Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Tacticoll
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 260
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:31

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Tacticoll » Sa 2. Sep 2017, 21:21

Für eine Gen5 Version muss vermutlich wenn überhaupt lediglich das Verschlussgewicht etwas angepasst werden damit es mit dem etwas anders geformten Schlitten zusammenpasst.

Ich würde davon ausgehen das der Kadabiner daher ohne weiteres zur Gen5 kompatibel ist oder das eine Gen5 Version wenigstens bald verfügbar wird (relativ zum Erscheinen des Kadabiners).

Es gibt ja so oder so auch verschiedene Versionen. Für Glock 17 und Glock 19, mit Vollautomatik (wie auch immer das funktioniert) und mit längerem Lauf. Die Unterschiede zwischen diesen Versionen dürften jeweils größer sein als die Unterschiede zwischen einer entsprechenden Gen4 und einer Gen5 Version.

Kriss
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 219
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 09:09

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Kriss » Sa 2. Sep 2017, 22:13

Tacticoll hat geschrieben:Für eine Gen5 Version muss vermutlich wenn überhaupt lediglich das Verschlussgewicht etwas angepasst werden damit es mit dem etwas anders geformten Schlitten zusammenpasst.


Und das Teil das den Verriegelungssteuerblock ersetzt.
Was ist der größte Feind von gezielten Suchanfragen im Forum und google?
Richtig - Waffenaufzählungen in der Signatur! ;)

Tacticoll
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 260
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:31

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Tacticoll » So 3. Sep 2017, 01:27

Kriss hat geschrieben:
Tacticoll hat geschrieben:Für eine Gen5 Version muss vermutlich wenn überhaupt lediglich das Verschlussgewicht etwas angepasst werden damit es mit dem etwas anders geformten Schlitten zusammenpasst.


Und das Teil das den Verriegelungssteuerblock ersetzt.


Stimmt, das Teil hab ich jetzt ganz vergessen... sollte aber auch nicht sooo ein Problem sein, nehme ich an. Wobei das bei den bisher existierenden Varianten vermutlich identisch ist.

Smoked_Bavaria
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 15:29

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Smoked_Bavaria » Do 21. Sep 2017, 14:48

Ich finde das Ding genial!

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 812
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon spareribs » Do 21. Sep 2017, 16:29

Smoked_Bavaria hat geschrieben:Ich finde das Ding genial!



Da bist du auch draufgekommen ? spät aber doch :D :D
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Smoked_Bavaria
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 15:29

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Smoked_Bavaria » Fr 22. Sep 2017, 07:02

:D :D ja ich kannte dieses System noch nicht

Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 741
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon bandit31 » Mo 25. Sep 2017, 22:32

Hat wer Infos ob es heuer damit noch was wird?
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 955
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Mo 25. Sep 2017, 22:36

bandit31 hat geschrieben:Hat wer Infos ob es heuer damit noch was wird?

also ich hab dem entwickler vor rund einem
monat eine mail geschickt und noch keine antwort erhalten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 741
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon bandit31 » Mo 25. Sep 2017, 22:40

Bell hat geschrieben:Er produziert mal eine Erstserie von 100 Stk. Für diese kann man sich bei ihm anmelden.
Die Käufer unterstützen dann beim Endschliff des Produkts (Betatester) und dann kommt die Serienfertigung.

Sind die Betatester eigentlich schon am testen?
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 634
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon tiberius » Di 26. Sep 2017, 07:42

Hi,

also ich hab dem entwickler vor rund einem
monat eine mail geschickt und noch keine antwort erhalten.


ditto hier, keine Antwort auf keiner Kontaktmöglichkeit.

Er produziert mal eine Erstserie von 100 Stk. Für diese kann man sich bei ihm anmelden.
Die Käufer unterstützen dann beim Endschliff des Produkts (Betatester) und dann kommt die Serienfertigung.


Auch da Funkstille.

Es herrscht wohl Nachrichtensperre. Warum auch immer.

mfg tiberius
Bild

suche argentinischen Reiterkarabiner
suche Steyr M95 langes Gewehr in 8x56R

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 643
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Coolhand1980 » Mi 22. Nov 2017, 14:30

...Kunden drohen mit Aufträgen! :mrgreen:

Benutzeravatar
combatmiles
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 94
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon combatmiles » Mi 22. Nov 2017, 16:32

is deswegen für mich schon lange raus...

Poncho
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:01

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Poncho » Mi 22. Nov 2017, 16:59

https://www.schiessstand-perwang.at/leihwaffen/
Da kann man das gute Stück anscheinend testen.

"Kadabiner

Dieser Anschlagschaft erlaubt es mit einer regulären Glock 17 Trefferergebnisse wie mit einer Langwaffe zu erzielen. Hierfür wird die Glock wie im Video zu sehen in den Schaft eingesetzt und mit einem längeren starren Lauf versehen. Preis versteht sich inkl. MwSt. und beinhaltet Pistole inklusive 100 Schuss Munition. Schussbahn muss selbst gebucht werden oder je nach Verfügbarkeit.

45€/Stunde"


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jbtomm, woolf und 1 Gast