Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

WBK erweitern in Wien

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
Coffeeman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 148
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 11:13
Wohnort: Wien

WBK erweitern in Wien

Beitrag von Coffeeman » Mi 25. Mai 2016, 14:54

Liebe Forumskollegen (und Kolleginnen)!

Ich habe letzte Woche in Wien um die Erweiterung meiner WBK angesucht.
Ich wurde dabei (nach 40 Minuten Wartezeit) von einer sehr netten Beamtin betreut, die hilfreich und freundlich war.
Zum Abschluss fragte ich gut gelaubt, mit welcher Wartezeit ich rechnen darf.

Antwort: ca ein drei viertel Jahr!

Der Schock wirkt noch nach, wirklich 9 Monate? Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

lg
-----------------------------
Jürgen
-----------------------------

Benutzeravatar
Lagavulin
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Beiträge: 467
Registriert: Do 23. Mai 2013, 05:53

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Lagavulin » Mi 25. Mai 2016, 14:58

Bei mir hat es jedesmal nur ca. 5 Wochen gedauert. Es kommt darauf an von wieviel Stk. du auf wieviel erweitern willst bzw. nach welchem Paragraphen. Im Zweifelsfall wird es dann eher einem Juristen zur Entscheidung vorgelegt, was das Ganze verlängert. 9 Monate halte ich aber für zu lange.
​Nichts macht Sinn! Aber vieles ist sinnvoll!
https://tinyurl.com/make-nonsense

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6633
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von rupi » Mi 25. Mai 2016, 14:59

jede Instanz hat 6 Monate Zeit um dir einen Bescheid auszustellen
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Heisenberg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 674
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 10:07
Wohnort: walddorf

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Heisenberg » Mi 25. Mai 2016, 15:03

Coffeeman hat geschrieben:Liebe Forumskollegen (und Kolleginnen)!

Ich habe letzte Woche in Wien um die Erweiterung meiner WBK angesucht.
Ich wurde dabei (nach 40 Minuten Wartezeit) von einer sehr netten Beamtin betreut, die hilfreich und freundlich war.
Zum Abschluss fragte ich gut gelaubt, mit welcher Wartezeit ich rechnen darf.

Antwort: ca ein drei viertel Jahr!

Der Schock wirkt noch nach, wirklich 9 Monate? Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

lg


What?

Ich hab vor gut einem Monat in Wien erweitert und das ganze hat mit persönlichen Abholen der WBK nicht länger als ein knappes Monat gedauert.

Von wie viel auf wie viel Plätze hast du beantragt?
I´m the one who knocks!

johnbond01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 905
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 19:41

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von johnbond01 » Mi 25. Mai 2016, 15:06

und mit welchen Unterlagen/ Nachweisen?

Benutzeravatar
Kapselpracker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1267
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 14:16
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Kapselpracker » Mi 25. Mai 2016, 17:49

Coffeeman hat geschrieben:...
Antwort: ca ein drei viertel Jahr!
...

Vielleicht hat sie die Frage nicht verstanden und meinte "drei Vierterl im Jahr" :lol:

johnbond01 hat geschrieben:und mit welchen Unterlagen/ Nachweisen?

Das würde mich auch Interessieren.
Bild

Varmint
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:49

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Varmint » Mi 25. Mai 2016, 21:34

Ich habe kürzlich auf 4 Plätze erweitert.
Vom Einreichen bis zum Anruf wieviel die Erweiterung kostet, verging eine Woche.
Gleichzeitig bekam ich die Information das der Druck der Karte, wegen Überlastung, etwas dauern wird.
Nach weiteren drei Wochen konnte ich die neue Karte abholen.

Benutzeravatar
Coffeeman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 148
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 11:13
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Coffeeman » Fr 27. Mai 2016, 09:26

also: 1-2 Monate habe ich gerechnet....

Drei Vierterln pro Jahr erscheinen mir jetzt so gesehen wenig :D

zu den gestellten Fragen:

Ich habe beantragt, von 2 auf 5 Plätze zu erweitern
Ich habe ein Schreiben meines SVs beigelegt, das im wesentlichen aussagt, dass ich den Schießsport verantwortungsvoll ausübe und kein Wahnsinniger bin.
Ich habe 12 Ergebnislisten beigelegt, die bestätigen, dass ich auch an Bewerben mit Leihwaffen teilnehme (für die ich die Erweiterung beantrage).

Ich glaube aber, der Inhalt meines Antrags war für die Beamtin nebensächlich. Das hat sie einfach so entgegengenommen und gemeint, es sei alles gut belegt.....
-----------------------------
Jürgen
-----------------------------

Benutzeravatar
porky
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:14

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von porky » Fr 27. Mai 2016, 10:46

Coffeeman hat geschrieben:
Ich glaube aber, der Inhalt meines Antrags war für die Beamtin nebensächlich. Das hat sie einfach so entgegengenommen und gemeint, es sei alles gut belegt.....

weil die auch weder a ahnung noch einen einfluss darauf hat. die nimmt das entgegen und schickts weiter, ned mehr und ned weniger.
die hat auch keinen blassen schimmer davon wie lang das dauert, außer sie hat a glaskugel am schreibtisch stehn wo sie das sieht.
lg
porky
---------------------------
LUNA ...was sonst?

Benutzeravatar
Kapselpracker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1267
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 14:16
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Kapselpracker » Fr 27. Mai 2016, 14:02

Coffeeman hat geschrieben:...
Ich glaube aber, der Inhalt meines Antrags war für die Beamtin nebensächlich. Das hat sie einfach so entgegengenommen und gemeint, es sei alles gut belegt.....

Hast du ein Schreiben beigelegt wofür du welche Waffe hast b.z.w. haben möchtest?
Wenn nicht kannst du das vergessen.
Ich trau mich fast Wetten das du im 21. beantragt hast, von wegen der Wartezeit von 40min.?
porky hat geschrieben:...
weil die auch weder a ahnung noch einen einfluss darauf hat. die nimmt das entgegen und schickts weiter, ned mehr und ned weniger.
die hat auch keinen blassen schimmer davon wie lang das dauert, außer sie hat a glaskugel am schreibtisch stehn wo sie das sieht.

Das stimmt solange die Aussage nicht von denen kommt die im BMI sitzen kann man solche Aussagen getrost vergessen.
Bild

Benutzeravatar
Coffeeman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 148
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 11:13
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Coffeeman » Mo 30. Mai 2016, 11:14

[quote="Kapselpracker"]
Hast du ein Schreiben beigelegt wofür du welche Waffe hast b.z.w. haben möchtest?
Wenn nicht kannst du das vergessen.
Ich trau mich fast Wetten das du im 21. beantragt hast, von wegen der Wartezeit von 40min.?
[quote="porky"]...

Ja, ein Schreiben mit Begründung jeder weiteren Waffe liegt bei, plus bereits Bewerbe in der jeweiligen Kategorie geschossen (mit Leihwaffen, ebenfalls vermerkt).
Nein, war im 22. Bezirk und, wie gesagt, total nette Beamtin!
Wartezeit ergibt sich, so denke ich, da es der selbe Schalter ist, an dem man einen Strafregisterauszug beantragen kann....
-----------------------------
Jürgen
-----------------------------

Benutzeravatar
Kapselpracker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1267
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 14:16
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von Kapselpracker » Mo 30. Mai 2016, 20:30

Coffeeman hat geschrieben:...
Wartezeit ergibt sich, so denke ich, da es der selbe Schalter ist, an dem man einen Strafregisterauszug beantragen kann....

Bei wars Seinerzeit im 21. Bez., viel Glück mit deiner Erweiterung.
Bild

chrisp
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 21
Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:05

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von chrisp » Mo 30. Mai 2016, 22:24

Ich habe gerade meine WBK von 2 auf 6 Plätze erweitert. Ich habe Ergebnislisten mit bestehenden und geliehenen Waffen, sowie ein Schreiben meines Vereinsobmannes und eine schriftliche Begründung für den Bedarf der zusätzlichen Waffen beigelegt.
Dafür habe ich 117,40€ bezahlt und etwa 6 Wochen darauf gewartet.
Die Beamten meines Bezirkspolizeikommissariats und der Landespolizeidirektion waren allesamt freundlich und entgegenkommend, insgesamt eine positive Abwicklung.

johnbond01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 905
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 19:41

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von johnbond01 » Mo 30. Mai 2016, 23:51

Danke für die Info. Wieviele Listen ca?

chrisp
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 21
Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:05

Re: WBK erweitern in Wien

Beitrag von chrisp » Di 31. Mai 2016, 09:22

Bei mir waren es 8 Stück. Wobei mehr sicherlich niemals schaden wird.

Antworten