Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3420
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Mo 9. Okt 2017, 18:42

Capulus hat geschrieben:...
Ahja, ich hab mich schon ur früh drum angemeldet, also bekomm ichs vor den anderen, gell :mrgreen:

Selbstmörder! :mrgreen:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
brianmcgee
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 127
Registriert: Do 8. Mär 2012, 18:01

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon brianmcgee » Mo 9. Okt 2017, 19:18

Mr. Danger hat geschrieben:
Coolhand1980 hat geschrieben:Weiß wer, wann es die neue VSRB in 308 geben wird, und was sie kostet?
Ich brauch sowas. Am besten gestern.


Die .308 wird es dieses Jahr wohl nicht mehr schaffen. Plan ist die .223 dieses Jahr und vielleicht geht sich auch die .300 BLK aus (wird aber eher auch 2018). Die .308 ist doch ein größeres System als die .223.
Über den Preis haben wir nicht gesprochen.

So zumindest meine Erinnerung aus dem heutigen Gespräch mit dem A-15-Doc ;)

Gruß, Hans


In weiterer Folge ist es auch geplant sie in 9mm herauszubringen.

Bin schon sehr gespannt :-)

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5031
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Capulus » Mo 9. Okt 2017, 19:30

Na das wird ja immer besser :clap:
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

redstorm
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 473
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon redstorm » Mo 9. Okt 2017, 19:41

mein interesse steigt auch täglich :whistle:
stammt die VSRB nun von sodia ? steht beim video dabei
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

cal22
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon cal22 » Mo 9. Okt 2017, 20:03

Bin schon auf die Wartezeit gespannt wenn jeder eine will :D
Bild

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 645
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Coolhand1980 » Di 10. Okt 2017, 10:48

Gibt's da einen Preisnachlass, wenn man gleich alle Kaliber nimmt? :mrgreen: :at2:

titan
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 254
Registriert: Do 29. Mär 2012, 21:57

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon titan » Di 10. Okt 2017, 17:44

Auf der FB Seite sind Fotos von den Teststagen zu finden, wo auf dem Tisch auch eine Rem 700 - M40A4 (?) in FDE/Desert zu sehen ist.
Wer stellt das her, wer kann dazu was sagen?
Bild

Benutzeravatar
jhjfdf
JihadJoe
JihadJoe
Beiträge: 1663
Registriert: Di 15. Jun 2010, 20:08
Wohnort: Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon jhjfdf » Di 10. Okt 2017, 18:08

titan hat geschrieben:Auf der FB Seite sind Fotos von den Teststagen zu finden, wo auf dem Tisch auch eine Rem 700 - M40A4 (?) in FDE/Desert zu sehen ist.
Wer stellt das her, wer kann dazu was sagen?


War vom Phantom Arms Besitzer die Waffe. Mit abartig gutem Abzugstuning. Ob er die selbst anfertigt oder machen hat lassen weiss ich aber nicht.
No one would ban your hunting rifle. They will call it a sniper gun, first
Bild

Benutzeravatar
AR-15-Doc
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 76
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 16:20

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon AR-15-Doc » Mo 23. Okt 2017, 17:26

Zur Phantom Arms Premium Edition bzw. PDW:
Im Vergleich zur Standardversion sind die Bedienelemente der Waffe sind für Links- und Rechtsschützen ausgeführt (Charging Handle, Safety, Magazine Catch, Bolt Catch).
Der Lauf der Premium Edition und PDW ist hartverchromt, hat einen 1:7" Drall und ist freischwingend.

Preise:
Phantom Arms Premium Edition 14,5" kostet €: 2890.-
Phantom Arms Premium Edition PDW in FDE €: 3690.-
Phantom Arms Premium Edition PDW in schwarz: €: 3590.-

Aufgrund der sehr regen Nachfrage und der Tatsache, dass die hartverchromten Läufe nur spärlich geliefert werden sind diese Modelle bis auf Weiteres leider ausverkauft.
Bei ernsthaften Interesse wird um eine zeitgerechte Reservierung gebeten!



Zum VSR alias STA Ghost:
Der Markteinführungspreis beträgt für die erste Auflage: €:999.-
Für die Zusatzfunktion mit dem seitlichen Repetierhebel kommen €:99.- hinzu.

Die erste Auflage wird schwarz eloxiert, mit 14,5“ Lauf und 1/2x28tpi Mündungsgewinde sowie mit Standardkomponenten (A2 Griff, MilSpec Trigger und M4-Schaft) bestückt sein.

Als Erscheinungstermin wird Ende November angestrebt, da dies allerdings von einigen wenigen Zukaufteilen abhängig ist, kann leider kein Datum fixiert werden.

Vorreservierungen sind gegen Anzahlung zur Zeit leider nur persönlich im Geschäft möglich.

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 688
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Lexman1 » Mo 23. Okt 2017, 23:00

Nur mal zur Info, welches Geschäft?

EDIT:
Ok, wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;)
Zuletzt geändert von Lexman1 am Di 24. Okt 2017, 07:50, insgesamt 1-mal geändert.
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5031
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Capulus » Mo 23. Okt 2017, 23:03

ok, dann werd ich mal vorbei fahren :mrgreen:
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
Shadow02
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 98
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Fr 27. Okt 2017, 19:31

Hi Leute,
also egal ob WBK, Waffenpass oder nix..........So ein Teilchen kommt ins Haus !
VSR - AR15-Ghost
Heute bestellt !
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (silber NFVÖ "Nr. 253")

cal22
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon cal22 » Fr 27. Okt 2017, 19:36

Weiß man wie viele Stück die erste Auflage umfasst? Hat die Ghost auch einen hartverchromten Lauf?
Bild

Benutzeravatar
Shadow02
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 98
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Fr 27. Okt 2017, 20:16

Also mit Chrom hätte ich jetzt nix gesehen oder gehört. ;-)
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (silber NFVÖ "Nr. 253")

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 688
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Lexman1 » Sa 28. Okt 2017, 00:51

Zum Glück komme ich nicht so schnell nach Korneuburg, sonst könnte ich schon schwach werden...

Na ich warte mal ab, bin von der PAR ein gebranntes Kind ;) aber wenn eure Meinung dann positiv ausfallen und die ersten hardcore Tests auch positiv ausfallen, kann ich ja immer noch zuschlagen.
From My Cold, Dead Hands


Zurück zu „Reviews und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste