemand.

Und ich bin vor mehr als 10 Jahren ein Mountainbike Rennen gefahren: ich bin 302. von 304 Zielankünften geworden. Aber an das Gefühl, als ich übe die Ziellinie gefahren bin, erinnere ich mich heute immer noch gern :-)

Benutzeravatar
helmsp
Do you feel lucky, punk?
Do you feel lucky, punk?
Beiträge: 1343
Registriert: Do 31. Jan 2013, 13:28
Wohnort: Vienna

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von helmsp » Mi 3. Feb 2016, 07:17

Wenns zuhaus brav dein Trockentraining machst KANNST du NICHT Letzter werden.
Listen sammeln, punkt.
Meine S&W Revolver Videos: www.youtube.com/swaficionado

Benutzeravatar
Mr-Zylinder
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 420
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:17
Wohnort: Vorarlberg

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Mr-Zylinder » Mi 3. Feb 2016, 07:30

Hemsp absolut hat recht. Außerdem kann es ja auch Spaß machen, bei einem Bewerb mitzumachen. Egal wie gut du bist. Als ich das 1. Mal nur aus Jux bei einem Supermagnum Bewerb mitgemacht habe (musse die Waffe von einem Kollegen ausleihen) war mir sofort klar, ein 44er muss her :) .

Benutzeravatar
Smula
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 99
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 10:51
Wohnort: Wien

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von Smula » Mi 3. Feb 2016, 08:34

Ab zum Bewerb!
Niemand wird lachen, glaub mir! Alle gucken nur auf ihre eigenen Zahlen.
Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass auch das nach dem Bewerb meist egal ist.
Meist wird sich über ein dummen Schießfehler oder darüber unterhalten wie es war heute mal mit einer anderen Waffe anzutreten blablabla.
Die Behörden interessieren sich auch ned für dein Ergebnis!

Jeder erfahrene Schütze weiß dass es zwar Ausnahmetalente gibt die von Anfang es irgendwie drauf haben aber dass eben 99% der Meister als Lehrlinge begonnen haben ;)

Benutzeravatar
abactus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 640
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:59

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von abactus » Mi 3. Feb 2016, 10:02

Horst91 hat geschrieben:Ja dann muss ich mich amal überwinden und mich hald der lächerlichkeit preisgeben aba vl werd ich dadurch ja auch besser Wettkampfsituation und so :think:


ungustl gibt's überall aber die meisten sind friedlich ;-)

letzter kann ma meines erachtens nur werden, wenn ma beim bewerb selber das erste mal eine waffe in der Hand hat (anders kann ich mir manche Ergebnisse nicht erklären).

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Erweiterung der WBK

Beitrag von McMonkey » Mi 3. Feb 2016, 10:18

In all den Jahrzenten, hab ich die Schützen NUR über ihre eigenen Ergebnisse lachen sehen. Mich eingeschlossen :)

Also keine Scheu!
Schmiedeauflösung -> https://www.pulverdampf.com/viewtopic. ... 42#p801142

Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Antworten