Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Mauser 1888 Deutscher Stecher, 7x57

Alles für den Sammler - alte, ausgefallene und exotische Schiesseisen
Antworten
Lucky Luke2
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 111
Registriert: Di 1. Mär 2016, 13:58

Mauser 1888 Deutscher Stecher, 7x57

Beitrag von Lucky Luke2 » Mi 28. Aug 2019, 10:11

Hallo, gestern hat mir ein Freund so eine Mauser zu einem recht günstigen Preis angeboten, und weil ich Laune hatte und mir der kurze 47cm Lauf und der Verschluss gefallen hat, hab ich sie ihm gleich abgekauft.

Leider konnte ich so gut wie keine Informationen darüber finden. Nur ein zwei Bilder auf google unter dem Suchbegriff Mauser 1888 Sporting rifle. Der Verschluss hat hinten bei der Flügelsicherung bereits diese Gasableitvorrichtung. Lauf und System sind mit 537.56 nummerngleich.
Weiters ist ein Glas von Dr. W Gerard Optische Anstalt Charlottenburg mittels Aufkippmontage verbaut. Uralt aber die Bildqualität ist erstaunlich gut. Der Stecherabzug ist echt vom Feinsten und auf 100 Meter schoss das Teil mit 5 Schuss Geco 165gr TM auf 5 cm zusammen. Durch den kurzen Lauf von etwa 47cm kickt das Teil jedoch wie ein Noriker.

Hat jemand mehr Information über diese Art von Gewehr?

Benutzeravatar
IR84
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:45

Re: Mauser 1888 Deutscher Stecher, 7x57

Beitrag von IR84 » Di 3. Sep 2019, 17:29

Ist das eine zivile Version vom Gewehr 88?
Informationen über unsere Schießbewerbe unter:
Traditionsschützenkorps IR84
www.ir84.at
Tagesaktuelle Informationen auf unserer Facebook und Instagram- Seite

lancaster
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 20:45

Re: Mauser 1888 Deutscher Stecher, 7x57

Beitrag von lancaster » So 8. Sep 2019, 05:24

das ist ein Jagdgewehr M 88 das aus verschiedenen Quellen stammen kann. Entweder aus einen alten Militärgewehr umgebaut oder von Haenel bzw Schilling in Suhl mit neuen Systemen direkt als Jagdwaffe gefertigt, Daneben gibt es selten noch andere Hersteller die auch direkt bei den beiden Hertstellern in Suhl die System gekauft haben um damit neue Jagdwaffen zu bauen. Bilder würden hier sehr helfen um mehr zu sagen!
7x57 ist eher selten aber nach 8x57I immer noch die häufigste Variante. Vermutlich zwischen 1895 und 1914 hergestellt.

Antworten