Leider wurde durch das Update die Liste der ungelesenen Beiträge beschädigt. Daher sind einige Beiträge, die bereits gelesen wurden, als ungelesen markiert.

Falls Fehler mit dem neuen Forum auftreten sollten, bitte eine Mail an verein [at] pulverdampf.com senden. Danke!

Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
mura
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1100
Registriert: So 27. Feb 2011, 11:26
Wohnort: Vorarlberg

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von mura » Fr 19. Okt 2018, 23:44

Wie war das eigentlich noch mal mit dem Spannschieber, hätte der nicht schon erscheinen sollen oder ist der wieder in der Versenkung verschwunden??
.308 Win / .223 Rem / 9mm / .357Mag

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3147
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Revierler » Sa 20. Okt 2018, 13:15

Halbfertige Produkte machen nur halben Spaß.

Einfach noch ein wenig abwarten!
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Naglfar
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 46
Registriert: Do 26. Okt 2017, 09:43

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Naglfar » Mi 24. Okt 2018, 07:59

Mir würde ja schon eine kurze Lageinformation reichen:
Kann ich absehbar vor Weihnachten noch die Selbstbeschenkung einplanen oder muss ich das Geld für unnötige Geschenke der Kinder ausgeben? :lol:

Benutzeravatar
Huck_Finn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 158
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Huck_Finn » Do 25. Okt 2018, 17:07

Das keine halbfertigen Produkte auf den Markt geworfen werden ist sehr löblich in dieser Zeit. Keine Frage, die Produkte sind sehr gut aber Ankündigungen über mehrere Jahre ohne Information lässt einen Kunden irgendwann enttäuscht nach einer Alternative umsehen oder darauf verzichten.
Zuletzt geändert von Huck_Finn am Do 25. Okt 2018, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3147
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Revierler » Do 25. Okt 2018, 17:09

Gibt es denn eine?
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Benutzeravatar
Huck_Finn
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 158
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Huck_Finn » Do 25. Okt 2018, 17:18

Zur Schlageinheit leider keine da die Ratworx in Europa nicht erhältlich ist. Trigger Tammer aus Stahl wäre eine günstige Möglichkeit den Abzug zu verbessern. Spannschieber von Manticore.

@Revierler. Nachdem du anscheinend involviert bist kannst du ja grobe Auskunft über den Stand der Entwicklung geben.
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Ferrum
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1242
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 12:30
Wohnort: Graz

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Ferrum » Do 25. Okt 2018, 17:41

Und obs jetzt morgen vielleicht einen kleinen Austria-Bonus gibt!

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3147
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Revierler » Do 25. Okt 2018, 18:42

Ich bin nicht involviert!!! Tut mir leid, da habe ich keinerlei Infos.
Ich bin nur der Logik gefolgt. Bisher war alles top was CD auf den Markt gebracht hat und ich schätze die Jungs so ein, dass das auch so bleiben soll. Ankündigung hin oder her.

Um ehrlich zu sein hätte ich auch gerne so einen Abzug.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2008
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von The_Governor » Do 25. Okt 2018, 23:19

Die Jungs haben doch gesagt, dass die ursprünglich geplante Variante mit den umgebauten AR-Abzügen (von welchen beiden Herstellern nochmal?) nicht zielführend war, man aber viel gelernt hat und jetzt was eigenes macht. Man beginnt also wohl ziemlich von vorne und das wird dauern. Bin aber genausowenig involviert und das ist nur eine Vermutung. Fakt ist, dass bisher ausschließlich fertige und hervorragende Produkte auf den Markt gebracht wurde. Der Hülsenabweiser wurde sogar nochmal verstärkt.
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3147
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Revierler » Fr 26. Okt 2018, 07:28

The_Governor hat geschrieben: Fakt ist, dass bisher ausschließlich fertige und hervorragende Produkte auf den Markt gebracht wurde. Der Hülsenabweiser wurde sogar nochmal verstärkt.



Yeah that!

Mein orig. Hülsenabweiser hat über 8000 auf dem Buckel und funktioniert immer noch prächtig, auch unverstärkt.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1041
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Wien

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Lexman1 » Fr 26. Okt 2018, 09:12

Den Abzug kann man beim Seidler etwas tunen lassen. Dadurch wird das Abzugsgewicht reduziert und der Druckpunkt wird erkennbarer. Zwar immer noch kein Matchabzug, aber besser als der standard Abzug ;)
From My Cold, Dead Hands

Naglfar
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 46
Registriert: Do 26. Okt 2017, 09:43

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Naglfar » So 6. Jan 2019, 01:06

Mal ne Frage, während wir so alle auf Neues von Spanngriff und Freunden warten (Zaunpfahl :D )

Lässt sich der Lauf denn mit montiertem CD Handschutz ausschwenken und entnehmen?
Krieg das irgendwie nicht gebacken, hänge mit der Platte immer am Gasdruckabweisend Blech...

Gruß,
Naglfar

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 905
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von Coolhand1980 » Mo 7. Jan 2019, 12:19

Das einfachste Tuning ist den Abzug etwas nach hinten geschoben auf der Gabel wieder festzuschrauben. Kostet nix außer 30 Min Arbeit und bewirkt eine Reduktion des Vorzugs auf fast 0 sowie eine Verringerung des Abzugsgewichts. Achtung. Wenn man das übertreibt, kann beim Laden ein Schuss abfahren, wenn der Hammer nicht mehr gefangen wird. Also vorm Rumschrauben Hirn einschalten und sich damit abfinden, dass man hier nie einen Abzug mit Timney Charakteristik verwirklichen wird können, egal was man tut.

gearrillero
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 54
Registriert: Sa 11. Okt 2014, 14:01

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von gearrillero » Mo 7. Jan 2019, 17:05

Also sie habe einiges Ausprobiert...leider war das nicht zufriedenstellend genug weil Steyr auch seinen Segen geben hätte sollen damit der Abzug
auch Feldverwendungsfähig bleibt. Sprich ein besser Abzug jedoch auf Milstandard wie der originale von Steyr mit Hitze und Kälte Testung....

Jetzt wird man sehen, obs schon zur Shotshow oder dann bei der IWA was neues gibt....glaub ja nicht das sie seit dem nur geschlafen und Geld gezählt haben :D

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21905
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Steyr Aug Evolution Kit von Corvus Defensio

Beitrag von gewo » Mo 7. Jan 2019, 17:11

gearrillero hat geschrieben:....glaub ja nicht das sie seit dem nur geschlafen und Geld gezählt haben :D


jessas
das sind waffenhersteller

sekt
erbeeren
whirlpool
heisse maedels

geld zaehlen darf der buchhalter ...

;-)
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Antworten