Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Erfahrung Fernglas

Weidmannsheil! Jagdprüfung, Jagderlebnisse, Ausrüstung und alles was sonst zur Jagd gehört.
Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 574
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Erfahrung Fernglas

Beitrag von Sauer202 » Do 21. Mai 2020, 19:36

Hallo!

Will mir fürs Auto ein Fernglas kaufen. Mein Zeiss geht sich leider nicht aus in der Mittelkonsole. Nach einigem probieren ist das Swarovski EL 12x50 mein Favorit. Was ist eure Erfahrung/Meinung mit diesem Glas?

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Hane » Do 21. Mai 2020, 23:10

Sehr sehr gutes Glas.
Als Zweitglas fürs Auto fast zu Schade, da habe ich ein DDOptics.

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8777
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: far from Corona

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von doc steel » Fr 22. Mai 2020, 07:14

Dann legs am Beifahrersitz!
Oder willst imponieren?
Im Auto hab ich an oidn Habicht 7x42, der reicht in jedem Fall.
Zeiss, Leica und Swarovski nehmen sich gegenseitig nur mehr messtechnisch und allenfalls im direkten A-B Vergleich was.
Ich hab von allen drei Marken welche (geerbt) und kanns bestätigen. Daher isses wurscht.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Evilcannibal79 » Fr 22. Mai 2020, 11:44

Schau die mal die Nikon Ferngläser an.
Kosten a Eck weniger und sind wirklich gut.
hab meinem Onkel ein ProStaff 10x42 geschenkt nachdem bei seinem alten Habicht die Brücke gebrochen war.
Er ist Berufsjäger und es war eigentlich nur als Übergangslösung gedacht aber er ist davon so angetan das er es jetzt als Hauptglas nutzt.
Er war auch wirklich überrascht von der Wertigkeit und der optischen Qualität.
Für den Nachtansitz hat natürlich was besseres aber als "Everyday-Glas" absolut zu empfehlen.
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308, .223, .300Wmag, 6,5x55 SE,

scheistermuetze
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 258
Registriert: Do 8. Okt 2015, 13:31

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von scheistermuetze » Fr 22. Mai 2020, 17:02

Servus mein Lieber!

"Ich hab' immer 'glaubt, beim Daimler "G" AMG kann man sich die Mittelkonsole "customizen" lassen." .....
.......Haette der Graf Rudi gesagt.

I sag': "Meine Sorgen moecht' ich haben....."

Also dann, ganz liebe Gruesze und nix fuer ungut, gell...
"Jeder Schusz a Kracher"

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8777
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: far from Corona

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von doc steel » Fr 22. Mai 2020, 18:14

scheistermuetze hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 17:02
Servus mein Lieber!

"Ich hab' immer 'glaubt, beim Daimler "G" AMG kann man sich die Mittelkonsole "customizen" lassen." .....
.......Haette der Graf Rudi gesagt.

I sag': "Meine Sorgen moecht' ich haben....."

Also dann, ganz liebe Gruesze und nix fuer ungut, gell...
Zwei Deppen, ein Gedanke!
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 574
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Sauer202 » Fr 22. Mai 2020, 19:37

Typisch Österreichisch!

Der Neid muss schon was schlimmes sein. Nur weil man sich ein vernünftiges Glas kaufen will wird man gleich blöd angemacht. Ich hab noch kein einziges Mal ein privates Auto gehabt. Jagan fahre ich mit meinem Firmenauto, das billigste was ich in meiner Stufe wählen kann (Ford Focus). Weil ein Auto ist für mich nur ein notwendiges Übel was kaum Kosten Produzieren soll.

Nochmals zur Einstiegsfrage. Hat wer Erfahrung mit dem genannten Glas?

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Hane » Fr 22. Mai 2020, 19:47

Wie schon gesagt, ein sehr sehr gutes Glas.
Ich durfte es Mal testen und mit meinem SLC vergleichen: ergonomischer, bessere Optik, es passt einfach alles.

Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 574
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Sauer202 » Fr 22. Mai 2020, 19:54

Ich hab auch nur Gutes darüber gelesen. Ich glaube ich werde es mir morgen kaufen. Noch eine Nacht darüber schlafen.

Benutzeravatar
GehtDas
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1604
Registriert: Di 17. Mai 2011, 17:03

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von GehtDas » Sa 23. Mai 2020, 07:02

Hab ein El 10x50
Ich schau eingentlich durch jedes Glas welches meinen Jagdkollegen in Verwendung haben.
Ohne Übertreibungen, das EL ist denk ich das Beste was es gibt zur Zeit. Lg
.22l.r. 9x19 .357 Magnum 454 Casull .22 Hornet .243Win .308Win 6,5x55 SE 7,5x55 .300 Win Mag 12/76

Traditon ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.

Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 574
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Sauer202 » Sa 23. Mai 2020, 18:47

Bild
Mein neues Spielzeug

Benutzeravatar
GehtDas
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1604
Registriert: Di 17. Mai 2011, 17:03

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von GehtDas » Sa 23. Mai 2020, 19:24

Gute Entscheidung!
Bin gespannt wies dir mit der 12 fachen Vergrößerung geht.
.22l.r. 9x19 .357 Magnum 454 Casull .22 Hornet .243Win .308Win 6,5x55 SE 7,5x55 .300 Win Mag 12/76

Traditon ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.

Benutzeravatar
Outdoor
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 214
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 14:20

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von Outdoor » Sa 23. Mai 2020, 19:26

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 19:54
Ich hab auch nur Gutes darüber gelesen. Ich glaube ich werde es mir morgen kaufen. Noch eine Nacht darüber schlafen.
Dieser Moment, wenn du eh schon lange weisst was du willst....und in einem Forum dein Ego stärken musst
.22lr, 7,65mm, .38spcl., 9mm Para, .357mag., .44mag, .45ACP, .222rem, .270win, cal.12

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1648
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von AUG-andy » Sa 23. Mai 2020, 19:37

Outdoor hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 19:26
Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 19:54
Ich hab auch nur Gutes darüber gelesen. Ich glaube ich werde es mir morgen kaufen. Noch eine Nacht darüber schlafen.
Dieser Moment, wenn du eh schon lange weisst was du willst....und in einem Forum dein Ego stärken musst
Da spricht doch nicht etwa der Neid aus dir ?
Mitleid bekommst gratis, Neid musst du dir hart Erarbeiteten. ;)
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

burner
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 415
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:00

Re: Erfahrung Fernglas

Beitrag von burner » Sa 23. Mai 2020, 21:54

Sauer202 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 18:47
Bild
Mein neues Spielzeug
Gute Wahl!!!
Will keiner hören: "Is jo eh leer..."
HPS Custom 2011 9x19 & .40SW / S&W 625 5" / Glock 17-3 / Glock 31-3 / Steyr AUG Z A3 / CZ 75 TS 9x19 / CZ 75 Sport II / AR-9 / AR-15 / Caspian Custom 1911 6" .45ACP (Project in progress)

Antworten