Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Je mehr sich finden, desto besser der Preis!
Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Lindenwirt » Mi 20. Jan 2016, 21:00

Dito, hat sich bei mir auch nicht mehr gemeldet.
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Lindenwirt » Mo 25. Jan 2016, 16:53

So, aus, will nicht mehr, Lampe geht jetzt zurück.
Hat von euch schon wer zurückgesendet und wie problemlos war die Kaufrückabwicklung?
lg
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16957
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mo 25. Jan 2016, 16:56

Du hast kein Recht auf Rückgabe, maximal auf Reparatur oder Umtausch...da wäre ich vorsichtig mit dem einfach so zurückschicken.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 876
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon hari » Mo 25. Jan 2016, 16:59

also ich hab noch immer kein Feedback von Lightsngear - was ich schon sehr eigenartig finde. Aber Paypal hat mir den Betrag heute rückerstattet. Werde mich jetzt nach einem anderen Licht umsehen..

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16957
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mo 25. Jan 2016, 17:08

Scheinbar rührt sich die Dame wieder...ich hab mal auf die massiven Probleme mit dem Teil hingewiesen - und auf den Email-Antwort-Missstand. Mal schauen was zurückkommt. Ich hab hier mittlerweile 4 von 5 bestellten Olight Valkyrie rumliegen die alle irgendwas haben...Olight selber antwortet auf meine Emails aber auch nicht.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Lindenwirt » Mo 25. Jan 2016, 17:11

Mhmm, ich habe nicht via PayPal bezahlt sondern via Banküberweisung.
Nachdem sie sich nicht zurückmelden, was sollte man sonst tun? Deren HP ist sowieso eine Frechheit, da findet man nicht einmal Kontaktdaten wegen einer Rücksendung, nicht einmal ein Impressum.
Bei deren Terms&Condition steht dass man das Recht auf Rücksendung oder Umtausch hat. Mir grundsätzlich egal was sie tun aber das Licht ist so ohnehin unbrauchbar, das Teil wackelt immer mehr und früher oder später verliere ich es so oder so.
Und weil wir schon dabei sind, hat schon jemand die Adresse oder muss ich jetzt tatsächlich über deren IP den Betreiber raussuchen... Kauf mir jetzt eine Streamlight, ich habe genug von diesen Versuchen...
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16957
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mo 25. Jan 2016, 17:14

Wart noch 1-2 Tage, wenn dann nix zurückkommt geb ich dir die Adresse.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Lindenwirt » Mo 25. Jan 2016, 17:20

BigBen hat geschrieben:Wart noch 1-2 Tage, wenn dann nix zurückkommt geb ich dir die Adresse.

Ok, mach ich, Danke.
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
Dauerfeuer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 902
Registriert: Do 18. Jun 2015, 13:21

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Dauerfeuer » Mo 25. Jan 2016, 17:57

lässt sich da mir einem beherzten Eingriff nicht was machen?
Jemand der das Geld zurück bekommen hat, das Licht aber nicht zurück geschickt hat, will den Versuch nicht wagen?
Eine Schiene nachzufräsen kann ja nicht so das Problem sein, oder? Und beim anschauen und überlegen was man machen könnte, wird ja nix unwiederbringlich kaputtiert... ;-)
Don't eat the yellow snow...

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16957
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Mo 25. Jan 2016, 18:09

Nein, wir haben das näher untersucht und da kannst nix machen...hat nix mit Schiene usw zu tun. Der Klemm-Mechanismus ist einfach eine komplette Fehlkonstruktion die sich auch nicht einfahc so reparieren lässt - dazu ist das Teil auch noch komplett unmodular gebaut, ein Zerlegen von dem Klemm-Mechanismus ist in keinster Weise vorgesehen...
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Dauerfeuer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 902
Registriert: Do 18. Jun 2015, 13:21

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Dauerfeuer » Mo 25. Jan 2016, 18:39

kann mal jemand vielleicht ein paar gute Bilder einstellen....geht ned, gibts ned ;-)
Don't eat the yellow snow...

Benutzeravatar
Whit3Tig3r
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 954
Registriert: Di 26. Okt 2010, 22:34
Wohnort: Iuvavum

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Whit3Tig3r » Mo 25. Jan 2016, 18:49

Anscheinend ist eben alle lichter die wir haben fehlerhaft, weil die chinesen bissal blödsinn in der Produktion gmacht haben. (Laut susanna @ email) - ich hoffe dass es Ersatz mit einer funktionierenden montage gibt, weil mir das Licht ansich total taugt..
"Erzähl mir nur nicht du seist unschuldig..... Denn das beleidigt meine Intelligenz und macht mich sehr zornig... " -Michael Corleone

Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2397
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon sepp » Mo 25. Jan 2016, 18:49

Mein Olight ist zum Umtausch bei der Verkäuferin seit 2 Monaten gut :idea:

Das Problem aus meiner Sicht sind die Schrauben(seeehr feines Gewinde) und das Gegenstück sprich
das Alumaterial wo sie greifen sollten. Eine eingeklebte Buchse aus einem festeren Material könnte
Abhilfe schaffen so meine Idee - aber das soll die Firma erledigen und nicht ich rumbasteln :whistle:

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16957
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon BigBen » Sa 6. Feb 2016, 09:51

Ich habe leider immer noch nichts mehr von der Verkäuferin gehört und Olight selbst antwortet auf meine Anfragen auch nicht. Aber auf Websiten, Verpackungen etc. große Töne spucken von wegen 5 Jahre Garantie usw.

Ich werd mir jetzt mal weitere Schritte überlegen, Olight als Unternehmen ist für auch jeden Fall mal auf meiner schwarzen Listen.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Whit3Tig3r
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 954
Registriert: Di 26. Okt 2010, 22:34
Wohnort: Iuvavum

Re: Olight Valkyrie Pistolenscheinwerfer

Beitragvon Whit3Tig3r » Sa 6. Feb 2016, 14:45

BigBen hat geschrieben:Ich habe leider immer noch nichts mehr von der Verkäuferin gehört und Olight selbst antwortet auf meine Anfragen auch nicht. Aber auf Websiten, Verpackungen etc. große Töne spucken von wegen 5 Jahre Garantie usw.

Ich werd mir jetzt mal weitere Schritte überlegen, Olight als Unternehmen ist für auch jeden Fall mal auf meiner schwarzen Listen.


Hab die Verkäuferin nochmals angeschrieben, ebenso keine Antwort.
"Erzähl mir nur nicht du seist unschuldig..... Denn das beleidigt meine Intelligenz und macht mich sehr zornig... " -Michael Corleone


Zurück zu „Sammelbestellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast