Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

K98 Oberring / Oberringfeder

Alles für den Sammler - alte, ausgefallene und exotische Schiesseisen
Smoked_Bavaria
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 15:29

K98 Oberring / Oberringfeder

Beitragvon Smoked_Bavaria » Mi 17. Jan 2018, 15:44

Servus Zusammen,

ich suche schon seit einger zeit nach einer Antwort ... ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Bei den meisten 98ern ist der Oberring durch die Oberringfeder vorne rechts gesichert.
Um welches Modell handelt es sich, wenn die Oberringfeder bei der Hälfte ins Holz eingelassen ist und der Ring durch einen zweiten Bolzen
gesichert ist. Den ring kann man quasi nur durch entfernen des Bolzens abnehmen. Die Feder lässt sich nur entfernen, wenn man den Schaft demontiert.
Leider konnte ich darüber im www nichts finden.
Danke schon mal und schöne Grüße
Michael :headslap: :headslap: :headslap:

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1229
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

K98 Oberring / Oberringfeder

Beitragvon Bell » Mi 17. Jan 2018, 18:06

Könnte ein „Gewehr für Deutsche Reichspost“ von 1934 sein.
Was hast du sonst für Stempeln drauf?
„S/147K“ auf der rechten Seite des Hülsenkopfes?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/76
.223 Rem

Smoked_Bavaria
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 15:29

Re: K98 Oberring / Oberringfeder

Beitragvon Smoked_Bavaria » Mi 17. Jan 2018, 21:17

Danke für deine Antwort, ich schreibe dir eine Provatnachricht

Benutzeravatar
Promo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 12:50

Re: K98 Oberring / Oberringfeder

Beitragvon Promo » Do 18. Jan 2018, 14:52

Die frühen 98er verwendeten noch die L-förmigen Federn die fix installiert waren. So haben die frühen Mauser Standard Modelle für die Riemenöse diese Feder und der H-Ring vorne wird mit einem Querbolzen fixiert. Ich nehme an, dass du so etwas meinst.
Hier Bildervergleich, oben die frühe Version des Standard-Modells:
Bild
"Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
(Adolf Hitler am 15.09.1935)

Smoked_Bavaria
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 15:29

Re: K98 Oberring / Oberringfeder

Beitragvon Smoked_Bavaria » Do 1. Feb 2018, 15:20

Promo hat geschrieben:Die frühen 98er verwendeten noch die L-förmigen Federn die fix installiert waren. So haben die frühen Mauser Standard Modelle für die Riemenöse diese Feder und der H-Ring vorne wird mit einem Querbolzen fixiert. Ich nehme an, dass du so etwas meinst.
Hier Bildervergleich, oben die frühe Version des Standard-Modells:
Bild


Servus, danke für die Antwort. Ja genau das meinte ich. Es handelt sich bei meinem Mauser tatsächlich um ein "Gewehr für deutsche Reichspost"


Zurück zu „Sammeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast