Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Gewehrscheinwerfer legal?

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Antworten
Maax
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 70
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:48

Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von Maax » Mo 6. Apr 2020, 14:02

Hallo zusammen,

ich wollte mir gerade den Gesetzestext bezügl. Gewehrscheinwerfer googlen und bin dann darauf gestoßen:

http://www.jagdschutzverein-gleisdorf.a ... ndert-hat/

Ist das jetzt tatsächlich rausgefallen?

Grüße

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 156
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von Da_Mani » Mo 6. Apr 2020, 14:05

Besser du suchst dir den Gesetzestext im RIS raus
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2554
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von kuni » Mo 6. Apr 2020, 14:07

Ja, aus dem Waffenrecht schon. Nicht aus dem Jagdrecht - nicht in der Steiermark - und noch weniger im Bezirk Weiz. BJM Raith Karl ist auch kein Fan von Nachtsicht und WBG Zfr. Sind eh verboten - aber er will sich auch nicht für eine Freigabe einsetzen

Benutzeravatar
Dobi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 478
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von Dobi » Mo 6. Apr 2020, 19:27

Steht doch eh alles im oben verlinkten Artikel:
Gewehrscheinwerfer

Gewehrscheinwerfer wurden aus dem § 17 Abs 1 Z 5 gestrichen. Sie sind damit keine verbotenen

Vorrichtungen mehr. Man kann somit Scheinwerfer auf alle Arten von Schusswaffen montieren.

Eine Registrierungs-, Melde-, oder Anzeigepflicht besteht für diese Gegenstände ebenfalls nicht.


… oder steh ich jetzt auf der Leitung?
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im CSS & LSVNOE, PDSV & NFVÖ.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Maax
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 70
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:48

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von Maax » Mo 6. Apr 2020, 19:48

Dobi hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 19:27
Steht doch eh alles im oben verlinkten Artikel:
Gewehrscheinwerfer

Gewehrscheinwerfer wurden aus dem § 17 Abs 1 Z 5 gestrichen. Sie sind damit keine verbotenen

Vorrichtungen mehr. Man kann somit Scheinwerfer auf alle Arten von Schusswaffen montieren.

Eine Registrierungs-, Melde-, oder Anzeigepflicht besteht für diese Gegenstände ebenfalls nicht.


… oder steh ich jetzt auf der Leitung?
Ja steht so drinnen in dem Artikel, aber ich wollte es zunächst nicht glauben :), daher hab ich nachgefragt.
Weil das war doch Jahrelang nicht möglich dass das legalisiert wird oder?

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1917
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von Glock1768 » Mo 6. Apr 2020, 21:01

Naja, manchmal kann es auch im Waffenrecht Mal in die richtige Richtung gehen ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4, Tactical 17 TAC-9
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

chris01
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 351
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 17:33

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von chris01 » Di 7. Apr 2020, 08:54

Das Gewehrscheinwerfer jetzt legal sind, ist mir schon bekannt. Ich bin mir nur unsicher, ob hier auch Laser (rot/grün) darunter fallen.
??
Beste Grüße
Christoph

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26071
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gewehrscheinwerfer legal?

Beitrag von gewo » Di 7. Apr 2020, 08:58

chris01 hat geschrieben:
Di 7. Apr 2020, 08:54
Das Gewehrscheinwerfer jetzt legal sind, ist mir schon bekannt. Ich bin mir nur unsicher, ob hier auch Laser (rot/grün) darunter fallen.
??
Die waren nie verboten
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Antworten