Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Herzerzog
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 78
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 17:51

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von Herzerzog » Do 8. Okt 2020, 10:18

Fivegunner hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 16:56
Hammerresultate!

Welche Patrone verwendest Du?
Denke auch dass man das so lassen kann.

100m: RWS Subsonic, A-Tec Wafe Dämpfer

200m: CCI MiniMag. Mit originaler Mündungsbremse.

Dazwischen Laufreinigung

Stofl79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 562
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von Stofl79 » Do 8. Okt 2020, 11:44

Herzerzog hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 14:45
AndiGun hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 12:31
Super Ergebnisse- schiele auf ein LRP - was sind eigentlich die wesentlichsten Unterschiedliche der beiden - kann mir das jemand kurz und knackig erklären ohne das ich mich damit stundenlang auseinandersetze

Danke

Andreas
A) Der Preis
B) Die Matchkammer
C) Die Picatinny Rail am Schaftkolben für Erdsporn
D) Die Haptik (soft touch)
D) Generell die Optik

Hier mein Ergebnis auf 100m, 7 oder 8 Schuss, weiß es nimmer:
Bild

Und so schaut das etwas zu hoch gedreht auf 200m aus:
Bild
Tolle Leistung. Das Gewehr macht echt Spass
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

-MHK-
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 254
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 12:53

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von -MHK- » Di 20. Okt 2020, 15:42

Nachdem ich seit neuestem auch eine CZ 457 MTR in .22lr besitze eine kleine Frage in die Runde.

Mir ist aufgefallen, dass im Vergleich zu meiner CZ 455 die 457 MTR mit gleicher Munition (unterschiedliche Sorten getestet) deutlich lauter ist. Beide mit Schalldämpfer. (2 unterschiedliche SD auf beiden Waffen getestet)
Nun ist es so, dass die MTR zwar "nur" einen 16 Zoll Lauf hat im Vergleich zu den 20 inch der 455 aber ich mir nicht vorstellen kann, dass diese 4 Zoll so viel Unterschied machen.

Meine Vermutung ist, dass durch die "Match Chamber" der Druck um einiges höher ist und es somit zu einem lauteren Schussknall kommt.

Oder liege ich hier einem Denkfehler auf?

Ansonsten bin ich absolut begeistert. Die Präzision ist unglaublich für ein Kleinkaliber.
Auf dem Bild sind bitte 2 Schussgruppen zu je 4 Schuss zu sehen wobei ich bei der 2. Gruppe 0,1 Mil seitlich verdreht habe.
Bild

Stofl79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 562
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von Stofl79 » Do 6. Mai 2021, 18:52

Hier kurz mal ein Update zu meiner CZ 457 Varmint MTR.

Hab jetzt eine originale CZ Picatinny Schiene mit 25 Moa Vorneigung montiert (Danke an Flolito fürs "Mitbestellen").
Dazu noch Leupold PRW Ringe.
Bild

Heute das Zielfernrohr wieder auf 50m eingeschossen.
Hier noch zwei 5 Schuss Gruppen auf 100m mit RWS K600
Bild
Bild

Bin immer noch begeistert von dem Gewehr und es macht richtig Spaß.
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

Benutzeravatar
ekeith44
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 94
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 17:15

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von ekeith44 » Di 15. Jun 2021, 10:37

Probier mal die RWS Rifle Match S! Die funzt in meiner MTR ausgezeichnet!
Weiters kann ich dir die Tuningfeder von www.yodaveproducts.com für den Abzug empfehlen. Damit kommst du auf ca. 600 Gramm runter. Lieferung dauert zwar ewig, ists aber wert!

ekeith44
„Die Wahrscheinlichkeit, von einem Meteoriten am Kopf getroffen zu werden ist in Österreich größer als Opfer eines Schussattentats durch einen legalen Waffenbesitzer zu werden.“
(Dr. Andreas Khol, 1998, Präsident des österreichischen Nationalrats a.D.)

Stofl79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 562
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Re: Erster Bericht CZ 457 Varmint MTR 20 Zoll 22lr

Beitrag von Stofl79 » Di 15. Jun 2021, 12:13

Danke für den Tipp.
ekeith44 hat geschrieben:
Di 15. Jun 2021, 10:37
Probier mal die RWS Rifle Match S! Die funzt in meiner MTR ausgezeichnet!
Weiters kann ich dir die Tuningfeder von www.yodaveproducts.com für den Abzug empfehlen. Damit kommst du auf ca. 600 Gramm runter. Lieferung dauert zwar ewig, ists aber wert!

ekeith44
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

Antworten