Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Hirtenberger Nosler

Weidmannsheil! Jagdprüfung, Jagderlebnisse, Ausrüstung und alles was sonst zur Jagd gehört.
ron
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:25
Wohnort: Most4tel

Hirtenberger Nosler

Beitragvon ron » Di 12. Jun 2018, 12:35

Hallo und Weidmannsheil zusammen,

ich habe eine größere Menge Hirtenberger Nosler in 270Win 130gr angeboten bekommen.
Hirtenberger hat ja zwei Nosler Projektile verbaut, das Nosler Partition und das Nosler Solid Base.
Bei den mir angebotenen handelt es sich um die rot-weiß-rote Schachtel Aufschrift Nosler. Kann mir jemand von euch sagen ob es sich um das NP oder das SB handelt?

Danke!!

Fuchs1975
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 367
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 19:38
Wohnort: NÖ Mostviertel

Re: Hirtenberger Nosler

Beitragvon Fuchs1975 » Di 12. Jun 2018, 19:21

Hi
Vergiss die Patronen die werden seit 25 Jahren nicht mehr produziert
Ich würde mir keinen einzigen Schuß davon kaufen
Blei oder Plastikspitze ? hat s mit Balistic Tip auch gegeben
lg

ron
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:25
Wohnort: Most4tel

Re: Hirtenberger Nosler

Beitragvon ron » Di 12. Jun 2018, 20:54

Ich weiß, dass Hirtenberger seit langer Zeit keine Zivilmunition mehr produziert und an RUAG/Norma abgegeben wurde. Ich habe von diesen Hirtenberger Nosler schon eine Packung verschossen und bin mit der Wirkung sehr zufrieden. Die Partition und die Solid Base sind lang erprobte gute Geschosse. Mich würde interessieren welche hier verwendet wurde, um in Zukunft evtl von einem anderen Hersteller dieses Projektil weiter verwenden zu können.
Sie haben Bleispitzen kein Kunststoff.

max81
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 236
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:22
Wohnort:

Re: Hirtenberger Nosler

Beitragvon max81 » Di 12. Jun 2018, 21:39

Hallo,
mir liegt ein mehrseitiges Hirtenberger Werbeprospekt aus den 90igern vor, in dem bei den Büchsenpatronen folgende Geschosse vorgestellt werden: ABC, Nosler (laut Foto eindeutig das Partition) und Sierra (dürfte laut Foto das Gameking sein und in den Kalibern .243 u. .308 wird auch das Sierra Match King erwähnt). Laut Liste mit ballistischen Daten wurde im Kaliber .270 Win. Nosler Geschosse mit 130gr (8,4g) u. 150gr (9,7g) und das Sierra Geschoss mit 130gr (8,4g) verladen.
Auch das Nosler Ballistik Tip wird in diesem Prospekt nicht erwähnt obwohl ich es ab Ende der 90iger aus meiner .222 zu Haufe verschossen habe (55gr Nosler BT Hirtenberger Fabriksmuni).
Meine Vermutung: in den Kalibern ab 6mm wurde das Partition und darunter das Solide Base verladen, auch wenn im genannten Werbeprospekt nur ein Foto des "Partition" ersichtlich ist.
Um Sicherheit zu erlangen würde ich an deiner Stelle eine Bohne ziehen reload-smile und diese mitn Dremmel/Miniflex halbieren.
Mitn Partition bist du im Kaliber .270 Win für österreichisches Wild sehr gut aufgestellt. Gut gelagerte HP Muni würde ich jederzeit kaufen, wenn der Preis passt. :at1:
Suche einen .44 Mag. Wechsellauf für Desert Eagle, bitte alles anbieten.

Tobisch
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 346
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:52

Re: Hirtenberger Nosler

Beitragvon Tobisch » Di 12. Jun 2018, 21:50

max81 hat geschrieben:Um Sicherheit zu erlangen würde ich an deiner Stelle eine Bohne ziehen reload-smile und diese mitn Dremmel/Miniflex halbieren.

Unnötige Fleißaufgabe …..
Jedes Partition-Geschoß hat einen offenen Boden
und ist dadurch sofort erkennbar !
Bei den Nosler-Geschoßen in 270 Win handelt es sich zweifelsfrei um das Partition.
Jederzeit auch heute zu bekommen, z.B. von Federal.

WTO

ron
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:25
Wohnort: Most4tel

Re: Hirtenberger Nosler

Beitragvon ron » Mi 13. Jun 2018, 07:02

Vielen Dank!
Das sind Informationen mit denen ich etwas anfangen kann.
Die NP von Federal streuen leider aus meiner Waffe zu weit um damit auf wild zu schießen. Ich hab jetzt mit den Hirtenberger für eine ganze Weile ausgesorgt, danach kann ich noch die NP von Norma oder Sellier Bellot versuchen.


Zurück zu „Jagd“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast