Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Gesetzestext Waffengesetz neu

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23221
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von gewo » Sa 26. Jan 2019, 12:35

durch die novelle wurden einige dinge fuer die verwaltung vereinfacht

es wurden aenderung vorgenommen die die EU verlangt hat

man hat die begradigungen NICHT wie ueblich zu lasten der waffenbesitzer gemacht

zusaetzlich gab es ein paar vereinfachungen


trotzdem darf man nicht davon ausgehen dass der bisher schon kaum vorhandene einheitliche vollzug dadurch besser wird

wir haben rund 100 waffenbehoerden in oesterreich
die sich alle im wesentlichen an die vorgaben IHRER behoerde, IHRES juristen, IHRES vorgesetzen halten

logisch, immer im rahmen der gesetze
aber wo genau die kante vom rahmen ist wird man in den naechsten jahren wieder neu durchjudizieren muessen

es wird nach wie vor vorkommen dass die eine behoerde was auf ja entscheidet und die andere auf nein
das darf sie auch

es gibt keinen rechtsanspruch auf gleichlautende ausstellung von bescheiden an unetrschiedliche personen
jedenfalls nicht unterhalb des EUGH
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1870
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von hasgunz » So 27. Jan 2019, 18:48

Wie sieht es eigentich mit der Arbeitsrichtlinie für KM aus?
Die AR für Waffen wurde mit 01.01.19 aktualisiert, die für KM aber nicht.
Vorallem die KM Arbeitsrichtline wäre ja laut meinen Informationen falsch,
BMF hat geschrieben:(Anlage 4) Klassifizierung bestimmter Waren als Kriegsmaterial
6. Gewehr UNIQUE F 11 Kal. .22 l.r.
Bei diesem halbautomatischen Kleinkalibergewehr handelt es sich um eine militärische Waffe (Kopie eines Sturmgewehres). Die Waffe – ein halbautomatischer Rückstoßlader – weist typische militärische Merkmale auf (abschraubbarer Mündungsfeuerdämpfer, Pistolengriff und Anbringungsvorrichtung für Zweibein).
7. Gewehre HK 630, HK 770 und HK 940 mit Mündungsfeuerdämpfer
Die in Deutschland hergestellten halbautomatischen Gewehre (Selbstladebüchsen) mit den Modellbezeichnungen HK 630, HK 770 und HK 940 werden auch in einer Ausführung mit „Mündungsfeuerdämpfer“ erzeugt. Das Vorhandensein eines Mündungsfeuerdämpfers ist daran zu erkennen, dass das Gewehr in der Nähe der Laufmündung Öffnungen (meist Schlitze) aufweist. Obwohl diese Schusswaffen als Grundmodell für die Jagd entwickelt wurden, weisen sie, versehen mit Mündungsfeuerdämpfer, ein typisches militärisches Merkmal auf; in dieser Ausführung sind sie daher als militärische Waffenanzusehen
da MFD ab dem 01.01.2019 auf HA-LW montiert werden dürfen, oder?

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von bino71 » So 27. Jan 2019, 19:47

Erst ab 14.12.2019. Stand schon im Forum.
Punkt 7 ist genau auf diese 3 beschränkt.

Benutzeravatar
Promo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1409
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 12:50

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von Promo » So 27. Jan 2019, 21:07

hasgunz hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 18:48
Wie sieht es eigentich mit der Arbeitsrichtlinie für KM aus?
Die AR für Waffen wurde mit 01.01.19 aktualisiert, die für KM aber nicht.
Vorallem die KM Arbeitsrichtline wäre ja laut meinen Informationen falsch,
BMF hat geschrieben:(Anlage 4) Klassifizierung bestimmter Waren als Kriegsmaterial
6. Gewehr UNIQUE F 11 Kal. .22 l.r.
Bei diesem halbautomatischen Kleinkalibergewehr handelt es sich um eine militärische Waffe (Kopie eines Sturmgewehres). Die Waffe – ein halbautomatischer Rückstoßlader – weist typische militärische Merkmale auf (abschraubbarer Mündungsfeuerdämpfer, Pistolengriff und Anbringungsvorrichtung für Zweibein).
7. Gewehre HK 630, HK 770 und HK 940 mit Mündungsfeuerdämpfer
Die in Deutschland hergestellten halbautomatischen Gewehre (Selbstladebüchsen) mit den Modellbezeichnungen HK 630, HK 770 und HK 940 werden auch in einer Ausführung mit „Mündungsfeuerdämpfer“ erzeugt. Das Vorhandensein eines Mündungsfeuerdämpfers ist daran zu erkennen, dass das Gewehr in der Nähe der Laufmündung Öffnungen (meist Schlitze) aufweist. Obwohl diese Schusswaffen als Grundmodell für die Jagd entwickelt wurden, weisen sie, versehen mit Mündungsfeuerdämpfer, ein typisches militärisches Merkmal auf; in dieser Ausführung sind sie daher als militärische Waffenanzusehen
da MFD ab dem 01.01.2019 auf HA-LW montiert werden dürfen, oder?

LG
Vereinfacht: was (an HA) bisher KM war bleibt auch KM. Es wird nur waffenrechtlich als Kat.B klassifiziert. Das gilt aber erst ab 14.12.2019.

Import muss daher als Import von KM durchgeführt werden, Verbringung ins Ausland geht mit EUFWP auch nicht. Und MFD spielt es vor 14.12.2019 definitiv nicht.
"Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
(Adolf Hitler am 15.09.1935)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23221
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von gewo » So 27. Jan 2019, 22:58

Die arbeitsrechtliche Kriegsmaterial ist bedeutungslos
Es seid denn du hast mit einem Zöllner zu tun der dran glaubt

Ist eine Arbeitsunterlage fuer den Zoll
Vom Zoll erstellt
Nach bestem Wissen und Gewissen

Aber ohne rechtswirkung des inhaltes
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Promo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1409
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 12:50

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von Promo » So 27. Jan 2019, 23:42

Er ändert sich aber durch das neue WaffG auch nicht.
"Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
(Adolf Hitler am 15.09.1935)

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: südl. NÖ

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von Bell » Mo 28. Jan 2019, 09:07

Bin mir nicht sicher, ob das schon wo geschrieben wurde, aber ich hab mir jetzt die 2.DV zum WaffG durchgeschaut und gesehen, wie die KatA auf der WBK bzw dem WP angeführt werden.

Bild
Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10006074

Benutzeravatar
woolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2759
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 21:27
Wohnort: OÖ & Graz

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von woolf » Mo 28. Jan 2019, 12:17

Angeblich sollen wegen den nötigen neuen Einträgen auch neue Karten kommen, vermutlich werden die Einrräge daher anders formuliert sein.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von bino71 » Mo 28. Jan 2019, 22:47


gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23221
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von gewo » Mo 28. Jan 2019, 22:54

bino71 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 22:47
Wieder ein Update:
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10006016
was soll da neu sein dran?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1870
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von hasgunz » Mo 28. Jan 2019, 23:18

gewo hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 22:54
bino71 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 22:47
Wieder ein Update:
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10006016
was soll da neu sein dran?
Gute Frage, hab da jetzt nix gefunden.

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von bino71 » Mo 28. Jan 2019, 23:22

Es steht: "Fassung vom 28.01.2019", also werdens was geändert haben oder die Seite zeigt immer das aktuelle Datum.

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 467
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von fast12 » Mo 28. Jan 2019, 23:27

bino71 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 23:22
oder die Seite zeigt immer das aktuelle Datum.
Bild

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23221
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von gewo » Mo 28. Jan 2019, 23:27

bino71 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 23:22
Es steht: "Fassung vom 28.01.2019", also werdens was geändert haben oder die Seite zeigt immer das aktuelle Datum.
oder die Seite zeigt immer das aktuelle Datum.

das tut sie
abrufdatum ...

;-)
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Promo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1409
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 12:50

Re: Gesetzestext Waffengesetz neu

Beitrag von Promo » Di 29. Jan 2019, 09:38

Bell hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 09:07
Bin mir nicht sicher, ob das schon wo geschrieben wurde, aber ich hab mir jetzt die 2.DV zum WaffG durchgeschaut und gesehen, wie die KatA auf der WBK bzw dem WP angeführt werden.

Bild
Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10006074
Das ist nichts Neues, auch bisher werden § 17 Bewilligungen so erteilt.
"Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
(Adolf Hitler am 15.09.1935)

Antworten