Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Waffenpass Erweiterung

Was ist erlaubt, was ist verboten und wie kommt man eigentlich zu einer WBK?
Forumsregeln
Jeder User in diesem Unterforum ist verpflichtet, seine waffenrechtlich relevanten Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen zu tätigen und diese soweit möglich sorgfältig mit entsprechender Judikatur, Paragrafen und/oder sonstigen brauchbaren Quellen zu untermauern. Dieses Unterforum gibt ausschließlich Rechtsmeinungen einzelner User wieder. Daher wird von Seiten des Forums keine Haftung für getätigte Aussagen übernommen. Es besteht keine Gewähr auf die Richtigkeit der veröffentlichten Aussagen. Dieses Unterforum kann eine persönliche Beratung durch Rechtsexperten niemals ersetzen. Aus den wiedergegebenen Rechtsmeinungen erwachsen Dritten weder Rechte noch Pflichten.
Antworten
Longchamp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Di 29. Jun 2010, 19:34

Waffenpass Erweiterung

Beitrag von Longchamp » Do 1. Jul 2010, 16:22

Hallo Leute,

Habe vor kurzen (ca.4 wochen, laut Auskunft dauert das Verfahren etwa 6-8 Wochen)
einen Waffenpass (in Wien) beantragt.

Da es ja sehr schwer sein soll zusätzlich noch eine WBK zu erhalten wollt ich fragen wies damit ausschaut wenn ich den WP erweitere.

Ist das möglich? oder is da die WBK leichter neben dem WP zu erhalten?

MFG

Benutzeravatar
Warnschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1363
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von Warnschuss » Fr 2. Jul 2010, 14:20

Ein Waffenpass mit nur 1 Platz ist schon mal ein Luxus. Mit 2 Plätzen ist aber die praktische Obergrenze erreicht. Mehr kriegst nicht, obwohl theoretisch möglich.

Es war ein Fehler von Dir, zuerst den WP zu beantragen. Du hättest besser zuerst die sichere WBK mit mind. 2 Plätzen beantragen sollen und erst später dann den WP mit zumindest 1 Platz.

rubylaser694
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2661
Registriert: So 16. Mai 2010, 20:27

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von rubylaser694 » Fr 2. Jul 2010, 14:25

Es war ein Fehler von Dir, zuerst den WP zu beantragen. Du hättest besser zuerst die sichere WBK mit mind. 2 Plätzen beantragen sollen und erst später dann den WP mit zumindest 1 Platz.

Eine Waffenbesitzkarte HAT die Behörde auszustellen wenn die Voraussetzungen gegeben sind!

Da sollte es eigentlich wurscht sein wenn er schon einen Waffenpass hat!
Don't steal! - The government hates competition!
"Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." Henry Ford

Benutzeravatar
Warnschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1363
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von Warnschuss » Fr 2. Jul 2010, 14:33

wenn die Voraussetzungen gegeben sind


Natürlich. Machbar ist es eh. Es ist aber umgekehrt leichter mit dem Begründen. Wenn er nämlich bereits einen WP hat, dann kann er ja schwer für die Ausstellung einer WBK zwecks "Bereithalten zur SV in den eigenen 4 Wänden" argumentieren, da er ja schon eine solche Kat.B-Waffe(n) besitzen darf. Bliebe also Sportschießen. Und dieser Grund steht nicht explizit im Gesetz. Nicht vergessen: AB Wien... Die können einen auch frotzeln, wenn sie wollen, so dass er dann mit einem Haufen Ergebnislisten daherkommen muss oder sie ihm nur 1 Platz ausstellen.
Zuerst die WBK zu beantragen mit der Begründung SV und dann erst WP zwecks Führen ist auf jeden Fall angenehmer, glaube ich.

rubylaser694
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2661
Registriert: So 16. Mai 2010, 20:27

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von rubylaser694 » Fr 2. Jul 2010, 14:47

Wenn er nämlich bereits einen WP hat, dann kann er ja schwer für die Ausstellung einer WBK zwecks "Bereithalten zur SV in den eigenen 4 Wänden" argumentieren,

Kommt darauf an ob er die Waffe Dienstlich trägt und auch am Dienstort verwahren muss.
In dem Fall hätte er zuhause keine Waffe!
Don't steal! - The government hates competition!
"Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." Henry Ford

Ticket
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 242
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:51

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von Ticket » Fr 2. Jul 2010, 15:05

rubylaser694 hat geschrieben:Eine Waffenbesitzkarte HAT die Behörde auszustellen wenn die Voraussetzungen gegeben sind!
Da sollte es eigentlich wurscht sein wenn er schon einen Waffenpass hat!

Wenn er seinen Waffenpass bekommt, dann verfügt er über ein Waffenrechtliches Dokument, das ihn neben dem Besitz auch das Führen seiner Waffe(n) erlaubt. Da HAT die Behörde nichts zusätzlich auszustellen, wenn er eh schon besitzen darf. Übrigens schreibt Longchamp nirgends, daß er den WP nur für eine Waffe beantragt hat. Natürlich kann er auch mit Waffenpass um eine Erweiterung ansuchen und wenn er sie bekommt bspw. von 2 auf 4 Stk. dann darf er 4 Stk. besitzen, aber nur 2 davon (egal welche) wenn er will gleichzeitig führen. Ich sehe natürlich auch nur als logischen Erweiterungsgrund - Sportschießen.
Ticket
Edit: gerade nachgesehen, weil ich vermutete da stimmt was nicht bei meiner Aussage. Also-

Eine Erweiterung des Waffenpasses auf mehr als zwei Waffen ist nicht vorgesehen und gemäß einer Verordnung untersagt. Ein Inhaber, der mehr als zwei Schusswaffen besitzen möchte, muss daher eine Waffenbesitzkarte beantragen. Die Anzahl der Plätze auf der Waffenbesitzkarte ist mit der Anzahl der Plätze im Waffenpass zu addieren und ergibt so die Gesamtzahl an Waffen, die man besitzen darf.

Als Rechtfertigung wird dennoch nur Schießsport in Frage kommen. Bitte um Nachsicht für den ersten Teil meines Postings, ich habe die Verordnung vergessen, grundsätzlich bleibt es ja gleich. In diesem Fall dürfte er 4 Waffen besitzen und 2 davon führen.

Longchamp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Di 29. Jun 2010, 19:34

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von Longchamp » Fr 2. Jul 2010, 18:00

Danke für die Erläuterung.

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3365
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von quildor82 » Fr 2. Jul 2010, 22:24

Ticket hat geschrieben: und 2 davon führen.


sollte wohl reichen (oder hat wer mehr als 2 Hände ?) :mrgreen:
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947


.22lr
.223 rem
9mm
.45 ACP
.300 WSM

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von wolf » Sa 3. Jul 2010, 07:15

#
Zuletzt geändert von wolf am Do 6. Okt 2011, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cobaltbomb
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2565
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:34
Wohnort: in your base

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von cobaltbomb » Sa 3. Jul 2010, 12:18

WP mit 2 plätzen, ui wäre das schön
Of course they wont take away your hunting rifle, they will call it a sniper rifle first

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5923
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Waffenpass Erweiterung

Beitrag von kemira » Sa 3. Jul 2010, 12:22

cobaltbomb hat geschrieben:WP mit 2 plätzen, ui wäre das schön

...dann hätt ich endgültig zuviel Klimbim am Gürtel hängen... :mrgreen:
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

Antworten