Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

WBK erweitern in Wien

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21476
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon gewo » Mi 10. Okt 2018, 13:53

mr_bene hat geschrieben:Liebe alle,
ich habe x Listen und ein Schreiben aus dem Schutzenverein.
ist eine Erweiterung um mehr als 2 Plätze möglich oder sollte ich diese Forderung so nicht stellen?
ps: ist bei der BH in Mödling

danke


passen die listen zu deinen dzt besessenen waffen?
passen einige der listen zu den waffen die du anschaffen willst?
bist du mitgleid in einem schuetzenverein?
hast du ein shcreiben vom obmann ueber regelmaessiges training?

wenn 4x ja dann antrag von 2 auf 6 stellen
du wirst dann vermutlich wenn alles passt 5 oder 6 bekommen
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
mr_bene
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Di 4. Okt 2011, 15:07

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon mr_bene » Mi 10. Okt 2018, 13:55

4x ja
na dann versuche ich mal mein Glück
Danke!
Regionalität rocks! - Life is good

doorman
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 329
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon doorman » Mi 10. Okt 2018, 22:09

Nicht dein Glück versuchen, besser du bereitest alles akribisch vor, dann klappt’s auch. Nicht vergessen zu schreiben welche Waffen du dir aus welchen Gründen anschaffen willst.
Am besten gleich Bewerbslisten von Leihwaffen, welche du dir zulegen möchtest, beilegen.
Und um auf 6 Plätze zu erweitern, hilft die Mitgliedschaft im Landesschützenverband ungemein!
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

m_a_d
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 274
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 01:10

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon m_a_d » Mi 10. Okt 2018, 23:49

Wie schon angeführt - aus meiner Sicht ist es nicht unwichtig, ein selber aufgesetztes Schreiben zu haben, in dem man erläutert, welche Waffen man hat (und wofür - also Bewerbe oder SV) und um welche man erweitern möchte und wozu (Bewerbe oder SV). Also nicht um "freie Plätze" ansuchen, sondern um Plätze für einen konkreten von Dir geplanten Zielzustand.
-----------
dvc & lg
:at1:

cipher
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 111
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 20:46

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon cipher » Do 11. Okt 2018, 22:40

m_a_d hat geschrieben:Wie schon angeführt - aus meiner Sicht ist es nicht unwichtig, ein selber aufgesetztes Schreiben zu haben, in dem man erläutert, welche Waffen man hat (und wofür - also Bewerbe oder SV) und um welche man erweitern möchte und wozu (Bewerbe oder SV). Also nicht um "freie Plätze" ansuchen, sondern um Plätze für einen konkreten von Dir geplanten Zielzustand.


Ich halt ein selbst aufgesetztes Schreiben für den Türöffner schlechthin!! Ich hab schon Ansuchen gesehen, die mit "Ich will..." beginnen. Da darf man sich dann natürlich nicht wundern, wenns ned durchgeht. Je besser das Ansuchen und die entaltene Argumentation, je mehr verschiedene Listen, je akribischer die Aufbereitung desto mehr Chancen hat man im Endeffekt.

Wenn man etwas will, muss man es den Bearbeitern bei der Behörde möglichst leicht machen. Egal um welche Behörde es geht!

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1011
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Lexman1 » Fr 12. Okt 2018, 07:48

Hoffentlich ändert sich dieser Umstand nun mit der aktuellen Novelle! Automatisch 3 Plätze mehr nach 5 Jahren, ist/ wäre schon in Ordnung ;) ich werde mein 23b Ansuchen, nun in den Jänner verschieben und auf die neuen Plätze hoffen.
From My Cold, Dead Hands

HighPlainsDrifter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 68
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 15:54

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon HighPlainsDrifter » Fr 12. Okt 2018, 11:07

Ja die automatischer Erweiterung kommt meinen Zukunftsplänen in Sachen Waffenkauf sehr entgegen.
Colt M4 OPS Carbine 22 l.r.

Benutzeravatar
mr_bene
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Di 4. Okt 2011, 15:07

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon mr_bene » Fr 12. Okt 2018, 23:22

Danke euch!
Regionalität rocks! - Life is good

Baxter
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 50
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:44

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Baxter » Fr 19. Okt 2018, 11:23

So eben von der BH zurück gekommen. War zwar nicht Wien sondern NÖ, erlaube mir dennoch kurz meine Erfahrung zu teilen.

"Bewaffnet" mit einem 4 seitigen Antrag, 10 Bewerbslisten 2018, 2 Kurs und Trainingsbestätigungen und einem Schreiben des OSM war ich auf viel Widerstand vorbereitet ("was man halt so hört"). Im Endergebnis war es eine kurze Sichtung der Unterlange, ein "jo passt ein Passphoto bitte" und "die Polizei kommt noch kontrollieren (Verwahrung)". 10 Minuten und wieder raus.

Habe nach 2 1/2 Jahren von 2 auf 5 erweitert. Eigentlich hätte ich mehr probieren können, aber man(n) will ja nicht übertreiben ;)

So jetzt brauche ich einen Waffenschrank für LW - hat nicht zufällig jmd einen zum Abgeben?

lg
Bax
Glock 17 Gen4
Glock 30S
Schmeisser M4 Phantom Arms II
Marlin Camp 9

Online
Benutzeravatar
Alex87
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 558
Registriert: Di 13. Feb 2018, 18:54
Wohnort: Hatting in Tirol

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Alex87 » Di 23. Okt 2018, 10:36

Kurzbericht meiner Erweiterung heute von 2 auf 6 Plätze in Innsbruck, WBK seit März 2018.

Bin reinmarschiert mit 13 Bewerbslisten, 1 persönliches Erweiterungsschreiben, Fotos von meiner Verwahrung und 1 Bestätigung des Landeshauptschützenverband.
Die SB hat sich alles durchgesehen, weiters haben wir kurz darüber und über das Waffengesetz neu gesprochen. Nach ein paar Minuten hat sie mir gesagt, dass sie die Plätze freischalten wird und es ca. 2 Wochen dauern wird bis die neue Karte da ist.
Bin froh, dass es so gut funktioniert hat und positiv überrascht :)
Schmeisser Ultramatch STS 20"
Glock 19X

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1320
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Glock1768 » Di 23. Okt 2018, 10:38

das ist mal eine positive Nachricht ... ich gratuliere Dir ... so kann und SOLLTE es auch gehen
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Online
Benutzeravatar
Alex87
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 558
Registriert: Di 13. Feb 2018, 18:54
Wohnort: Hatting in Tirol

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Alex87 » Di 23. Okt 2018, 10:51

Glock1768 hat geschrieben:das ist mal eine positive Nachricht ... ich gratuliere Dir ... so kann und SOLLTE es auch gehen


Danke, sehe ich auch so und würde mir wünschen, dass es generell so abläuft. Egal wie kurz oder lang man seine WBK hat, finde ich sollte jedem die Erweiterung um ein paar Plätze anstandslos genehmigt werden, wenn: WBK voll, Verwahrungsmöglichkeiten gegeben und ersichtlich ist, dass der Antragsteller aktiv schießt.
Schmeisser Ultramatch STS 20"
Glock 19X

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1320
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Glock1768 » Di 23. Okt 2018, 11:00

so ist es (sollte es sein) ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Benutzeravatar
Coffeeman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 100
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 11:13
Wohnort: Wien

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Coffeeman » Do 8. Nov 2018, 08:10

bei mir ist es so weitergegangen
Wurde Anfang September in die LPD Wien bestellt, mit der Aufforderung ein Foto der Aufbewahrungsmöglichkeiten für 8 Waffen zu bringen.
Bin am nächsten Tag erschienen, habe die Fotos erbracht. Im Gespräch wurde ich dann aufgefordert weitere Dokumente zu erbringen. Ich bemerkte daraufhin, dass man mir das gleich am Telefon sagen hätte können, dann wäre da schneller erledigt gewesen und ich müsste nicht noch einmal kommen. Antwort " Sie wollen ja was von uns!" !!!!
Habe die Dokumente im Oktober eingebracht, meine Referentin ist nicht da, aber ich habe sie abgegeben.
Ich rufe drei Wochen später an um nachzufragen, die abgegebenen Dokumente sind unauffindbar!!
Gestern habe ich erneut nachgefragt, man hat die Dokumente gefunden und werde mich in zwei Wochen bescheiden!

Man stelle sich vor, ich sage bei der nächsten Verkehrskontrolle, mein Führerschein sei nicht auffindbar, und der Polizist solle doch in zwei Wochen noch mal bei mir vorbeikommen... Dann kann ich wahrscheinlich länger nicht posten!
-----------------------------
Jürgen
-----------------------------

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1320
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: WBK erweitern in Wien

Beitragvon Glock1768 » Do 8. Nov 2018, 08:20

oder stell dir das in der Privatwirtschaft mal vor ... so viel zu "Dienst am Bürger" anstatt "Bittsteller und betteln"
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United


Zurück zu „Waffenrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste