Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Hera Arms Schrot Zusatz

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Lichtgestalt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1120
Registriert: So 2. Jan 2011, 17:05

Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Lichtgestalt » Mi 21. Mai 2014, 23:04

kennt jemand dieses Teil?

http://www.hera-arms.de/#!LC-Gen2-5jpg/zoom/cw6/i4390

Ist das auch in AT käuflich zu erwerben oder gaaanz phöööse und pfui?

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Freiwild » Do 22. Mai 2014, 00:17

Lauf glatt und unter 45cm, das Ding ist hübsch aber leider Kat. A.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

TangoShooter
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 825
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:06
Wohnort: NÖ (KR) [+ OÖ (RO)]

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon TangoShooter » Do 22. Mai 2014, 06:56

Auf der IWA haben sie gesagt dass sie den "Hasta" mit der Waffe verstiften wollen um auf die Länge zu kommen. Nenne sie HA-Bockbüchsflinte :)
2Alpha4Mike: IPSC Match(video) Blog
https://2alpha4mike.blogspot.co.at/

Do you think Lance Armstrong knows how to build a bike? I guarantee it.
Don't be just an operator to your weapon system - be its master.
(Travis Haley - Dynamic Shotgun)

Benutzeravatar
evo86
Supporter Mr. Accuracy
Supporter Mr. Accuracy
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 08:44

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon evo86 » Do 22. Mai 2014, 06:58

Sowas wäre in Kal 4 geil.
Dann gäbe es auch weniger Probleme mit der legalität.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Zombie Squad is an elite zombie suppression task force ready to defend your neighborhood from the shambling hordes of the walking dead.

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21568
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon gewo » Do 22. Mai 2014, 07:14

TangoShooter hat geschrieben:Auf der IWA haben sie gesagt dass sie den "Hasta" mit der Waffe verstiften wollen um auf die Länge zu kommen. Nenne sie HA-Bockbüchsflinte :)


damit hat er halt immer noch keine 45cm lauflaenge...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

nokru
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 150
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:18

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon nokru » Do 22. Mai 2014, 07:17

frage ist halt ob das ding als eigenständige waffe zählt oder nur als lauf zum ar-15

wenn eigenständig dann ganz böse

wenn lauf könnts sogar durchgehen... - zitat ausm runderlass:
Die Gesamtlänge von weniger als 90 cm ist auch in jenen Fällen
ausschlaggebendes Kriterium, in denen die Waffe über mehrere Läufe verfügt,
wovon einer ein "Schrotlauf" ist. In diesem Falle hat sich die Gesamtlänge am
längsten Lauf zu orientieren, gleichgültig ob dies der "Schrotlauf" ist oder nicht.
Derselbe Grundsatz gilt auch für die Lauflänge; sie ist stets am längsten Lauf zu
messen.


also wennst jetzt zb ein 18" lauf hast dürft es sich auch mitm schubschaft ausgehen auf beide längen zu kömmen :think:

Schnittbrot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Mai 2010, 08:37
Wohnort: Wien

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Schnittbrot » Do 22. Mai 2014, 09:30

sorry, ich kenne das Ding nicht, daher folgende Fragen:
Ist das ein Kipplauf-Schrotaufsatz? Also Einzellader?
und wo ist da der Abzug?

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17160
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon BigBen » Do 22. Mai 2014, 11:57

Den Abuzug sieht man doch eh auf dem Foto...und wenn ich mich richtig erinnere wird das Teil wie ein HK AG36 geladen...sprich seitlich aufgekippt. Natürlich ist das ein Einzellader.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Schnittbrot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1531
Registriert: Di 18. Mai 2010, 08:37
Wohnort: Wien

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Schnittbrot » Do 22. Mai 2014, 12:33

BigBen hat geschrieben:Den Abuzug sieht man doch eh auf dem Foto...und wenn ich mich richtig erinnere wird das Teil wie ein HK AG36 geladen...sprich seitlich aufgekippt. Natürlich ist das ein Einzellader.
Natürlich, klar und eh logisch! Ich bitte vielmals um Verzeihung für meine naiven Fragen ;-)

JETZT sehe ich den (freistehenden!) Abzug auch ... war auf den ersten Blick durch den Hintergrund "getarnt". Und wenn ich mir das Scharnier ansehe, ist die Klapprichtung auch evident. Der Einsatzzweck abseits von Special Forces & Co. ist mir allerdings nicht ganz einleuchtend. Muss es aber auch nicht.

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17160
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon BigBen » Do 22. Mai 2014, 12:55

Ich kann dich beruhigen, den Einsatzzweck kenn ich auch nicht...ist wohl eher in die Rubrik "optisches Accessoire mit ein wenig (sinnloser) Funktion" zu verbuchen ;-)
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Irwin J. Finster
Supporter .500 S&W
Supporter .500 S&W
Beiträge: 4297
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:34
Wohnort: Beim' Charles Nebenan....

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Irwin J. Finster » Do 22. Mai 2014, 12:59

BigBen hat geschrieben:Ich kann dich beruhigen, den Einsatzzweck kenn ich auch nicht...ist wohl eher in die Rubrik "optisches Accessoire mit ein wenig (sinnloser) Funktion" zu verbuchen ;-)


Aber Geil wär's trotzdem! :twisted:
  ▲
▲ ▲ And Samedi rides with you, gunman. He is the wind you hold in your hands, but he is fickle, the Lord of Graveyards, no matter that you have served him well . . . - Count Zero

Bild

nokru
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 150
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:18

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon nokru » Do 22. Mai 2014, 13:03

BigBen hat geschrieben:Ich kann dich beruhigen, den Einsatzzweck kenn ich auch nicht...ist wohl eher in die Rubrik "optisches Accessoire mit ein wenig (sinnloser) Funktion" zu verbuchen ;-)


universal-tueroeffner? :headslap:

aber ja - wird fuern privaten mehr ein habenwollen als ein richtiger bedarf sein..

Raven
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 13:28

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Raven » Do 22. Mai 2014, 13:26

Das is ein sog. Dooropener. Da gibts spezielle Munition für. Damit öffnet man Türen. Meist schleppen sie dafür sonst kurze Pumpguns mit.
Es gibt auch Granaten in Cal12 mit speziellen Funktionen für solche Anwendungen

Für Militärische oder "Law-Enforcement" Anwendungen sicher Sinnvoll, wenns denn benutzt werden darf...Wenn eine 40mm Granate zuviel des Guten wäre

Für - "ICh will was was sonst keiner hat an die Knarrebauer" - möglicherweise auch

Zum Tontaubenschießen absolut ungeeignet...

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Freiwild » Do 22. Mai 2014, 14:07

Door opener ist richtig. Dafür gibts mit bleistaub geladene patronen, die keine gefährdung für dritte darstellen.

Wird auch bei österr. Einheiten dafür verwendet.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

Benutzeravatar
Nordi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 431
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Hera Arms Schrot Zusatz

Beitragvon Nordi » Di 17. Jul 2018, 20:09

Ich grabe diese Leiche mal aus, man verzeihe mir.

Ist der / die Hasta noch immer als Kat A bei uns eingestuft oder gab es da eine Änderung?


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste