Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

“Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Benutzeravatar
Perock
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 901
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 09:30

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von Perock » Fr 28. Sep 2018, 10:33

Jo_Kux hat geschrieben:
eXistenZ hat geschrieben:1. Waffenrechtliches Dokument vorhanden und sowohl dieses als auch die Mags behalten wollen = Ausnahmegenehmigung notwendig.
2. Mags ohne Ausnahmegenehmigung behalten und dafür waffenrechtliches Dokument abgeben.
3. Kein waffenrechtliches Dokument vorhanden = Mags einfach so (ohne eine Genehmigung) behalten


Perfekt, dann gehören alle meine Mags meiner Frau, die hat keine WKB und aus die Maus.

Bissi weiter denken Jo_Kuxi ,wenns Genemigungspflichtig sind darf deine Frau sie auch nicht besitzen :clap: ohne Genehmigung sinds doch Kat A oder :D
Menschen ohne Signatur zeugen von Charakter!

Benutzeravatar
jaga333
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 93
Registriert: Di 6. Mär 2012, 11:31
Wohnort: burgenland

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von jaga333 » Fr 28. Sep 2018, 20:46

Nachdem ich mir auch so ein Gewehr holen möchte - bitte um Info welche Magazine bei dieser Waffe passen.
Muss ich auf etwas aufpassen - bin leider Neuling auf diesem Gebiet. Möchte mich noch vor der Verschärfung mit Magazine eindecken.
Welches Produkt kann ich unbedenklich kaufen.

LG jaga

chita
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 207
Registriert: So 29. Mai 2016, 18:28

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von chita » Fr 28. Sep 2018, 20:55

Passen AR15 Magazine, ich empfehle die von Lancer

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 713
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von cal22 » Fr 28. Sep 2018, 21:11

Hab Magpul Pmag M3... Passen tun sie wies mit zuverlässigem zuführen ausschaut kann ich noch nicht sagen. Theoretisch sollten alle AR 15 Magazine passen.

Benutzeravatar
Muninn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 217
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 23:18
Wohnort: Vorarlberg

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von Muninn » Sa 29. Sep 2018, 16:35

Weiß jemand bis wann die 308 und 9mm Variante kommt?

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4607
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von gunlove » Sa 29. Sep 2018, 18:48

Muninn hat geschrieben:Weiß jemand bis wann die 308 und 9mm Variante kommt?

Das wirst du, wenn überhaupt, nur direkt bei Phantom Arms selbst erfahren! Ich würde direkt dort anfragen! ;)
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von Glock1768 » Do 4. Okt 2018, 20:27

Das hab ich schon ... Nur leider blieb die Antwort aus ...
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 399
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von fast12 » Do 4. Okt 2018, 20:52

An alle die schon Erfahrung mit der "Ghost" haben:

Soweit ich es verstanden habe ist sie die beste in Österreich erhätliche Vorderschaftrepetierbüchse und sowohl dem TROY PAR als auch dem ISSC PAR223 überlegen (?).

Gibt es eigentlich auch irgendwelche wesentlichen Kritikpunkte?

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von Shadow02 » Do 4. Okt 2018, 21:20

"jo" ich hab einen gefunden, (aber den besprech ich noch mit dem Chef).
Der Schlagbolzen-Stift könnte um ein zehntel länger in das Zündhütchen einschlagen.
Denn bei wiedergeladenen Patronen zünden manche nicht.
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 713
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von cal22 » Do 4. Okt 2018, 21:40

Normale AR Schlagbolzen dürften wohl nicht passen oder? Sonst könnte man ja auch einfach gegen einen solchen tauschen.

Benutzeravatar
Shadow02
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 08:42
Wohnort: Vienna

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von Shadow02 » Fr 5. Okt 2018, 05:58

hä, das ganze Verschlusssystem ist anders. Sonst hätt ma ja einen HA und keine "C" Waffe.
:at1: Viele nette Grüße, Pjotr. :D (gold Member; NFVÖ "Nr. 253")

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 713
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von cal22 » Fr 5. Okt 2018, 06:48

Nur weil der Verschlussträger anderes ausschaut muss das nicht heißen das keine Teile kompatibel sind. Einen HA hast du trotzdem lange noch nicht bei der ISSC ist sogar ein ganz normaler Verschlussträger verbaut soweit man das auf den Bildern erkennen kann.

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 399
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von fast12 » Fr 5. Okt 2018, 09:28

Gut, das ist ja jetzt kein Drama, das lässt sich auf jeden Fall lösen sonst.

Sonst irgendetwas Negatives?

piefke
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 611
Registriert: So 9. Sep 2012, 11:55

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von piefke » Fr 5. Okt 2018, 14:28

Issc ist doch jetzt sowieso game over?! Oder gibt es da was neues?

Das einzig schöne an der PAR ist , dass sie klappbar ist.

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 399
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: “Ghost” .223 Vorderschaftrepetierbüchse in .223 Rem - exklusiv bei Phantom Arms

Beitrag von fast12 » Fr 5. Okt 2018, 15:05

naja, kaufen kannst die ISSC schon noch, zB beim Wertgarner.
Mein persönliches Ranking bei den 223 PARs schaut mittleweile so aus (wobei ich zugegebenermaßen noch nie ein ISSC PAR223 in der Hand hatte):

1) Phantom Arms Ghost
2) TROY PAR
3) Remington 7615
4) ISSC PAR223

Antworten