Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Je mehr sich finden, desto besser der Preis!
Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon sepp » Mi 24. Feb 2016, 10:38

BigBen hat geschrieben: Nächste Woche geht die Liste raus und hoffentlich kommt irgendein brauchbarer Lösungsvorschlag zurück.

Das wäre echt wünschenswert :roll:

Danke nochmal für deine Initiative :clap:

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
Whit3Tig3r
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 951
Registriert: Di 26. Okt 2010, 22:34
Wohnort: Iuvavum

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Whit3Tig3r » Di 1. Mär 2016, 19:37

Mir hat heut Olight auf meine schon länger zurückliegende Mail geantwortet. Auf die Aussage hin, dass ich ein defektes Licht (Montage) habe, kam ein "Sorry" und die Frage woher ich komme zurück.
"Erzähl mir nur nicht du seist unschuldig..... Denn das beleidigt meine Intelligenz und macht mich sehr zornig... " -Michael Corleone

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Di 1. Mär 2016, 19:40

Also ich hab jetzt mal folgende Rückmeldung (über 2 Ecken) von Olight erhalten:

- die Produktion vom Olight Valkyrie PL-1 wurde mittlerweile eingestellt
- eine v2 mit verbesserter Halterung sollte ca. ab Juni verfügbar sein
- wer Probleme mit seiner PL-1 hat soll sich bitte direkt an customer-service@olightworld.com wenden - die wollen dann normalerweise die Seriennummer der defekten Lampe wissen und merken einen dann für einen Umtausch auf die v2 Version vor
- wie das mit dem Umtausch auf die v2 Version dann genau abläuft etc. weiss ich leider auch noch nicht
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2804
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Revierler » Di 1. Mär 2016, 20:10

Meiner Information nach wurden die defekten Lichter bereits an die Eigentümer zurückgesendet und sollten "OK" sein. Ob das stimmt kann ich natürlich nicht nachprüfen. Lasst Euch vormerken für den Austausch! Mehr konnte ich auch nicht rausfinden.

Susanna hat immer alle Reklamationen zur Zufriedenheit aller Beteiligten abgewickelt, aber diesmal scheint sie von Olight im Regen stehen gelassen worden zu sein.

Es tut mir leid, dass das so gelaufen ist.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mi 2. Mär 2016, 08:15

Ich glaub es waren einfach zuviele Lampen mit Problemen...und wenn dann der Hersteller auch nicht mitspielt...

Wie gesagt, wendet euch bitte direkt an Olight, die Antwortzeiten können zwar etwas länger sein, aber hoffentlich entwickelt sich das Ganze doch noch zum Guten. Olight als Hersteller hat hier am meisten zu verlieren, also hoffentlich wickeln sie das dann vernünftig ab.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon sepp » Di 8. Mär 2016, 20:01

Ich habe nun auch meine retour geschickt bekommen mit dem gleichen Fehler wie vorher.
Die erwähnte Seriennummer wegen Umtausch ist dann die auf der Verpackung oder wie?

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mi 9. Mär 2016, 07:05

Nein, die steht direkt auf der Lampe oben...irgendwo auf der Seite.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2398
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon sepp » Mi 9. Mär 2016, 08:19

Danke Ben!

Stimmt genau, bei meiner Lampe steht die Seriennummer auf einer Seite und die gleiche
steht auch auf der Originalverpackung unterm Barcode - findet man also gleich zweimal :D

Hab auch schon eine Antwort bekommen von Olight wo jetzt nach der Seriennummer gefragt wird :idea:

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mi 9. Mär 2016, 08:49

Das Ganze ist leider ein Desaster und das der Händler auf Tauchstation gegangen ist macht die Sache leider nicht besser...
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1106
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Lindenwirt » Di 29. Mär 2016, 09:00

Noch zur Info an alle Betroffenen:
Ich habe ebenfalls eine englisch verfasste Mail an die Serviceadresse von Olight (Danke Ben) gesendet.
Es kam prompt die Antwort von Linda dass die Version 2.0 aller Voraussicht nach im Juli fertiggestellt wird. Danach werden die Händler kontaktiert um den Austausch vorzunehmen. Das Problem wird dann wohl sein das "unser" Händler untergetaucht ist. Vielleicht kann man mit Olight direkt was in die Wege leiten, genug Modelle hätten wir hier ja beisammen um ernstgenommen zu werden.
lg

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2804
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Revierler » Di 29. Mär 2016, 12:26

Das wäre wahrscheinlich die sinnvollste Variante.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 749
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon hari » Di 5. Apr 2016, 11:14

ich hab inzwischen genug von Olight. Gestern kam mein Streamlight TLR-3. Ist zwar nicht aus Alu, aber die Montage ist wesentlich stabiler und es macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.

Benutzeravatar
Mr-Zylinder
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 391
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:17
Wohnort: Vorarlberg

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Mr-Zylinder » Di 5. Apr 2016, 11:32

Könntest du bei Gelegenheit mal berichten, wie du mit dem TLR-3 zufrieden bist. Hab mir auch schon überlegt, das zu kaufen.

Benutzeravatar
munin
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Feb 2012, 12:22

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon munin » Di 5. Apr 2016, 12:33

Weils grad dazu passt: Seh ich richtig, dass das Streamlight TLR-3 bei uns 160€ kostet, und in den Staaten nur 77$? Könnte man da nicht eine Sammelbestellung oder Ähnliches auf die beine stellen - so wie beim Olight?

Quellen:

http://www.blackshadow.at/products/Waffenzubehör-Reinigung/Taktische-Lampen-Laser/Streamlight/STREAMLIGHT-TLR-3-taktisches-Licht-für-Pistolen-110-Lumen.html

http://www.amazon.com/Streamlight-69220 ... B001T7GZQQ

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 749
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon hari » Di 5. Apr 2016, 15:16

Ich habs bei Amazon.com für 80 USD gekauft

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


Zurück zu „Sammelbestellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste