Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
mikonis
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:16

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von mikonis » Fr 23. Okt 2020, 19:43

voodoo-medic hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 19:11
Kriegst dazu eine Liste oder einen Bescheid?
Hab meine Karte reingeschickt und warte seit über eine Woche auf die Neue - im ZWR ist noch Nichts geändert ..
Liste. Einfach ein Ausdruck aus dem ZWR als Arbeitsbehelf zur Kontrolle vor Ort. Hat aber auch seit Ende August gedauert.

Ales zusammen ein sehr guter Ablauf und sehr positive Amtshandlung.

voodoo-medic
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 135
Registriert: Di 20. Jun 2017, 06:19
Wohnort: Hoher Norden

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von voodoo-medic » Fr 23. Okt 2020, 20:23

Na sie waren eh durchwegs sehr entgegenkommend.
Jetzt bin ich halt gespannt was letztendlich wirklich rauskommt ;-)

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1281
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Erfahrungsberichte Anträge/Meldung Altbestand

Beitrag von combatmiles » Fr 23. Okt 2020, 21:15

Vom Antrag Erweiterung plus Altbestand in etwa 3 Wochen.. dann 2Wochen Pause die ich mit dem SB vereinbart habe wegen seinem Urlaub u wei iich noch die Meldung WS abgewartet habe fär den EU FWP..
Dann gemütlich Termin ausgemacht, morgens hingefahren und alles kontrolliert auf der WBK. EU FWp hat er Probleme mit dem Eintragen.. hamma immer kurz per Telefon gelöst.. die EU FWP kam per Post, die alte ging retour..

Ich kann über meine Behörde und über meinen SB nur äußerst positiv sprechen! Ich hab ihn aber auch beim WP damals gut angelernt.. seitdem erklär ich ihm die rechtliche Lage..😉😇

Antworten