Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

WBK erweitern in Wien

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 112
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Steinscheißer Karl » Fr 2. Mär 2018, 15:21

Hat sich inzwischen erledigt.
Der Anruf ist gekommen, die neue WBK ist schon bei mir :-)

Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 165
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Atheki » Fr 9. Mär 2018, 12:02

Ich habe heute mein Erweiterungsansuchen abgegeben. Bin schon gespannt. :)

WBK seit knapp über 6 Monaten.
2 Plätze belegt, angesucht auf insgesamt 6 Plätze per § 23 Abs. 2 WaffG 1996.

1 Ansuchenschreiben
4 Seiten Beilage mit Stellungsnahmen, Auflistung der Bewerbe, was ich habe und warum ich was will.
2 Vereinsschreiben, wobei bei einer ausführlich auf die Erweiterung eingegangen wird (quasi Empfehlungsschreiben).
55 Bewerbe (200 Seiten) Ergebnislisten jeweils beschriftet mit Waffenname, Kaliber und ob sie eine Leihwaffe war oder nicht.
1 Seite mit 2 Bildern der Verwahrungsmöglichkeit und Eckdaten (Erzeuger der Waffenschränke, Größe, welches Schloß, an Boden und Wand befestigt, ...)
1 Passfoto

Beim Kommissariat wurden die 6 Plätze als Wunsch von der Dame eingetragen.
Ich wurde nach meiner Rechtfertigung gefragt und dann später nochmals warum ich den 6 Plätze haben will (Sportschütze, erneut Sportschütze um meine sportlichen Aktivitäten besser ausüben zu können).

Nun heißt es warten...

piefke
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 554
Registriert: So 9. Sep 2012, 11:55

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon piefke » Fr 9. Mär 2018, 17:31

In wie weit werden eigl in wien waffen zur selbstverteidigung , auch an zwei örtlichkeiten aus den sportplätzen rausgerechnet?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21282
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon gewo » Fr 9. Mär 2018, 20:57

piefke hat geschrieben:In wie weit werden eigl in wien waffen zur selbstverteidigung , auch an zwei örtlichkeiten aus den sportplätzen rausgerechnet?


ja
geht
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Atheki
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 165
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Atheki » Mi 4. Apr 2018, 11:54

Erweiterung von 2 auf 6 erfolgreich absolviert! :at1:

Einreichungsdatum Fr. 9.3.
Ausstellungsdatum Mi 21.3.
Anruf zur Abholung Mi 04.04.

Nachname P.....

Vielen Dank an die ganzen hilfreichen Beiträge zur Erweiterung. :clap:

Benutzeravatar
susi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 529
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:43

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon susi » Mi 4. Apr 2018, 14:47

Glückwunsch!
Grüße
susi

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Glock1768 » Mi 4. Apr 2018, 15:19

In Bruck ad Leitha wirds dafür immer mieser bzw immer willkürlicher ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Benutzeravatar
Perock
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 902
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 09:30

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Perock » Mi 4. Apr 2018, 15:24

Atheki hat geschrieben:Erweiterung von 2 auf 6 erfolgreich absolviert! :at1:

Einreichungsdatum Fr. 9.3.
Ausstellungsdatum Mi 21.3.
Anruf zur Abholung Mi 04.04.

Nachname P.....

Vielen Dank an die ganzen hilfreichen Beiträge zur Erweiterung. :clap:

Gratulation :clap: Wien dürfte da jetzt auch etwas lockerer geworden sein.
In meinem Bundesland hab ich das selbe vor 5 Jahren gemacht ,da ging es auch ganz locker flockig ohne mucken seitens der Bh :)
Naja dann lass die Karte glühen :mrgreen: ich hab auch innerhalb weniger Wochen,nach erhalt, gleich mal alle Plätze befüllt.
Menschen ohne Signatur zeugen von Charakter!

Benutzeravatar
ianos
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 523
Registriert: Di 8. Dez 2015, 14:51

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon ianos » Mi 4. Apr 2018, 20:37

Es liegt (nach meiner Erfahrung) am Sachbearbeiter (Wien).
Wenn Paragraphenreiterei oder 9xklug, dann kann man (absolut zurecht) brausen gehen!

Aber mit einem (grundsätzlichen) höflichen Umgang und guter Vorbereitung (Schreiben von selbst und Verein, Listen samt Dokumentation wie, was und wofür etc.) bekommt man nach nicht ganz 1,5 Jahre einen Zubehöreintrag sowie 9 Slots. Natürlich mit der gleichen Ausgangslage wie jeder Neuantrag (2).

