Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

EMTAN MZ-15 Review - Taugt es was?

Erfahrungsberichte und Tests von Waffen, Zubehör und Ausrüstung. Achtung, Beiträge müssen nach der Erstellung erst freigegeben werden um eine gewisse Qualität sicherzustellen!
Antworten
Benutzeravatar
Scarlover
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 237
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 14:53
Wohnort: Schweiz

EMTAN MZ-15 Review - Taugt es was?

Beitrag von Scarlover » Fr 1. Mär 2019, 11:03

Bild

Hallo zusammen

Gerne stelle ich Euch mein neues AR 15 vor. Hierbei handelt es sich um das Modell MZ-15 des Israelischen Herstellers Emtan, im Kaliber 5.56x45 Nato, mit einem 11.5" Bull Barrel.

Ich besass bereits mehrere HK MR223 A3, wie auch ein S&W M&P 15 Sport 2. Ebenfalls konnte ich schon alle gängigen AR 15 Varianten von Kameraden testen und Erfahrungen mit diesen sammeln, wodurch ich in der Lage bin, mein neustes Schmuckstück genau einordnen zu können.

Aber nun zu den Fakten: Das Herzstück des Emtan MZ-15 ist - wie bei jeder Feuerwaffe - der Lauf. Wir sprechen hier von einem hartverchromten 11.5" Bull Barrel mit einem Sieben-Zoll-Drall (1:7 Twist). Dieser Sieben-Zoll-Drall ist der heutige, behördliche Standart. Der zivile Standart liegt bei einem Neun-Zoll-Drall (1:9 Twist). Ein Sieben-Zoll-Drall ist für schwere Geschosse geeignet, wohingegen ein Neun-Zoll-Drall eher für leichte Geschosse geeignet ist. Des Weiteren bestehen der Upper und Lower Receiver aus geschmiedetem 7075 T6 Aluminium. Der Handschutz ist aus dem selben Material gefertigt wie der Upper und Lower Receiver. Die Gesamtlänge des MZ-15 beträgt max. 795mm und min. 715mm. Das Gesamtgewicht (ohne Magazin) beträgt 2.7Kg.

Das MZ-15 wird standardmässig mit Kimme und Korn, einem Vordergriff, einer Schlinge, 2x 30 Schuss Magazinen und einem Reinigungsgerät ausgeliefert. Über das Standart A2 Korn gibt es nicht viel zusagen, jedoch hat mich die Kimme mehr als nur positiv überrascht. Diese ist aus Stahl gefertigt und die Qualität ist absolut überzeugend! Da ruckelt nichts - keinen Millimeter! Auch der Vordergriff, die Magazine, die Schlinge und das Reinigungsgerät zeugen von hoher Fertigungsqualität. Da hat sich Emtan definitiv nicht lumpen lassen!

Natürlich werde ich meine neue Büchse zukünftig mit einem free floating Handschutz von Geissele, einem Law-Tacitical Faltadapter, einem SOPMOD Schaft, einer Geissele Charging-Handle, einem ergonomischen Pistolengriff, etc. aufmotzen aber die Basis meiner neuen Büchse bleibt definitiv unverändert. Ich hatte das Emtan MZ-15 schon seit geraumer Zeit im Blick, jedoch schreckte mich der ursprüngliche Preis von astronomischen CHF 2'400.00 immer ab. Auch die erste Preisreduktion von CHF 2'400.00 auf CHF 1'800.00, überzeugte mich nicht davon, diese Büchse zu erwerben (auch da ich so gut wie keine Berichte darüber finden konnte). Da der Preis für das MZ-15 schlussendlich auf sage und schreibe CHF 1'200.00 herunter gesetzt wurde (und mein Waffenerwerbschein kurz davor war abzulaufen) musste ich einfach zugreifen. Denn im Vergleich zum Ruger AR556 oder S&W M&P 15 Sport 2 (welche ursprünglich meine erste Wahl waren und gleich viel kosten wie das nun preislich massiv reduzierte MZ-15) schneidet das MZ-15 um Welten besser ab, als die beiden genannten Kontrahenten!

Da die Marke Emtan hier keinen grossen Namen hat und das MZ-15 einen stolzen Preis aufweist, war wohl bis zu dieser immensen Preisreduktion niemand dazu bereit, dieses Modell zu erwerben. So war der Waffenladen meines Vertrauens nach circa anderthalb Jahren dazu gezwungen, den Preis drastisch zu reduzieren, um diese Ladenhüter doch noch los werden zu können. Übrigens wird das Emtan MZ-4 (die Seriefeuer-Ausführungen des MZ-15) seit geraumer Zeit vom IDF eingesetzt, was ebenfalls für die Qualität des MZ-15 spricht. Auch ist noch zu erwähnen, dass alle Bestandteile des MZ-15 in Israel gefertigt werden.

Fazit:

Für den Preis von CHF 1'200.-- gibt es schlichtweg kein besseres DI AR 15 auf dem Markt. Wer momentan auf der Suche nach einem neuen AR 15 ist und die Möglichkeit hat, das MZ-15 für diesen sagenhaften Preis zu erwerben, sollte zugreifen. Mich persönlich hat die Qualität dieser Büchse jedenfalls vollends überzeugt! 8-)

Auch habe ich zwei kleine Videos davon erstellt, welche Ihr Euch gerne auf meinem Youtube-Kanal ansehen könnt:





Liebe Grüsse aus der schönen Schweiz
12/76 | 9 x 19 mm | 7,92 x 57 mm |
7.62 x 35 mm | 7.5 x 55 mm | 7.5 x 53 mm |
5.56 x 45 mm | 5.45 x 39 mm |
6,35 x 15,5 mm HR | .320 Bulldog |

Antworten