Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Sammelbestellung AUG Z Magazine

Je mehr sich finden, desto besser der Preis!
Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 690
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon maggus » Do 28. Apr 2016, 08:29

Vielleicht Kaufens auch alle auf, weils uns die HA's mit großer Magazinkapazität Verbieten werden, und damit wir dann keine Magazine Bunkern können, da wir ja alle Böse Monster sind?!
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

no0ne
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 08:38

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon no0ne » Do 28. Apr 2016, 11:39

deady hat geschrieben:
Wolkenbruch hat geschrieben:
deady hat geschrieben:Die Entfernung spielt eher eine untergeordnete Rolle, schon richtig, allerdings tummeln sich ja leider im Internetzeitalter viele Ars...löcher auf dem Planeten (oder man begegnet ihnen bloß häufiger :lol: ) - da wird man bisschen vorsichtiger / paranoider :roll:
Deshalb bin ich immer ein großer Fan von Barzahlung bei Abholung.


Das ist normalerweise auch meine Meinung, durfte den NoOne aber kürzlich kennen lernen und bin sicher, dass der nichts Böses im Schilde führt. :D


Hoffen wir es mal, ich brauch ja Magazine :mrgreen:


:) Wer vermutet, dass ich meinen bescheidenen Lebensstandard mit unterschlagenen AUG-Magazinen aufgebaut hab - IRRT - es waren AR15 Magazine. ;)

Nein jetzt ernsthaft, ich hätte sowieso vorgehabt, dass der Händler nach abgeschlossener Preisverhandlung die Magazine direkt an die Empfänger versendet und ihr die Überweisung direkt an den Absender leistet, da auch ich leider schon mehrfach meine Negativerfahrungen sammeln durfte und daher ein gesundes Maß an Misstrauen vollkommen verstehe.

Ausgenommen natürlich jene, denen ich die Magazine in meinem Umfeld in Tirol selbst übergeben kann.
.

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 690
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon maggus » Sa 30. Apr 2016, 19:55

no0ne hat geschrieben:
maggus hat geschrieben:der Preis entscheidet obs 0, 2, 4, 10,... oder mehr werden...


:) ... und der Preis ist wiederum davon abhängig wieviele im günstigsten Fall bestellt werden.
Also gehe ich für die Anfrage von 10 Stück aus?


Sorry, erst jetzt gesehen... geh bitte mal von 10 Stk. aus - Danke ;)
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 862
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon LTE » Sa 30. Apr 2016, 20:15

10 Stück würd ich auch nehmen, von Vlbg nach Tirol ist entweder ein Ausflug nach IBK oder ich Überweise es dir, kommt halt auf den Preis an.

@ Maddin, ich hab eben bei Guncollectorparts angerufen, weil die auf einmal auf nicht Lieferbar waren, seine AUssage war, das unsere Behörde die alle gekauft hat. Kannst aber gerne selber anrufen...

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon Maddin » Sa 30. Apr 2016, 21:07

LTE hat geschrieben:10 Stück würd ich auch nehmen, von Vlbg nach Tirol ist entweder ein Ausflug nach IBK oder ich Überweise es dir, kommt halt auf den Preis an.

@ Maddin, ich hab eben bei Guncollectorparts angerufen, weil die auf einmal auf nicht Lieferbar waren, seine AUssage war, das unsere Behörde die alle gekauft hat. Kannst aber gerne selber anrufen...


Ich glaub es dir natürlich schon, dass die Behörde die Magazine dort gekauft hat, warum sollte ich nicht ? Ich finde es lediglich komisch und gleichzeitig interessant. ;)

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 862
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon LTE » Sa 30. Apr 2016, 22:41

Ich dachte auch zuerst der verarscht mich... aber gut, das BH will aufstocken, blöd nur das man vorher fleißig zeug verkauft hat, von daher, kann es möglich sein. Aber es könnte ja einfach der Behördenvertreter der hier sicher fleißig mitliest, sein Statement abgeben. Am Schluß hatte er den Tip noch von mir hehe....

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon Maddin » So 1. Mai 2016, 00:00

Ich finds dann halt schon auch etwas seltsam wenn sich Behörden solcher Bezugsquellen bedienen (müssen ?), vermutlich scheint Steyr aber wirklich nicht mehr der erste Ansprechpartner zu sein, ich will es mir irgendwie nicht anders erklären. Ich versteh es halt im Sinner einer Zusammenarbeit zwischen Behörden und Waffenherstellern nicht, für mich wäre es eine Selbstverständlichkeit, dass der offizielle Ausrüster der Gewehre, der noch dazu aus dem selben Land kommt, zu erschwinglichen oder gar "freundschaftlichen" Preisen sein Zubehör an die Behörden liefert. Nachvollziehbar wäre für mich ein klassischer Produktionsengpass (der bei den zivilen AUG's ja auch stattfindet), aber wenns wirklich nur um das Finanzielle geht, dann würde ich das auch aus der Sicht von Steyr nicht nachvollziehen können. Ja ok es ist ihr Recht die möglichst großen Umsatzzahlen zu erzielen, auch mit ihrer krassen Preisfestsetzung bei den Magazinen, aber man könnte schon auch den heimischen Markt fördern und seine Produkte hier zu problemlos erschwinglichen Preisen anbieten.

Irgendwann wird man von Steyr vielleicht genug haben und sich dann auch andere Bezugsquellen für seine Waffentechnik holen, wie das die Cobra in den letzten Jahren mit H&K schon getan hat. Ich weiß nicht was man bei Steyr tut, ein bisschen ausruhen tut man sich auf seinen Welthit Stg77 schon ein bisschen kommt mir vor. Dabei hatte man mit der TMP gar keine so schlechten Folgeprojekte entwickelt...

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 862
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon LTE » So 1. Mai 2016, 00:46

Ich kenne nicht den EK des BMLV oder des BMI aber ich hoffe ja doch, das die nicht 60€ für ein 30er Stangal hinlegen müssen, wenn es das selbe um 30 (zuvor 25) USD in Amiland gibt und selbiges dann erst mal in die USA geschifft werden muß. Ich denke also doch, das es einfach zu wenige am Markt gibt.
Aber möglich ist alles :D

jagawirth
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 625
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:02
Wohnort: Linz-Land / Wien

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon jagawirth » Di 3. Mai 2016, 08:57

Ist das noch aktuell?
9mm - .38 Special - .357 Mag. - .22 lfb. - .223 Rem. - 5,6x50R Mag. - 6,5x57R - 6,5-.284 Norma - .270 Win. - .308 Win. - .30-06 Springfield - .30R Blaser - 20/76 - 16/70 - 12/76

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 690
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon maggus » Di 3. Mai 2016, 09:02

jagawirth hat geschrieben:Ist das noch aktuell?


Ich hoffe doch sehr...
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

Benutzeravatar
offroad-fun
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 17:41
Wohnort:

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon offroad-fun » Mi 4. Mai 2016, 01:46

Eventuell wäre eine NATO Schäftung die kostengünstigere Lösung als diese teueren AUG Magazine in einer Sammelbestellung zu erwerben.
Nato Schaft €300
30iger Nato Magazin ab €20
Rechnet sich ziemlich schnell...

no0ne
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 08:38

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon no0ne » Mi 4. Mai 2016, 03:20

Einige haben zwar ihr Interesse angemeldet aber leider keinerlei Stückzahlen angegeben.
Auch fehlt bei zwei Angaben der Typ, ob es 30er oder 42er sein sollen?
So ist es ein bisschen schwierig eine Summe zu bilden. :(

Versuchen wir noch einen Anlauf. :)
(gerne auch per PN)
.

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 862
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon LTE » Mi 4. Mai 2016, 23:09

Also dann, LTE 10x 30 Schuss Magazin + 2x 42 Schuss Magazin.
Standort Vorarlberg

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 690
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon maggus » Mi 4. Mai 2016, 23:39

offroad-fun hat geschrieben:Eventuell wäre eine NATO Schäftung die kostengünstigere Lösung als diese teueren AUG Magazine in einer Sammelbestellung zu erwerben.
Nato Schaft €300
30iger Nato Magazin ab €20
Rechnet sich ziemlich schnell...


Meines Wissens passt der Nato Schaft nicht mit dem rest der Z zusammen.
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 690
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Sammelbestellung AUG Z Magazine

Beitragvon maggus » Mi 4. Mai 2016, 23:42

1.) LTE 10x 30 Schuss Magazin + 2x 42 Schuss Magazin.
Standort Vorarlberg
2.) maggus 10x 30 Schuss Magazin, Graz
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***


Zurück zu „Sammelbestellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste