Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Erster Bericht CZ557 Varmint 308Win

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!

Moderatoren: BigBen, Floody, mercury

Stofl79
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 380
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Erster Bericht CZ557 Varmint 308Win

Beitragvon Stofl79 » So 14. Mai 2017, 18:54

Will euch kurz über meine neueste Anschaffung informieren.
Hab die CZ557 Varmint vor einiger Zeit entdeckt.
Hab dann den Gewo gefragt, ob er sie lagernd hat.
Nach der positiven Rückmeldung vom Gewo, hatte ich die CZ557 schon bald bei mir im Haus.
Der erste Eindruck von der Waffe war durchwegs positiv.
Die Verarbeitung ist auf alle Fälle auf dem Niveau einer Remington 700 Police.
Hab nämlich eine in meinem Bestand.
Den Schaft finde ich persönlich auf alle Fälle besser als bei der Remington. Weiters ist ab Werk eine Picatinny Schiene montiert und es ist ein abnehmbares 10-Schuss Magazin dabei.
Bild
Bild
Der Verschluss gleitet ähnlich wie bei der Remington.
Als einzigen Nachteil empfand ich, dass man um den Verschluss zu entfernen, etwas fummeln muss.
Der kleine "Hebel" am Bild ist zu drücken.
Bild

Von mir wurde dann ein IOR 4-28fach ZF montiert.
Bild

Dann gings ab auf den Stand.
Es wurden von mir zwei Standardladungen probiert. reload-smile
Hülse: Lapua
Pulver: 41,2gr N140
Geschoss: Sierra Match und Nosler Match 168gr
Bild
Nach dem "Einschiessen" waren es dann 6 Schuss die diesen Streukreis produzierten. :D
Distanz: 100m
Bin voll zufrieden. :dance:
Vielleicht geht sich's in der kommenden Woche aus, das Gewehr auf 300m zu testen.
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

Zurück zu „Reviews und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste