Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Online
Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2057
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Lindenwirt » Fr 15. Feb 2019, 15:35

Also wieder abhängig von der BH und damit alles wie immer, eine Spur eindeutiger vielleicht aber wie man in Tirol sieht ...
I'm so sorry for the bird!

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1707
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von McMonkey » Fr 15. Feb 2019, 15:51

gewo hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 15:33
Lindenwirt hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 14:07
In diesem Thread kenn ich mich nicht mehr aus.
Hat jetzt heuer schon wer erweitert nach dem neuen Gesetz? (nach 5 Jahren ohne Listen, Verein, etc.)
ja mehrere

in wien zb garkein problem
Meinst du von 2 auf 5Plätze oder ab 5Plätze in max. 2er Schritten, also nach Par. 23 2b
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

DAS PROJEKT - Rolling Block high-end<- KLICK->

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2981
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von cas81 » Fr 15. Feb 2019, 15:56

Ohne Listen und ohne Verein = 23 2 OHNE b
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

silverstar
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 235
Registriert: So 17. Dez 2017, 06:59

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von silverstar » Fr 15. Feb 2019, 15:58

Nach dem ich vorigen oktober verdoppelt (2 auf 4) habe bin ich im Jänner auf 5 + Zubehör gestiegen ! nach § 23/2 ohne Listen ohne Vereinsschreiben nur Mitgliederausweis vom Verein !
hab ich eh ausführlich geschrieben hier ! Es hat jedoch niemanden interessiert ! Ich war einer der ersten bei uns im Bez. ! Habe schon ende Dez meine Rechtfertigung formuliert und anscheinend gut begründet !
Mauser C96 Cal. 7,63mm Mauser C96 9mmPara Star Model D Cal .32 Mauser Jagdkarabiner Cal . 7,63x25mm Colt 1911 Cal.45 ACP
Star Model D Cal .32 Pieta 1851 Confederate Colt Navy .44 caliber revolver

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1261
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Tulln

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Lexman1 » Fr 15. Feb 2019, 15:59

Den Erweiterungsantrag (inkl Bild?) muss man in Wien nach wie vor in den LPDs abgeben oder? Stellt sich nur die Frage, ob man jetzt erweitert und im Dezember womöglich wieder eine neue WBK braucht? Aber besser mal mehr Plätze haben ;)
From My Cold, Dead Hands

silverstar
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 235
Registriert: So 17. Dez 2017, 06:59

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von silverstar » Fr 15. Feb 2019, 16:08

bei uns in MI musst bei erweiterung gleich zum zuständigen Sachbearbeiter ! Das erleichtert vieles! wenn du da gut Argumentierst bist schon gut aufgestellt !
Mauser C96 Cal. 7,63mm Mauser C96 9mmPara Star Model D Cal .32 Mauser Jagdkarabiner Cal . 7,63x25mm Colt 1911 Cal.45 ACP
Star Model D Cal .32 Pieta 1851 Confederate Colt Navy .44 caliber revolver

Benutzeravatar
combatmiles
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 385
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von combatmiles » Fr 15. Feb 2019, 17:14

@silverstar
doch ich hab deins gelesen. Deswegen auch mein Begehr.. Könntest mir eventuell sagen wo du erweitert hast und eventuell deine Begründung per PN zukommen lassen? Der Zubehör fehlt mir nämlich auch noch... ;)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23220
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von gewo » Fr 15. Feb 2019, 17:20

McMonkey hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 15:51
gewo hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 15:33
Lindenwirt hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 14:07
In diesem Thread kenn ich mich nicht mehr aus.
Hat jetzt heuer schon wer erweitert nach dem neuen Gesetz? (nach 5 Jahren ohne Listen, Verein, etc.)
ja mehrere

in wien zb garkein problem
Meinst du von 2 auf 5Plätze oder ab 5Plätze in max. 2er Schritten, also nach Par. 23 2b
du hast recht
hab das zu wenig genau spezifiziert

die erweiterungen NACH 5 jahren AUF 5 stueck laufen meist problemlos
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Spiky
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 189
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Spiky » Fr 15. Feb 2019, 18:05

Lexman1 hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 15:59
Den Erweiterungsantrag (inkl Bild?) muss man in Wien nach wie vor in den LPDs abgeben oder?
Falsch!
Du reichst in Wien beim zuständigen Bezirkspolizeikoat ein.

Die LPD kommt danach (ist nicht für das Formularausfüllen am PC zuständig).
Mit Gruß aus Wien - Spiky
.22 lr, 9x19, .45 ACP, .45 LC, .454 Cas., .460 S&W Mag., .308 Win, 6,5 CM
reload-smile :shifty: :whistle:

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1261
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Tulln

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Lexman1 » Fr 15. Feb 2019, 18:25

:doh: Stimmt die Kommissariate habe ich gemeint.

Die Ladies dort, sollten im März ja auch schon über die neuen Regelungen informiert sein (hoffe ich zumindest). Wird außer einem Foto, noch was für die Erweiterung nach 23(2) gebraucht?
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
Hitman
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 84
Registriert: So 1. Mai 2016, 11:02
Wohnort: Vorarlberg

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Hitman » Fr 15. Feb 2019, 18:33

Lindenwirt hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 14:07
In diesem Thread kenn ich mich nicht mehr aus.
Hat jetzt heuer schon wer erweitert nach dem neuen Gesetz? (nach 5 Jahren ohne Listen, Verein, etc.)
JA, ich von 4 auf 5 Stück (letzte Erweiterung vor nicht ganz 3 Jahren) und die Frau eines Arbeitskollegen von 2 auf 5 Stück.
Beides auf der BH Bregenz nach dem neuen § 23/2 ohne irgendwelche Nachweise!
Greets Hitman :violence-snipersmiley:

Meine Kaliber:
.223 Rem, 9x19 Para, .357 Mag, .44 Mag, .460 S&W, 12 Gauge

Benutzeravatar
Spiky
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 189
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Spiky » Fr 15. Feb 2019, 18:46

Lexman1 hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 18:25
Die Ladies dort, sollten im März ja auch schon über die neuen Regelungen informiert sein (hoffe ich zumindest). Wird außer einem Foto, noch was für die Erweiterung nach 23(2) gebraucht?
Ich habe einen schriftlichen Antrag (in welchem ich mich explizit auf den 2er beziehe), ein Foto von der Verwahrung und ein Passfoto abgegeben.
Mehr war nicht notwendig.
Die Girls im Bezirkskoat klopfen Deine Daten nur in den PC und reichen das mitgebrachte Papier weiter.
Ich hatte nicht den Eindruck, dass sie darüber hinaus gehende Kenntnisse haben... (ist wahrscheinlich auch nicht nötig).
Mit Gruß aus Wien - Spiky
.22 lr, 9x19, .45 ACP, .45 LC, .454 Cas., .460 S&W Mag., .308 Win, 6,5 CM
reload-smile :shifty: :whistle:

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1261
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Tulln

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Lexman1 » Fr 15. Feb 2019, 18:49

Vielen Dank für die Info! Werde mich im März darum kümmern. Schaun ma mal was rauskommt ;)
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
Spiky
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 189
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Spiky » Fr 15. Feb 2019, 18:58

Lexman1 hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 18:49
Vielen Dank für die Info! Werde mich im März darum kümmern. Schaun ma mal was rauskommt ;)
Gerne
Wird schon passen (nachdem es bei mir auch problemlos über die Bühne gegangen ist)

In meinem Posting vom 02.01. habe ich meinen Antrag 'rein kopiert ...
kannst gerne verwenden...
dazu hab ich's g'macht...
das Thema ist ein bissl unübersichtlich geworden...
Mit Gruß aus Wien - Spiky
.22 lr, 9x19, .45 ACP, .45 LC, .454 Cas., .460 S&W Mag., .308 Win, 6,5 CM
reload-smile :shifty: :whistle:

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1707
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von McMonkey » Fr 15. Feb 2019, 20:38

Bei mir sollte es sich im März ausgehen, ... Erweiterung nach Par.23 2b von 7 auf 9 Stück (Wien) Schreiben, Foto, Foto vom Ort der Verwahrung und ein bisserl Info über den Tresor, Mitglieds- und Verbandsausweis. Bin gespannt! Die Vorzeichen einer problemlosen Erweiterung, waren nicht so toll. Na schaun wir mal. Ich werde berichten.

Es ist ja witzig, da steht in dem Urteil (vorherige Seite)
Nach der Rechtslage ist die Anzahl der zu genehmigenden Schusswaffen grundsätzlich auf eine relativ geringe Zahl zu begrenzen. Dies einerseits deshalb, weil sich durch den Besitz von mehr Waffen auch ein erhöhtes Gefahrenpotential ergibt
Einem selber, diese Begründung entgegenwerfen z.B. im Zuge der Erweiterung und im Erbfall .... :shifty:
Meine Tochter wird mal eine echte Gefahr sein, wenn sie selbst z.B. 5 Plätze hat und meinen Krempel 7Stk. erbt. :lol:
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

DAS PROJEKT - Rolling Block high-end<- KLICK->

Antworten