Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Mi 14. Mär 2018, 05:59

:angry-cussingargument: :naughty: :sad-pacing: , ich glaub das sagt alles, leider
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 425
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon XxShockwavexX » Di 10. Apr 2018, 14:04

War vor 2 Wochen draussen, also der Repetiervorgang der Ghost is a Traum!

Ich hab mir eine M4 gegönnt ! Danke nochmals an Phantom arms, dass ihr trotz kurz vor Ladenschluss euch extra für mich Zeit genommen habts zum erkären!
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4017
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Di 10. Apr 2018, 14:23

XxShockwavexX hat geschrieben:War vor 2 Wochen draussen, also der Repetiervorgang der Ghost is a Traum! ...

Das ist bekannt, zumindest denen die das Teil schon mal befummeln durften.
Aber jetzt wäre interessant, wann die ersten VSR endlich einmal ausgeliefert werden!!!!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Di 10. Apr 2018, 21:11

angeblich nächste Woche
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4017
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Di 10. Apr 2018, 21:19

Shadow02 hat geschrieben:angeblich nächste Woche

Wobei die Betonung auf "angeblich" liegt, vermute ich einmal. ;)
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Di 10. Apr 2018, 21:37

schau ma mal :whistle: :think:
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 425
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon XxShockwavexX » Do 19. Apr 2018, 13:20

Wir beginnen in KW16 mit der Auslieferung der STA Ghost

Alle Vorbesteller werden in den nächsten Tagen von uns persönlich verständigt zwecks Terminvereinbarung!!!!


Steht auf der Phantom Arms Seite...Herzlichen Glückwünsch den Käufern ! :D
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Do 19. Apr 2018, 20:14

:at1: :dance: :dance: Hi@All, ich habe meine VSR STA GHOST gestern abgeholt !
Super nette Leute, super Chef, (18:30 - 22:30) nette Plauderei.
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 996
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Lexman1 » Do 19. Apr 2018, 23:31

Mach am WE bitte mal ein paar Bilder und lass uns deine Meinung hören. Danke vorab!
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4017
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Do 19. Apr 2018, 23:34

Shadow02 hat geschrieben::at1: :dance: :dance: Hi@All, ich habe meine VSR STA GHOST gestern abgeholt !
Super nette Leute, super Chef, (18:30 - 22:30) nette Plauderei.

:think: Ich kann deine Freude durchaus verstehen und nachvollziehen, aber erklär mir das bitte etwas detailierter!
Teilst du nur mit, dass du jetzt auch, seit mehr als 24 Stunden, einen Ghost Vorderschaftrepetierer hast??
Oder wie super und super nett die Leute und der Chef sind und dass das Plaudern auch so nett war??

Sorry, jetzt nicht beleidigt sein!
War das alles?? Oder was ist der Sinn deines Postings??
Weil über die Waffe schreibst du nämlich nichts! Keine Zeile!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5116
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Capulus » Do 19. Apr 2018, 23:42

Geh jetzt sei doch nicht so, er freut sich einfach. Wenn ich meine in Händen halte, schreib ich dir maximal "Ätsch, ich hab sie und du net", gänzlich unabhängig, was du mit der Information machst :lol:
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4017
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Fr 20. Apr 2018, 00:03

Capulus hat geschrieben:Geh jetzt sei doch nicht so, er freut sich einfach. Wenn ich meine in Händen halte, schreib ich dir maximal "Ätsch, ich hab sie und du net", gänzlich unabhängig, was du mit der Information machst :lol:

Von dir erwarte ich ja auch nix anderes! :mrgreen:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Fr 20. Apr 2018, 06:08

Nö, nö, passt schon.
Und die Waffe ist wirklich spitze. Verarbeitung auch gut. (auch für die italienischen Teile). erster Eindruck: Sehr gut.
etwas schwer an Gewichtt aber mit allen anderen Mitbewerbern messbar.
Repetiervorgang vom feinsten und leichtgängig.
Etwas nackt am Ausehen, deshalb gibts noch einige Teile die draufgehören. (einige kommen aber erst in zwei Wochen). Kommt auch darauf an wie man das VSR bestellt in welcher Konfiguration.
Schießen geht leider auch erst in zwei Wochen, aber wie gesagt, einige Teile noch montieren und die Vorfreude aufs Schießen genießen.

Und ja, so gehäßig kann ich auch sein: "Ätsch, ich hab meine schon".

Und nochmals Ja, man(n) kann eine super Beratung und Gespräche führen mit dem "Chef"
Also dreimal Daumen hoch, erstmal.
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4017
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon gunlove » Fr 20. Apr 2018, 18:03

Shadow02 hat geschrieben:Nö, nö, passt schon.
Und die Waffe ist wirklich spitze. Verarbeitung auch gut. (auch für die italienischen Teile). erster Eindruck: Sehr gut.
etwas schwer an Gewichtt aber mit allen anderen Mitbewerbern messbar.
Repetiervorgang vom feinsten und leichtgängig.
Etwas nackt am Ausehen, deshalb gibts noch einige Teile die draufgehören. (einige kommen aber erst in zwei Wochen). Kommt auch darauf an wie man das VSR bestellt in welcher Konfiguration.
Schießen geht leider auch erst in zwei Wochen, aber wie gesagt, einige Teile noch montieren und die Vorfreude aufs Schießen genießen.

Und ja, so gehäßig kann ich auch sein: "Ätsch, ich hab meine schon".

Und nochmals Ja, man(n) kann eine super Beratung und Gespräche führen mit dem "Chef"
Also dreimal Daumen hoch, erstmal.

:clap: Jep, das sind genau die Infos, die mich interessieren! Da stört mich auch nicht, wenn dann am Ende wieder der nette Chef kommt.
Wobei es mittlerweile so oft geschrieben wurde, dass man den Eindruck gewinnen könnte, dass du dafür u. U. den VSR günstiger bekommen hast. :lol:
Jedenfalls Danke für deine Eindrücke! Zwar nicht für die vom Chef, weil mich die dann doch weniger interessieren, aber ... :mrgreen:

Gestatte mir jedoch noch eine Frage. Ist der Repetiergriff beim Endprodukt noch immer so schmal? Oder ist er mittlerweile etwas voluminöser, bzw. wurde eventuell eine Möglichkeit geschaffen, dem Griff auch etwas mehr Umfang zu geben?
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: Erster Eindruck: M4 Austria Phantom Edition und ein neuer AR15 Vorderschaftrepetierer

Beitragvon Shadow02 » Fr 20. Apr 2018, 18:59

Also das mit günstiger stimmt, aber nur weil ich glaube einer der ersten war der vorbestellt hat. :dance:
Das mit den Chef kommt daher, dass wir uns durch einen guten Bekannten zwar erst seit kurzen kennen, aber wir uns super verstehen. :handgestures-thumbupleft:
Und das mit dem Repetiergriff, na ja, da geb ich dir sogar recht, ist ein wenig schmal. Doch es kommen noch Umbau-Teile, die ich bald testen darf und wenn "gut" auch bekomme.
Aber die vorhandenen Repetiergriffe (3 Stk.) haben auch Ihren Vorteil gegeüber andere Firmen, andere Firmen arbeiten aus Kostengründen scheinbar nur mit "Plastik"-Griffen, (die gerne brechen, selber gesehen), auf der Ghost sind die aus "ALU".
Die Umbau-Teile werden wir zwar noch testen, aber vorerst soviel: Grifftechnisch wird getestet was geht und was nicht und das wieder mit dem Chef. :lol:
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")


Zurück zu „Reviews und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast