Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17544
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von BigBen » Di 28. Mai 2019, 09:08

Armalito welche BH bzw LPD?
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Armalito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 856
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 07:30

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Armalito » Di 28. Mai 2019, 09:18

BigBen hat geschrieben:
Di 28. Mai 2019, 09:08
Armalito welche BH bzw LPD?
Und extra meine eigenen Sachen gequotet das alles schnell zu sehen ist...😁

LPDir Wien, Antragsabgabe in der Donaustadt
Geh bitte...

Drizabone
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 38
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 11:22
Wohnort: Wien

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Drizabone » Mo 3. Jun 2019, 14:00

Aktualisierung: heute im BezirksKOAT 1210 um Erweiterung um 1 Platz auf 5 angesucht, sehr freundliche und auch rechtskundige Beamtin sagte, es bedarf bis 5 Plätze keiner Begründung, jedoch ist das Computersystem noch nicht umgestellt und verlangt zur Beendigung der Eingabe eine Begründung, das sei aber bei der Beurteilung im Waffenreferat unwesentlich...sie meinte auch, mehr Papier (Kopie Jagdkarte, Clubkarte vom Schützenverein, Schützenlisten) ist in jedem Fall hilfreich, aber nicht notwendig.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2783
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von bino71 » Mo 3. Jun 2019, 15:45

Am 24.05.2019 angesucht um Erweiterung auf 5. Foto und WBK ausreichend.
Heute WBK im Postkasten. BH Baden.

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3475
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von rhodium » Do 7. Nov 2019, 23:49

Die letzten beiden Posts skizzieren ja geradezu paradiesische Zustände ... liegen die in Vorarlberg auch vor. Also 2 auf 4 nach 5 Jahren bloss so oder gibt's immer noch ein Ost-West-Gefälle?
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

FFWGK
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 840
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 14:46

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von FFWGK » Fr 8. Nov 2019, 00:19

Warum ned 5?
Im Forum zu diskutieren ist wie mit Tauben Schach zu spielen.

Benutzeravatar
Der Stefan
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 337
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 13:27
Wohnort: Vorarlberg

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Der Stefan » Fr 8. Nov 2019, 07:49

Ich habe gerade von 2 auf 5 nach 5 Jahren erweitert, ohne Probleme. BH Dornbirn. 1 Foto, Antrag ausgefüllt und 174 € bezahlt, 10 Tage später der Anruf das die Karte da ist...
The Golden Rule of Tool Use: "If you don't know what you are doing, DON'T." :naughty:

B_Grimm
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 11:30

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von B_Grimm » Fr 8. Nov 2019, 08:35

rhodium hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 23:49
Die letzten beiden Posts skizzieren ja geradezu paradiesische Zustände ... liegen die in Vorarlberg auch vor. Also 2 auf 4 nach 5 Jahren bloss so oder gibt's immer noch ein Ost-West-Gefälle?
Hallo, bin aus dem Bezirk Bregenz und habe dieses Jahr die Erweiterung von 2 auf 5 nach ca. 2 Jahren angesucht.
Mit Sportschützenbestätigung des NFVÖ und einer kurzen Begründung war das recht flott durch.

Als Begründung wollte sie eine Auflistung welche Waffen ich benötige und für welche Bewerbe.

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6720
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von rupi » Fr 8. Nov 2019, 08:57

Der Stefan hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 07:49
Ich habe gerade von 2 auf 5 nach 5 Jahren erweitert, ohne Probleme. BH Dornbirn. 1 Foto, Antrag ausgefüllt und 174 € bezahlt, 10 Tage später der Anruf das die Karte da ist...
Warum so teuer?
Sollt nur 117 € kosten
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Der Stefan
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 337
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 13:27
Wohnort: Vorarlberg

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Der Stefan » Fr 8. Nov 2019, 19:06

Waren 117.40 €, stimmt, hab mich verschrieben...
The Golden Rule of Tool Use: "If you don't know what you are doing, DON'T." :naughty:

Rontogosch
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 51
Registriert: Di 10. Dez 2013, 13:46

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Beitrag von Rontogosch » Fr 8. Nov 2019, 21:10

Lediglich ein Foto war heute nötig für die Erweiterung von 2 auf 5 WBK-Plätze. Sehr schön 🤗

Antworten