Also, mein Rat: einfach nett/normal sein und gut sowie gerechtfertigt vorbereiten.

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1492
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Robiwan » Do 5. Apr 2018, 07:37

ianos hat geschrieben:Also, mein Rat: einfach nett/normal sein und gut sowie gerechtfertigt vorbereiten.


Bitte spezifizieren: "wienerisch nett" oder "Restösterreich nett" ;) *SCNR*
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Benutzeravatar
ianos
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 523
Registriert: Di 8. Dez 2015, 14:51

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon ianos » Do 5. Apr 2018, 08:55

Robiwan hat geschrieben:
ianos hat geschrieben:Also, mein Rat: einfach nett/normal sein und gut sowie gerechtfertigt vorbereiten.


Bitte spezifizieren: "wienerisch nett" oder "Restösterreich nett" ;) *SCNR*


Haha, genial! Das habe ich nicht bedacht, mea culpa.

Maybe „Gschamster Diener“? Auf keinen Fall das Weanerische, dann kannst gleich einen Kellner vom Café Central hinschicken zur LPD. ^^

Der_David
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 33
Registriert: Do 7. Apr 2016, 22:06

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Der_David » Mi 11. Jul 2018, 17:31

Ich hab vor einiger Zeit einen Antrag auf Erweiterung von 2 auf 6 Plätze gestellt. (in Wien)

Heute wurde ich von der Sachbearbeiterin angerufen. Diese hat mir nahe gelegt ich solle die 6 auf 4 reduzieren da von 2 auf 6 "das dreifache" wäre und das nicht ginge bzw. nicht durchgeht weil ich halt schon schieße aber halt nicht "Tag u. Nacht" schieße.
Sie hat mich dann gefragt ob mir mit 4 auch geholfen wäre oder ob das für mich keine Option ist und ich umbedingt auf 6 Plätze bestehe (und ich dann mit einer Ablehnung des Antrags rechnen muss)

was ich alles gebracht habe:

- Klubmitgliedschaft inkl. Schreiben
- eigenes Schreiben
- 27 Bewerbe seit Ende 2016 (davon viel mit Leihwaffen)

Anscheinend hätte die Sachbearbeiterin gerne noch mehr Bewerbe. Was meint ihr, soll ich mich mit 4 Plätzen zufrieden geben oder auf die 6 beharren (was warscheinlich nichts bringt)?

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Glock1768 » Mi 11. Jul 2018, 17:36

Seit wann hast du die WBK? Hast du einen Rechtschutz der dieses Thema abdeckt?

Bzw was bräuchtest du noch weiter für 6 Plätze? Hat sie da was gesagt?

Ich habe auch gerade eine Erweiterung versucht... Wollte von 4 auf 8 erweitern ... 30 listen mit top Plätzen aus den letzten 6 Monaten, alle gewünschten Kaliber mit leihwaffen auch bei bewerben geschossen, Unterstützung durch den Verein, usw ... Wollten den Antrag nicht Mal annehmen und ansehen ... Dort eine mündliche Absage bekommen ... Trotzdem habe ich sie zur Annahme gedrängt ... Mal schauen, was passiert ... Habe gleich gesagt, das im Falle eines negativen Bescheides ich mit Anwalt Einspruch erheben werde

Freund hat vor kurzem auf gleicher BH von 2 auf 7 problemlos mit 11 listen erweitert

Ich weiß auch nicht, was gerade los ist
Zuletzt geändert von Glock1768 am Mi 11. Jul 2018, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Der_David
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 33
Registriert: Do 7. Apr 2016, 22:06

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Der_David » Mi 11. Jul 2018, 17:54

WBK hab ich seit Anfang 2016

ich glaub, das ich zu wenig Bewerbe gebracht habe

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon bino71 » Mi 11. Jul 2018, 18:54

Es werden meistens nur die Ergebnislisten der letzten 6 bis 12 Monate einbezogen, daher wirst durchaus recht haben.
Positiv: Du hast einen halbwegs netten Sachbearbeiter.

Was ich machen würde:
- Fragen, warum es nicht 6 sein dürfen? bzw Was mußt Du erbringen, damit es 6 werden?
und/oder
- einfach fragen, ob 5 ein guter Kompromiss wäre.


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste