Leider wurde durch das Update die Liste der ungelesenen Beiträge beschädigt. Daher sind einige Beiträge, die bereits gelesen wurden, als ungelesen markiert.

Falls Fehler mit dem neuen Forum auftreten sollten, bitte eine Mail an verein [at] pulverdampf.com senden. Danke!

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
routemaster
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:36
Wohnort: Spielfeld
Kontaktdaten:

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von routemaster » Sa 15. Apr 2017, 12:26

Hallo Leute ab Juli 2017 neu am Markt für Glockzubehör: KADABINER
Info: https://www.facebook.com/Kadabiner und auf YouTube: https://www.youtube.com/results?search_query=kadabiner
Geile Sache und schon bestellt!
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben. :at1:

routemaster
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:36
Wohnort: Spielfeld
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von routemaster » Sa 15. Apr 2017, 12:30

Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben. :at1:

Benutzeravatar
Stefan85
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 435
Registriert: Di 26. Jul 2016, 21:08
Wohnort: Leibnitz

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Stefan85 » Sa 15. Apr 2017, 13:02

Und der Preis dazu??
Mfg
Stefan

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21970
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von gewo » Sa 15. Apr 2017, 13:26

haben die keine homepage?
ich kapiere das system noch ned ganz

hat das assembly einen eigenen lauf?
oder verwendet der den glock lauf?

was steckt er da vorne fuer ein laufende dran?
oder ist das der lauf selber?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Online
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4215
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von gunlove » Sa 15. Apr 2017, 13:29

Mir ist das Teil voriges Jahr schon einmal auf youtube aufgefallen. Es schaut jedenfalls äußerst interessant aus. Mir gefällt es jedenfalls!
Der Preis wird vermutlich mitentscheidend sein, ob sich der Kadabiner verkauft oder nicht.
:at1:

Nachdem der Threaderöffner routemaster Spielfeld als Wohnort angegeben hat und offensichtlich zumindest ein Facebook-Video aus "in der Nähe von Leibnitz" stammt, hoffe ich doch, dass routemaster etwas mehr über das Projekt weiß und uns zum Preis eventuell auch was sagen kann!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Online
Benutzeravatar
woolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2611
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 21:27
Wohnort: OÖ & Graz

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von woolf » Sa 15. Apr 2017, 13:48

gewo hat geschrieben:haben die keine homepage?
ich kapiere das system noch ned ganz

hat das assembly einen eigenen lauf?
oder verwendet der den glock lauf?

was steckt er da vorne fuer ein laufende dran?
oder ist das der lauf selber?


Sieht nicht nach Glock Lauf aus, man sieht keine Verriegelungselemente.
Das Ding, das er ins Griffstück steckt könnte nur eine Zentrierung/Führung für den Lauf sein und das ganze Ding hat nur einen Masseverschluss?

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6153
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von rupi » Sa 15. Apr 2017, 13:52

original Verschluss bekommt ein Gewicht draufgepappt damits ein Masseverschlussgewicht bekommt

original Lauf wird gegen einen starren Lauf getauscht und mittels Laufmutter vorn festgespannt wie a Uzi/Sten/etc.

so habs ich verstanden
das Prinzip von Umbau is genial

und Einstufung brauchst auch ned
member the old PD design ? oh I member

routemaster
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:36
Wohnort: Spielfeld
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von routemaster » Sa 15. Apr 2017, 14:19

das system kostet ca. 800.-€ system mit schubschaft, klapvisier, vordergriff, rails und lauf. habe es schon getestet, genial bis 200m
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben. :at1:

Online
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4215
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von gunlove » Sa 15. Apr 2017, 14:38

@routemaster
Danke für die Preisinfo!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

mitmart
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 565
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 12:28

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von mitmart » Sa 15. Apr 2017, 14:40

routemaster hat geschrieben:das system kostet ca. 800.-€ system mit schubschaft, klapvisier, vordergriff, rails und lauf. habe es schon getestet, genial bis 200m

:) Bitte Schussbild auf 200m liefern ;)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21970
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von gewo » Sa 15. Apr 2017, 14:43

mitmart hat geschrieben:
routemaster hat geschrieben:das system kostet ca. 800.-€ system mit schubschaft, klapvisier, vordergriff, rails und lauf. habe es schon getestet, genial bis 200m

:) Bitte Schussbild auf 200m liefern ;)


selbst wenn das eine etwas optimistische angabe ist
ich find es super das das wer angegangen hat und ein derartiges porukt auf den markt bringt

hut ab dass die das mit glock irgendwie hinbekommen haben .....
haette ich nicht vermutet ehrlich gesagt so wie ich die entscheidungen in DW kenne ....
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1325
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von approach_lowg » Sa 15. Apr 2017, 14:57

Nix optimistisch!
Ich kenn den Konstrukteur, ich kenn den Kadabiner, ich und einige unserer Kameraden haben bereits voriges Jahr damit getestet!

Der Kadabiner vom Meister Christian Kada ist fit für die G17 und G19.

Das System ist kein Kpos oder Roni etc, das System verwendet einen eigenen feststehenden 26cm Lauf und funktioniert mit einem Masseverschluss. Wird als Zubehör eingetragen.
Mit dem Ding wurde bis auf 200 Meter getestet, auf 100 Meter ein Streukreis von 4 cm geschossen!

Ich such die Fotos von dem Ding raus, einfach ein Sau geiles Gerät. Wer damit mal schießt will nie mehr mit seinem irgendwas Anschlagschaft Schießen.
Im Prinzip das Design von der UZI.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

https://youtu.be/Jf5428PHA1M


Ich hoffe das es dem Konstrukteur recht ist das ich seine Bilder veröffentliche.


BG
Zuletzt geändert von approach_lowg am So 16. Apr 2017, 10:52, insgesamt 4-mal geändert.
Numquam Retro

Bild

routemaster
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:36
Wohnort: Spielfeld
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von routemaster » Sa 15. Apr 2017, 15:08

200m sind einsatzschussweite für 9mm para!
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben. :at1:

routemaster
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:36
Wohnort: Spielfeld
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von routemaster » Sa 15. Apr 2017, 15:10

Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben. :at1:

Scaramanga
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 496
Registriert: So 10. Jul 2016, 12:51

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Scaramanga » Sa 15. Apr 2017, 15:18

Wenn das Ding qualitativ hochwertig, zuverlässig und zu einem vertretbaren Preis auf den Markt kommt, können sich im Falle eines schlagkräftigen Vertriebs Anschlagschafthersteller warm anziehen.
Gefällt mir fast so gut wie der in A leider nicht beschaffbare Mechtech Karabiner.
Am Internetauftritt sollte Meister Kada allerdings noch arbeiten.
Fratzenbuch halte ich höflich ausgedrückt für suboptimal.

Genial wäre IMHO eine Partnerschaft mit der Glock GmbH.
Da hielte ich den internationalen Durchbruch für ziemlich wahrscheinlich.
Sonst droht womöglich das Schicksal vieler Erfinder, die an der Vermarktung scheitern.
Auf meiner Shortlist jedenfalls ganz weit oben.
"Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert."
Miloš Zeman

Antworten