Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6297
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von gunlove » Di 6. Jan 2015, 09:35

Gelungenes Review!!! :clap:
Vor allem der Hinweis wie man das WS montiert wird zukünftigen WS-Besitzern nützlich sein. Danke!!
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5367
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von yoda » Di 6. Jan 2015, 10:23

Danke fürs Review, ist sehr gut gelungen! Der Rückstoßverstärker ist echt eine Innovation, die meisten 22er Halbautomaten die ich gesehen habe, haben mit Subsonic nicht wirklich zuverlässig funktioniert.

Mit der Behörde muss man aber wirklich aufpassen, ein Freund hat vor paar Jahren Post von der Behörde bekommen, er hätte eine dritte Waffe auf seiner WBK mit 2 Plätzen, er musste dann bei der Behörde vorbeischauen sonst hätten sie ihn wegen Verstoß gegen das Waffengesetz angezeigt. Sind offensichtlich zu blöd ein Wechselsystem selbstständig als Zubehör einzutragen...

Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 693
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von Polaris » Di 6. Jan 2015, 11:56

Welches Gewinde ist denn das auf dem WS ?

crosseye
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1144
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 21:02
Wohnort: Vindobona

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von crosseye » Di 6. Jan 2015, 14:31

Habe ich da richtig gelesen: Das UHL gibt es auch für die G19? Gen3?

Sent from my BlackBerry Runtime for Android Apps using Tapatalk 2 Beta-5
Member of Pulverdampf DODLSQUAD
PPP Garantie - Pleiten, Pech & Pannen - Sie wünschen, wir spielen.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28141
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von gewo » Di 6. Jan 2015, 14:48

crosseye hat geschrieben:Habe ich da richtig gelesen: Das UHL gibt es auch für die G19? Gen3?

Sent from my BlackBerry Runtime for Android Apps using Tapatalk 2 Beta-5


jop
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28141
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von gewo » Di 6. Jan 2015, 14:50

yoda hat geschrieben:Danke fürs Review, ist sehr gut gelungen! Der Rückstoßverstärker ist echt eine Innovation, die meisten 22er Halbautomaten die ich gesehen habe, haben mit Subsonic nicht wirklich zuverlässig funktioniert.

Mit der Behörde muss man aber wirklich aufpassen, ein Freund hat vor paar Jahren Post von der Behörde bekommen, er hätte eine dritte Waffe auf seiner WBK mit 2 Plätzen, er musste dann bei der Behörde vorbeischauen sonst hätten sie ihn wegen Verstoß gegen das Waffengesetz angezeigt. Sind offensichtlich zu blöd ein Wechselsystem selbstständig als Zubehör einzutragen...


hi

eintrag von zubehoer immer nur auf antrag
selbststaendig ist da normal nix

es gibt aber einige behoerden die das etwas situationselastischer angehen ....
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Al3x
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3013
Registriert: So 1. Jun 2014, 21:17
Wohnort: ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von Al3x » Mi 7. Jan 2015, 12:35

gewo hat geschrieben:....situationselastischer ......


Boah Gerhard, bitte nicht dieses "Klug'sche" Unwort, .... :lol:
"There Are Only Three Kinds of People: Wolves, Sheep and Sheepdogs. Which one are you?"

http://www.marksmanshipmatters.com/arti ... of-people/

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1361
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von hari » Mi 7. Jan 2015, 13:06

Hallo gewo,
gewo hat geschrieben:eintrag von zubehoer immer nur auf antrag

Welcher Antrag? Wo ist das geregelt? Ich hab vor ein paar Wochen ein CZ Kadet Wechselsystem beim Siegert gekauft und es wurde vom Händler im Register bei der bestehenden CZ75 als Zubehör eingetragen. Angeblich müsse ich da selbst nichts mehr an die Behörde melden..

lg Hari

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5367
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von yoda » Mi 7. Jan 2015, 13:12

hari hat geschrieben:Hallo gewo,
gewo hat geschrieben:eintrag von zubehoer immer nur auf antrag

Welcher Antrag? Wo ist das geregelt? Ich hab vor ein paar Wochen ein CZ Kadet Wechselsystem beim Siegert gekauft und es wurde vom Händler im Register bei der bestehenden CZ75 als Zubehör eingetragen. Angeblich müsse ich da selbst nichts mehr an die Behörde melden..

lg Hari

Das hat der Verkäufer beim Kettner meinem Freund auch erzählt, dann bekam er den freundlichen Brief von der Behörde...

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28141
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von gewo » Mi 7. Jan 2015, 13:16

hari hat geschrieben:Hallo gewo,
gewo hat geschrieben:eintrag von zubehoer immer nur auf antrag

Welcher Antrag? Wo ist das geregelt? Ich hab vor ein paar Wochen ein CZ Kadet Wechselsystem beim Siegert gekauft und es wurde vom Händler im Register bei der bestehenden CZ75 als Zubehör eingetragen. Angeblich müsse ich da selbst nichts mehr an die Behörde melden..

lg Hari


hi

WaffG § 23 Abs 3
(3) Für den Besitz von Teilen von Schusswaffen der Kategorie B, wie Trommel, Verschluß oder Lauf, muß keine gesonderte Rechtfertigung glaubhaft gemacht werden, wenn sie Zubehör einer solchen Waffe des Betroffenen sind. Eine dafür erteilte zusätzliche Bewilligung ist durch einen Vermerk im waffenrechtlichen Dokument zu kennzeichnen. Diese erlischt, sobald der Teil kein Zubehör einer Schusswaffe der Kategorie B des Betroffenen mehr ist.
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1361
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von hari » Mi 7. Jan 2015, 13:57

yoda hat geschrieben:Das hat der Verkäufer beim Kettner meinem Freund auch erzählt, dann bekam er den freundlichen Brief von der Behörde...

Danke für den Hinweis, ich hab mal bei der Behörde angefragt was da jetzt Sache ist..

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1361
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von hari » Mi 7. Jan 2015, 14:00

Hi gewo,

gewo hat geschrieben:Eine dafür erteilte zusätzliche Bewilligung ist durch einen Vermerk im waffenrechtlichen Dokument zu kennzeichnen.


lass mich raten, das heisst ich brauch eine neue WBK (da Plastikkarte) und löhne noch einmal für die Ausstellung?

Benutzeravatar
IT Guy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1579
Registriert: Di 14. Aug 2012, 16:02
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von IT Guy » Mi 7. Jan 2015, 14:04

hari hat geschrieben:Hi gewo,

gewo hat geschrieben:Eine dafür erteilte zusätzliche Bewilligung ist durch einen Vermerk im waffenrechtlichen Dokument zu kennzeichnen.


lass mich raten, das heisst ich brauch eine neue WBK (da Plastikkarte) und löhne noch einmal für die Ausstellung?


Das ist ein Biiiinngoooooo! ;-)

Benutzeravatar
GreaseMonkey
Supporter AR15
Supporter AR15
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 26. Nov 2010, 14:29

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von GreaseMonkey » Mi 7. Jan 2015, 14:21

Das heißt mehr oder weniger bei jedem Zubehör, Wechselsystem, etc ist immer auch eine neue WBK mitzuberechnen?
Da die PN deaktiviert wurden, kann man mich per willhaben.at erreichen
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 398842962/

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1361
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Glock 17 - .22lr Wechselsystem von UHL

Beitrag von hari » Mi 7. Jan 2015, 14:24

IT Guy hat geschrieben:Das ist ein Biiiinngoooooo! ;-)

Wieso kommt mir kein Juhu über die Lippen..

Hab gerade den Rückruf von der Behörde bekommen, ich soll in den nächsten Tagen einen Antrag stellen (20,80 EUR) und brauche natürlich für das nette Zauberwort "Zubehör" eine neue WBK (74,40 EUR). Wäre schön gewesen wenn der Händler das im Vorhinein gesagt hätte...

Antworten